Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.4. PREUSSISCHES WESTFALEN
1.4.2. Fürstentum Minden
1.4.2.1. Verwaltungsbehörden und Landstände, Domkapitel
Domkapitel Minden / Akten
D 303, Domkapitel Minden - Akten
Permalink des Findbuchs


Signatur : D 303

Name : Domkapitel Minden

Beschreibung :

Einleitung :

Das Archiv des Domkapitels Minden wurde im Jahre 1683 auf Anweisung des Kurfürsten von Brandenburg verzeichnet. Hinter dieser Maßnahme stand die Einbeziehung eines Viertels der Präbenden bzw. Einkünfte, die sogenannte Quart, durch den Staat. Nach der Aufhebung des Domstifts gelangte das Archiv des Domkapitels in das Archivdepot Minden. Nachdem nach 1816 umfangreiche Kassationen durchgeführt und 1829 bereits die Abgabe des Archivs an das künftige Provinzialarchiv verfügt worden war, ordnete der zuständige Archivsekretär Haarland noch in Minden im Jahre 1852 das Archiv neu. Dabei verwandte er, für die damalige Praxis der Archivare ungewöhnlich, als Signaturen arabische Ziffern, die nur durch Hinzufügung von Kleinbuchstaben zum Teil gegliedert wurden. Bei der jetzigen Neuverzeichnung schien es angebracht, die vorhandenen Signaturen und die Klassifikation, d.h. die fortlaufenden Lagerungsnummern, beizubehalten. Dieses Prinzip konnte aber nicht ganz durchgehalten werden, da es sich herausstellte, daß einige Ungereimtheiten vorhanden waren. Außerdem befand sich am Schluß des Aktenverzeichnisses ein größerer Zugang, der nicht klassifiziert war, sodaß die einzelnen Aktenbände in dem Schema zugeordnet werden mußten.

Literatur: siehe Westfälisches Klosterbuch

Münster im Jahr 2001

Dr. Wolf

Das vorliegende - von Dr. Manfred Wolf 2001 angefertigte - Findbuch wurde im Frühjahr 2007 von Ina Knekties unter der Betreuung von Thomas Reich mit dem Verzeichnungsprogramm VERA abgeschrieben.

Münster, den 22. September 2008

Dr. Thomas Reich

Aus dem Bestand A 210 Domkapitel Minden - Akten wurden die Nr. 1229-1318 in den Bestand A 201 Minden-Ravensberg, Regierung verschoben, in die Klassifikation 8. Klöster und Stifte / 8.2. Domkapitel Minden. Die dadurch frei gewordenen Signaturen sind neu belegt worden.

Alte Findbücher 118

Domkapitel zu Minden, Akten, (1824)-1879

Enthält: Verzeichnis durch Haarland (Konzept); drei Nachträge; Revision 1874.

alte Archivsign.: RA 210d

Alte Findbücher 119

Domkapitel zu Minden, Akten, 1825

Enthält: Verzeichnis durch Haarland (1824-1825, Reinschrift).

alte Archivsign.: Domkap. Minden 1383; RA 210e

Alte Findbücher 845

Domkapitel Minden, Akten, 1852

Enthält: 1852 durch Haarland angelegtes Findbuch, mehrfach fortgeschrieben und ergänzt, zuletzt durch Leesch und Prinz; Neuverzeichnung durch Wolf (bis 2001).

alte Archivsign.: A 210 (alte Nr. 151 I)

Umfang : 2074 Akten (377 Kartons), Findbuch D 303.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken