Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
AUSSERWESTFÄLISCHE TERRITORIEN UND INSTITUTIONEN
Reichskammergericht und Reichshofrat
Reichskammergericht
A 030 Reichskammergericht
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1737
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Florenz Mallinckrodt, Dortmund; 2. Heinr. Rötger Kagenbusch, Dortmund, Bekl. gegen Bernh. Heinr. Strunck, Notar, Dortmund, dann dessen Wwe. Maria Elis. Brügmann, jetzt Ehefr. des Advokaten Joh. Jakob v. Lünen, Kl.Streit um den Nachlaß des Matthias Strunck (+ 1734), Dortmund, bzw. seiner Ehefr. Anna Elis. Brenschede verw. Bröcking (+ 1726); Anfechtung des Testaments des Matth. Strunck von 1733.1. Bgm. und Rat zu Dortmund 1735.2. RKG 1737


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 108
Altsignatur : 471
Aktenzeichen : 3380


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken