Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Barnsfeld / Urkunden
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Sängerhof - Akten
Permalink des Findbuchs


Signatur : U 132

Name : Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)

Beschreibung :

Einleitung :

Das Gut Sängerhof liegt in der Gemeinde Dinker (Kr. Soest). Es war ein märkisches Lehen. Besitzer waren die Haver, Knipping, Droste-Hülshoff und v. Zastrow (seit 1729, näheres ist den Akten Nr. 124 zu entnehmen). Als der Rittmeister von Zastrow im Jahre 1925 das Gut Sängerhof in der Gemeinde Dinker (heute: Welver, Kr. Soest) an einen Industriellen verkaufte, überließ er das Archiv geschenkweise dem Landsbergschen Gesamtarchiv in Velen, obwohl das Gut Sängerhof und die Familie von Zastrow in keinerlei Beziehung zur Familie von Landsberg-Velen standen. Ausgenommen waren lediglich die Unterlagen, die speziell die Familie von Zastrow betrafen. Über das Archiv Sängerhof lag ein Verzeichnis vor, das 1838/1839 von einem Herrn von Zastrow erstellt worden war (veröffentlich in: Westfälisches Adelsblatt, Jg. 3, 1926, S. 237 ff.) Von den darin aufgeführten Nummern 1-144 lassen sich die Nummern 11 ff. (mit Lücken) unter den mit dem Landsbergschen Gesamtarchiv in das Staatsarchiv überführten Sängerhofer Archivalien nachweisen. Bei den hier verzeichneten Urkunden handelt es sich bis auf die Nummern 4a und 13 ff. um die unter Nr. 93 des Inventars erwähnten Urkunden betreffend die Vikarie zu Dinker.

Die Regesten wurden von den Referendaren Dr. Nordsiek, Dr. Sagebiel und Dr. Wolf im Sommer 1965 angefertigt.

Im Bestand Sängerhof sind folgende Teilbestände zusammengefaßt:

1. Das eigentliche Gutsarchiv Sängerhof

2. Nachlaß des Majors von Zastrow, der mit dem Gut Zastrow an sich in keiner Beziehung stand.

3. Nachlaß des letzten Propstes zu Meschede und Pastors zu Remblinghausen Graff

4. Archiv von Schorlemer zu Hellinghausen, das mit dem Archiv Sängerhof vermischt war. Eine Verbindung der Familie von Schorlemer mit der von Zastrow bestand nicht.

Münster, 1985

M. Wolf



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken