Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1603-1704
Permalink der Verzeichnungseinheit

Stift ./. Stadt Herford

Enthaeltvermerke : enthält:
Forderungen der Stadt auf ein Vorgehen gegen die auf der Freiheit wohnenden, der Zauberei verdächtigen Frauen, 1603;
St. Johann in Minden ./.v. Quernheim wegen Forderungen, 1645;
Protest der Äbtissin gegen die Bekanntmachung eines Poenal-Verbots in der Münsterkirche durch die Stadt, 1668;
desgl. wegen des Patronatsrechts und Arrestierung der Tochter des Hermann Badens, 1671;
Verhandlungen zur Beilegung der Streitigkeiten, 1673.1674, 1676;
Auseinandersetzung um die Gerichtskompetenz in Ehesachen, 1678;
Schreiben der Äbtissin an den Baron v. Schwerin wegen des Schutzes des Kurfürsten, 1674;
Beschwerde der Stadt wegen Verhinderung des Orgelspiels bei einem Dankfest, 1680;
Protest der Äbtissin wegen des Anhaltens eines Fuders Rauhfutter beim Transport aus der Uffelner Feldmark bei dem abteilichen Weinzapfer Arnd Voigt: Forderung von Akzise, 1690;
desgl. gegen die Eingriffe in die Jurisdiktion durch eine Pfändung bei Hermann Rauck, 1692;
desgl. wegen Anmaßung der Appellation in Sachen Wagener und Konsorten ./. Hermann Plattfueß, 1692;
Kurfürstl. Edikt gegen die Mißbräuche bei der Ausübung des Patronatsrechts und bei der Bestellung von Predigern und Lehrern, 1695;
Protest der Äbtissin wegen geplanter Einziehung eines Kopfschatzes bei den abteilichen Bedienten durch die Stadt, 1704



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken