Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Haus Holzhausen (Dep.)
Haus Holzhausen (Dep.) / Urkunden
U 125u, Haus Holzhausen (Dep.) - Urkunden
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1378 November 4
Permalink der Verzeichnungseinheit

Huch van Erenwordessen, Knappe, mit seiner Frau Alheyd verpfändet seinen Hof zu Erenwordessen, zu Zeit bebaut von Dannel, mit allem Zubehör dem Hinriken Robbrachtes, Bürgermeister zu Nyem (Nieheim) und seiner Frau Geseken für 32 Mk Pfennig Warburger Währung unter Vorbehalt, den Hof am nächsten St. Michaelis-Tag über ein Jahr nach Kündigung vorher zwischen Ostern und Pfingsten. Berthold van der Asseborck als Lehnsherr des Gutes siegelt mit zugleich für seine Brüder. (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Original



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken