Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.1. Fürstabtei Corvey
Fürstabtei Corvey
Fürstabtei Corvey / Urkunden
C 001u, Fürstabtei Corvey - Urkunden
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1604 Sep. 29
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dietrich, Abt, Eberhardt, Prior, Herboldt, Kellner, Michael, Küster, und das Kapitel des Stifts Corvey verkaufen dem Dr. jur. Wilhelm Moseler, Syndikus des Domkapitels zu Hildesheim (Hildenssheimb), für 300 Reichstaler 45 Scheffel Gerste oder 18 Reichstaler jährlicher Zinsen zu Ostern aus dem Kloster Kemnade; vorbehaltlich der Kündigung ein Vierteljahr zuvor.
Uff sanct Michaelis. (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Original

Allgemeine Formalbeschreibung : Vermerke: Rückseitenvermerk: Wiederlöse am 27. Mai 1607

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungskommentar: Kanzellierung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Corvey



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken