Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Familie Bose / Urkunden
U 108u, Familie Bose - Urkunden
Permalink des Findbuchs


Signatur : U 108u

Name : Familie Bose

Beschreibung :

Einleitung :

Ursprünglich war die Familie v. Bose ein im 13. Jahrhundert nachweisbares Herforder Ministerialengeschlecht, das schon im 14. Jahrhundert Güter im Lippischen besaß und mit Sievert und Konrad Bose um 1340 in die Detmolder Burgmannschaft eintrat. Schon 1346 war Ewert Bose Burgmann der Grafen v. Sterneberg.

(Vgl. Geschichte der Stadt Detmold, hrsg. vom Naturwissenschaftlichen und Historischen Verein für das Land Lippe, Detmold 1953, S. 79)

Der Bestand umfaßt 54 Urkunden.

Münster, 23.6.1989

Knackstedt

Umfang : 54 Urkunden, Findbuch U 108u.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken