Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Familie von Beesten (Dep.)
Familie von Beesten (Dep.) / Akten
U 101, Familie von Beesten (Dep.) - Akten
Permalink des Findbuchs


Signatur : U 101

Name : Familie von Beesten (Dep.)

Beschreibung :

Einleitung :

Im April 1931 deponierte der Königlich preußische Major a.D. Theodor von Beesten zu Nienborg die von ihm gesammelten Urkunden und Akten zur Geschichte seiner Familie im Staatsarchiv Münster (Zgg. 5/31).

Der kleine Bestand (6 Kartons / 268 Nummern) enthält außer Familienpapieren auch einige Archivalien zur Geschichte der Grafschaft Bentheim, z.B. ein Verzeichnis der Beamtenschaft der Grafschaft Bentheim aus dem Jahr 1715 (Nr. 63) und eine Häuser- und Einwohnerliste des Fleckens Bentheim aus dem Jahr 1757 (Nr. 90).

Zur Geschichte der Familie von Beesten (Wappen: in Gold ein etwas eingebogener roter Sparren, unter dem zwei und zwei rote gebogene Stäbe gitterförmig durcheinander gesteckt sind; vgl. Max von Spießen, Wappenbuch des Westfälischen Adels, Tafel 22, von Beesten IV.) ließen sich in der Literatur leider keinerlei Angaben ermitteln. Der Familienüberlieferung nach soll sie von Burgmännern in Dülmen und Rheine abstammen. So ist es einer Geschichtserzählung des Hermann Friedrich von Beesten (1711-1760) zu entnehmen (Nr. 95). Sein Nachkomme Maximilian von Beesten führt 1832 als erste Erwähnung eines von Beesten einen "Arnold Bastun" an, der 1240 eine Güterübertragung an das Kloster Kappenberg bezeugt hat (Nr. 20). In wie weit diese Angaben einer genauen Überprüfung standhalten, müßte an anderer Stelle geklärt werden.

Weitere Unterlagen von bzw. über die Beesten befinden sich in dem Bestand "Haus Diepenbrock (Dep.)"; denn Clemens Felix Hubertus von Beesten nahm 1874 Name und Wappen der Freiherren von Graes an (Nr. 43).

Münster, im August 1984

U. Schnorbus

Umfang : 268 Akten (5 Kartons), Findbuch U 101.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken