Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.) / Akten
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Hagenbeck - Akten

1593
Permalink der Verzeichnungseinheit

Refutationsschrift wegen der Zuwendungen der Eltern an die Vikarie





1593
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erkundigung nach der Fundation der Vikarie und dem Kollationsrecht





1664, 1666
Permalink der Verzeichnungseinheit

Besetzung der Pfarrei zu Holsterhausen: Verwendung des Hannewinkel zu Hagenbeck für den Vetter des Pastors zu Kirchhellen, Vikar zu Gräfrath, Beschwerde gegen ein gefordertes Reversal, auch des Pastors Wilhelm Reinhart von Scharen





1665 - 1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vikarie St. Annae auf dem Hause Hagenbeck 1. Präsentation des Gerard Hanewinkel nach Verzicht des Heinrich Overbeck, 1665 2. Investitur durch den Pastor zu Holsterhausen, Nikolaus Punsmann, 1665 3. Bewerbung des Heinrich Anton Bürgemeister, 1721 4. Bericht des Hanewinkel über das Abbrennen des Brüggemanns-Hauses in Uffte, 1677 5. Attestat des Hermann Quickstert, Pastor in Erle, über das Nichtausüben der Seelsorge seitens des Hanewinkel, 1722 6. Präsentation des Heinrich Anton Burgemeister aus Dorsten, 1721 7. Abpfarrung von Holsterhausen von Hervest durch Bischof Heinrich von Moers, 1443 8. Inventar des Nachlasses des Heinrich Holtrichter, Pfarrer zu Altschermbeck, 1723





1722
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heinrich Anton Burgemeister ./. Pastor in Holsterhausen und Intervenientin Baronin von Westerholt in Lembeck wegen der Vicarie St. Anna auf Haus Hagenbeck (Prozeß vor dem Offizial zu Münster)





1729 - 1730
Permalink der Verzeichnungseinheit

Publicanda der Witwe von Westerholt für das Kirchspiel Lembeck: Besuch der Christenlehre durch die Kinder, Entlohnung des Jägers und unerlaubtes Bierbrauen




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken