Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Familie Bose / Urkunden
U 108u, Familie Bose - Urkunden
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1.8.1487
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sivert Bose (Boze), Knappe, gibt seiner Frau Kunneke die Leibzucht an einem Hause seines verstorbenen Vaters binnen Horn bei der Wedeme, einen Garten vor dem oberen Tor (averen porten), das vorher den Herren zur Lippe gehörte, einen Kamp vor dem unteren Tor (nederen porte), zwei Stücke Land hinter dem Garten am Papehoghen Brunnen (tegen deme papehoghen borne), anderthalb Morgen Land am Wege nach Detmold und Fromhausen (Vroemenhusen), anderthalb Morgen Land am Grünen Wege (gronenwege), anderthalb Morgen Land bei Moorlage (moderlage), die an den Wartborn grenzen, hinter dem Viersterteshof (veersterteshovede) mit 16 Morgen Land zu Vahlhausen (valhusen), auch mit allem seinem Land bei der Vulvekulen mit der Wiese und dem Teich dort; weiter mit 5 Morgen Landes unter dem Eddeken-Berg und dem Berg selbst, der zehntfrei ist, mit allem Zubehör. Das Land soll nach ihrem Tode an ihre rechten Erben fallen. Siegelankündigung des Ausstellers. (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken