Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
2. BEHÖRDEN DER ÜBERGANGSZEIT 1802-1816
2.2. SONSTIGE ENTSCHÄDIGUNGSLANDE
2.2.4. Fürstentum Oranien-Nassau
Fürstentum Oranien-Nassau, Geheimes Ratskolleg Dillenburg
H 301, Fürstentum Oranien-Nassau, Geheimes Ratskolleg Dillenburg
Permalink des Findbuchs


Signatur : H 301

Name : Fürstentum Oranien-Nassau, Geheimes Ratskolleg Dillenburg

Beschreibung :

Einleitung :

Das Geheime Ratskolleg Dillenburg wurde 1814 als Oberbehörde für die 1813 bis 1816 wieder von Oranien-Nassau übernommenen Landesteile aus dem Siegdepartement errichtet. 1816 wurde es an das Königreich Preußen und das Fürstentum Nassau angegliedert.

Das Findbuch B 117 "Fürstentum Oranien-Nassau, Geheimes Ratskolleg Dillenburg" wurde im April 2010 dem Bestand "Fürstentum Siegen, Oranien-Nassauische Behörden, Zentralbehörden in Dillenburg" (analoges Findbuch A 412 II, S. 96-98) entnommen.

Umfang : 14 Akten (1 Karton), Findbuch H 301.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken