Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.1. Fürstabtei Corvey
Fürstabtei Corvey
Fürstabtei Corvey / Urkunden
C 001u, Fürstabtei Corvey - Urkunden
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1606 März 6
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dietrich, Abt des Stifts Corvey, belehnt Valentin Ludewichenn mit seinen beiden Brüdern Marten und Curdt, Söhne des verstorbenen Gobben, und Henrich und Adam Giers als Ehemänner der Agathen und Margarethen und aller anderen Erben des Gobbelen mit einer Hufe Land im Witmarfeld [wüst] vor Volkmarsen, von der die eine Hälfte Johan Bruning und die andere Hälfte Arendt Gobbelen und dessen Hausfrau Catharina von Corvey zu Lehen hatten, gegen eine jährliche Pacht.
Montagh nach laetare. (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Original

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Corvey



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken