Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.4. PREUSSISCHES WESTFALEN
1.4.1. Grafschaft Mark mit Soest und Lippstadt
1.4.1.2. Stifte, Klöster, geistliche Einrichtungen
Augustinereremitenkloster Lippstadt / Urkunden
D 110u, Augustinereremitenkloster Lippstadt - Urkunden
Permalink des Findbuchs


Signatur : D 110u

Name : Augustinereremitenkloster Lippstadt

Beschreibung :

Einleitung :

Augustinereremitenkloster, 1281 gegründet, 1542 zur Schule umgewandelt, 1591-93 von Cappeler Stiftsdamen bewohnt, 1618-31 im Besitz der Jesuiten.

Das vorliegende Findbuch A 380 "Augustinereremitenkloster Lippstadt - Urkunden" mit seinen 188 Verzeichnungseinheiten wurde mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen eines Projektes von Thomas Balzer mit dem Verzeichnungsprogramm VERA abgeschrieben.

Literatur:

Elm, Kaspar / Rüther, Andreas, Lippstadt, Augustiner-Eremiten, in: Westfälisches Klosterbuch, Bd. 1, Münster 1992, S. 537-541.

Münster, den 30.04.2012Dr. Thomas Reich

Umfang : 188 Urkunden, Findbuch D 110u.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken