Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Haus Holzhausen (Dep.)
Haus Holzhausen (Dep.) / Urkunden
U 125u, Haus Holzhausen (Dep.) - Urkunden
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1333 März 21
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johannes von Eylwordessen, Knappe, verkauft dem Abt und Konvent des Klosters in Munster prope Swalenberg (Marienmünster) einen Wald "Meynvorst" und einen Hof (curia) im Dorfe (villa) Erenwordessen (Erwitzen, Kr. Höxter), welchen er bisher von dem Paderborner bischofe N. (=Bernhard IV.) zu Lehen getragen hat, zu denselben Rechten, wie er sie gehabt hat, mit dem Versprechen der Währschaft, wenn die Ankäufer ein Erbrecht (ius hereditarie!) geltend machen wollen. (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Abschrift 15. Jh. Kopienheft II



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken