Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.2. WESTFÄLISCHE FÜRSTBISTÜMER
1.2.2. Fürstbistum Paderborn
1.2.2.1. Verwaltung, Justiz, Landstände
Fürstbistum Paderborn / Urkunden
B 401u, Fürstbistum Paderborn - Urkunden
Permalink des Findbuchs


Signatur : B 401u

Name : Fürstbistum Paderborn

Beschreibung :

Einleitung :

Im Bestand "Fürstbistum Paderborn - Urkunden" sind die Urkunden des Bischofs, des Domkapitels und der bischöflichen und domkapitularischen Behörden und Ämter zusammengefaßt. Die Zusammenführung älterer Teilbestände erfolgte erst im Archiv.

Die Urkunden, die sich ehedem im Kapselarchiv des Domkapitels befanden, waren für die Jahre bis 1500 zum allgemeinen Urkundenbestand gelegt worden (Findbuch A 260 I), die jüngeren Urkunden aber als eigener Bestand belassen, der nur durch das alte Verzeichnis des Domkapitels zugänglich war, auch nachdem die Akten des Domkapitels völlig neu erschlossen worden waren. Da auch die übrigen Paderborner Urkunden nach 1500 recht ungenügend verzeichnet waren, wurden beide Teilbestände zusammengefaßt und chronologisch verzeichnet.

Ältere Verzeichnisse liegen im Bestand der alten Repertorien vor (AR Nr. 190,191), Kopiare und andere Verzeichnisse in der Handschriftensammlung (Msc I, Msc VI und vor allem Msc VII Nr. 3701 ff). Nicht sehr klar ist die Scheidung der Lehnsurkunden vollzogen, so daß sich auch hier noch einige Lehnsurkunden befinden, die im Bestand Paderborn Lehen fehlen. Außerdem sind hier auch die bisher getrennt gelagerten, aber auch dort nicht vollständig zusammengefaßten Lehnsurkunden der Dompropstei eingefügt. Dabei wurden den Urkunden des Bestandes Paderborn, Urkunden, die bisherigen Signaturen belassen, wenn auch leider mit vielen Teilsignaturen. Die Urkunden des Kapselarchivs erhielten neue Signaturen, sind aber - soweit ersichtlich - durch eine Konkordanz der Kapselarchivsignaturen kenntlich gemacht. Bei der Neuvergabe der Signaturen ergab sich eine Lücke, d.h. nicht belegte Nummern von Nr. 2517 bis Nr. 2626.

Das ursprünglich handschriftlich vorliegende zweibändige Findbuch A 260 Fürstbistum Paderborn - Urkunden wurde mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen eines Projektes im Jahre 2009 von Alexander Löckener unter der Betreuung von Thomas Reich mit dem Verzeichnungsprogramm VERA abgeschrieben. Die Verzeichnung der Urkunden ab 1501 (Band 3) wurde 1999 von Dr. Martin Sagebiel in Regestenform durchgeführt und dabei eine Mischform zwischen Kurz- und Vollregest gewählt.

··die vormalige Nr. 996 (1376 November 30) ist jetzt nach Datumskorrektur Nr. 285a (1276 November 30)

·Nr. 1498 liegt unter Nr. 1514a

·Nr. 1499 fehlt

·Nr. 1661 nicht vergeben

·Nr. 1717 nicht vergeben

·Nr. 1719 liegt unter Nr. 1917a

·Nr. 1726 liegt unter Nr. 1716a

Unter der Urk.-Nr. 1520 sind 63 Urkunden und Akten mit Laufzeit 1415-1444 subsumiert, welche die Inkorporation Paderborns in das Erzstift Köln betreffen. Das Spezialverzeichnis im bisherigen handschriftlichen Findbuch auf Seite 450-460 (Nr. 1-60) wurde in die jetzt einzeln ausgewiesenen Verzeichnungseinheiten überführt. Daneben betreffen weitere 11 Urkunden (Nr. 61-71) mit Laufzeit 1427-1433 die Schulden des Erzbischofs Dietrich, insbesondere den Prozeß des Erwählten Bischofs von Bayern und die Wormser Kirche. Weitere inhaltliche Bezüge zur Inkorporationsthematik weisen außerdem die Urkunden Nr. 1514 und Nr. 1514a auf; weiterhin auch Schaten zu 1429 November 29: Papst Martin V. gibt seine Zustimmung zu der Inkorporation Paderborns in das Erzstift Köln. Literaturhinweis hierzu: Brandt, Hans Jürgen / Hengst, Karl, Geschichte des Erzbistums Paderborn. 1. Das Bistum Paderborn im Mittelalter (Veröffentlichungen zur Geschichte der Mitteldeuten Kirchenprovinz 12), Paderborn 2002, S. 117-119. [Bibl.-Sign. WL 791]

Bestell- und Zitierweise:

Fürstbistum Paderborn - Urkunden Nr.

Münster, den 22. Juli 2011

Dr. Thomas Reich

Umfang : 3126 belegte Nummern, Findbuch B 401u, Bde. 1 u. 2, rd. 400 Urkunden (ab 1501) wiederholt in Bd. 3 mit Index.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken