Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.) / Akten
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Erwitte - Akten
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1711, 1716, 1722-1748
Permalink der Verzeichnungseinheit

Obligation des Georg Friedrich v. Gaugreben zu Mengeringhausen, fürstl. waldeckscher Berghauptmann, zug. des Domherrn Franz Caspar Ferdinand v. Landsberg aus Gütern zu Mengeringhausen, dem Reckeringhauser Zehnten und dem Mühlenberg-Wald, Extrakt aus dem Hausbuch der Twistischen bzw. Gaugrebenschen Güter zu Peckelsheim, und Liquidation im Streit v. Landsberg ./. v. Gaugreben (E39), 1722-1748; Ergänzung zum Testament durch T.W. v. Gaugreben (E44), 1711; Vergleich zwischen Dietrich Franz Wilhelm v. Gaugreben und seiner Mutter Maria Magdalena geb. v. Meschede anläßlich seiner Heirat mit Marien v. Schwansbell (E45), 1723; Ehevertrag zwischen Christian Wilhelm v. Oberg auf Duderstadt, Domherr zu Magdeburg, mit Ulrica Dorothea Francisca v. Gaugreben, Tochter des Georg Friedrich v. Gaugreben zu Mengeringhausen (E46), 1740; Korrespondenz zum Rechtsstreit v. Landsberg ./. v. Gaugreben wegen der Schuldforderung (E47), 1742-1748; Obligation der Johanna Charlotta geb. v. Possern, Witwe des Rab Georg v. Gaugreben, sächs. Geh. Rat und Hofmarschall, zu Goddelsheim aus den Zehnten um Medebach, Oberschledorn, Refringhausen und Deifeld (E48 bis E51), 1716; Kündigung des Kapitals auf dem Hause Breidenbach bzw. Hause Goddelsheim (E48 bis E51), 1724

Altsignatur : E39, E44-E51



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken