Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Haus Holzhausen (Dep.)
Haus Holzhausen (Dep.) / Urkunden
U 125u, Haus Holzhausen (Dep.) - Urkunden
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1435 November 12
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der Knappe Johan van der Borch belehnt mit Einwilligung seines Bruders Frederik Wynande van dem Rede mit 2 Höfen und Gütern zu Hovedissen im Kirchspiel Schotemer mit allem Zubehör, auch dem Eken Suneren, dem Hovedisser Holz und [unleserlich], auf welchen Höfen Henneke Gherdes [unleserlich] zu Otinchusen und Deppe Mese wohnen(?), und beleibzüchtet damit Wynandes Hausfrau Greten und nach dem Tod des Syverd, Sohn des genannten Wynand, Alheyd, Hausfrau Brandes [unleserlich] und Tochter des Wynand und der Grete. (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Original und 2 gleichlautende Abschriften des 15. Jhs. (Papier)



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken