Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Familie Bose / Urkunden
U 108u, Familie Bose - Urkunden
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


29.9.1580
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Brüder Simon und Christoffer Bose, Söhne des weiland Simon Bose, verkaufen für sich und alle ihre Brüder gegen 200 dudische Taler je ein Molt Roggen, Gerste und Hafer an marktmäßigem Korn Lemgoischen Maßes als jährliche Rente aus dem Erbhof zu Vahlhausen (Valhausen) im Amt Horn, zahlbar jeweils zwischen Michaelis und Martini durch den Kulemeyer an Ernst Derendaill und dessen Frau in Lemgo. Währschaftsversprechen. Wiederlöserecht jeweils zu Michaelis nach Ankündigung zwischen Ostern und Pfingsten. Unterschriftenankündigung der Aussteller. Siegelankündigung des Simon Bose mit dem Siegel seines Vaters. (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Allgemeine Formalbeschreibung : Vermerke: Kanzelliert. Zwei Unterschriften.



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken