Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten

1147-1697
Permalink der Verzeichnungseinheit

Privilegien

Enthaeltvermerke : enthält:
1. Bestätigung der Exemtion der Klöster und Stifte zu Herford durch Bischof Simon III. von Herford (1463-1498), 15. Jh.;
2. desgl. 1624;
3. desgl. durch König Konrad II. (bzw. Auszug der Urkunde des Königs Heinrich II. von 1002), 1147;
6. desgl., 1494-1520;
11. Aufzeichnungen über die Verfassung von Stift und Stadt Herford, 16. Jh.;
13. Äbtissin Anna an den Conrad zur Mollen, Offizial zu Paderborn, über die Klage des Severin Widenbrugh: Klage über die Wasserschäden durch die stiftische Radeier Mühle an der Ae, 1552;
14. Äbtissin Margarete an die lippischen Räte wegen der Münzunordnungen, 1566;
15. Denkschrift über die Jurisdiktion der Äbtissin über die Freiheit, nach 1673;
17. Spezies facti über die geistliche Immunität des Stifts Herford betreffs der Vorfälle beim Kapitel St. Johann und Dionys auf der Neustadt (Konzept), 17. Jh.;
25. Recht der Abtei auf ein Abzugsgeld veräußerter Güter, 1697




1662, 1694
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bittschriften der Äbtissin zu Herford an den Kaiser um Bestätigung der Privilegien und Gewährung des kaiserl. Schutzes;
Kirische Ausführungen zu den Erbansprüchen Schwedens bzw. die Erbberechtigungen Brandenburgs auf das jülich-klevische Erbe






1671
Permalink der Verzeichnungseinheit

Zusicherung der Hilfe seitens des Kaisers Leopold durch den Marchese Otto Henrich von Grana wegen der Gefahren hinsichtlich der Immediatät des Stifts





1606 - 1632
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaiserlicher Fiskal ./. Stift und Stadt Herford wegen der Reichsstandschaft von Stift und Stadt bzw. Exemtion

Enthaeltvermerke : enthält:
Aufstellung über die einzelnen Prozeßschriften seit 1549;
Fiskal an die Stadt Herford wegen Herausgabe beweisdienlicher Akten, u.a. Bestätigung der Privilegien durch das Konzil zu Basel 1444, zum Prozeß Stadt ./. Winandt von Rede zu Lemgo wegen Beschlagnahme eines Hauses seiner Frau




1147 - 1650
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abschriften verschiedener Urkunden bzw. Vermerke

Enthaeltvermerke : enthält:
Recht des Kölner Erzbischofs zur Bestätigung der Äbtissin, o.D.;
Privileg Kaiser Konrads (Abschrift), 1147;
Vertrag der Äbtissin Mechtild von Waldeck mit den beiden Städten Herford über den Stau, Ratswahl und Rechnung, 1430;
desgl., 1398;
Bewilligung einer Geldsumme durch den Kurfürsten für die Äbtissin statt zugesagter Viktualien, 1650




1693 - 1694
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beschwerde der Äbtissin über die Anmaßung der Jurisdiktionsrechte seitens des Bischofs von Paderborn als Relikt aus der kath. Zeit





1547 - 1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Extrakt aus alten Herforder Kopiaren zur Immunität des Stifts Herford

Enthaeltvermerke : enthält insbesondere:
Vergleich von 1547;
kurbrandenburgische Ordnung zu Herford 1693




um 1700
Permalink der Verzeichnungseinheit

Rechtsgutachten über die bischöflichen und sonstigen Hoheitsrechte des Stifts Herford (Konzept, anonym unter dem Namen Verdona)





1716
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz mit dem Stadtschreiber zu Leipzig, Johann Christian Lünig: Aufnahme der Herforder Kaiser- und Papsturkunden in das "Spicilegium ecclesiasticum des teutschen Reichsarchivs"





1752 - 1802
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz mit Franz Varrentrapp zu Frankfurt über die Aufnahme der Daten des Stifts Herford in das Genealogisch-Schematische Reichs- und Staatshandbuch, Probeseiten des Verzeichnisses der Mitglieder des Kapitels, Beschreibung des von den Kanonissen getragenen Stiftskreuzes bzw. Ordens




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken