Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Barnsfeld / Urkunden
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Schlangenholt - Akten
Permalink des Findbuchs


Signatur : U 132

Name : Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)

Beschreibung :

Einleitung :

Das in Bottrop an der Grenze zu Kirchhellen gelegene Gut Steckenborg, auch Schlangenholt genannt, befand sich im 16. Jahrhundert im Besitz der Grafen von Holstein-Schauenburg.

Ebenso wie Krudenburg wurde es 1640/42 an den Grafen Alexander von Velen verkauft, wobei auch hier die Grafen zu Limburg-Styrum zunächst Besitzansprüche erhoben.

Im Jahre 1693 wurde Schlangenholt vom Grafen Alexander Otto von Velen an Stephan Vinzenz von Quadt-Wickrath wieder veräußert.

Münster, Juli 1996

Dr. Wolf



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken