Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.5. WEITERE WELTLICHE TERRITORIEN
1.5.5. Fürstentum Siegen
1.5.5.2. Stifte und Klöster
Stift Keppel
Stift Keppel / Akten
E 501, Stift Keppel - Akten
Permalink des Findbuchs


Signatur : E 501

Name : Stift Keppel

Beschreibung :

Einleitung :

Vermerk vom 28. November 1974:

z.Zt. im Stadtarchiv Hilchenbach, demnächst als Depositum beim Stiftskurator der vereinigten Stifte Geseke-Keppel in Hilchenbach-Allenbach:

1) Verzeichnis der Verlehnungen des Hochadeligen Stifts Keppel erbeigentümlicher Höfe und Güter

1739-1756

2) Konvention zwischen dem Hochadeligen Freiweltlichen Freifräulein-Stift Keppel, einerseits, und dessen Stifts-Lehn-Hofleuten, andererseits, zu beständigen Erbleihe vom 23.8.1759 mit Bestätigung der Fürstlich Oranien-Nassau-Vormundschaftlichen Justiz-Kanzlei zu Dillenburg vom 26.7.1764

Umfang : 322 Akten (41 Kartons), Findbuch E 501.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken