Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
A 030 Reichskammergericht

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-194 


1805
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Anna Kath. Engel, Wwe. Naber-Undernhorst, und Joh. Bernh. Naber-Undernhorst, Bokel, Bekl. gegen Kaufmann Girken, Rheda, Kl.Feststellung, daß Bekl. verpflichtet seien, jährlich ein Pachtschwein, nicht unter 100 Pfund, auch wöchentlich einen vierspännigen Spanndienst nach Rheda sowie eine Salzfuhre nach Westernkotten oder eine Kornfuhre nach Lippstadt zu leisten.1. Rietbergische Kanzlei 1783.2. RKG 1805


Enthält : Darin: Zeugenverhör sowie Gutachten der Univ. Göttingen
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 1
Altsignatur : 5
Aktenzeichen : 3904



1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Liborius Nacke, Neuhaus, Bekl. gegen Kaspar Frowein, Lennep, Kl.Klage auf Zahlung von 262 T. für geliefertes Tuch.1. Kanzlei Paderborn 1612.2. RKG 1616


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 4
Altsignatur : 15
Aktenzeichen : 3905



1531
Permalink der Verzeichnungseinheit

Georg Nagel, Amtmann zu Sassenberg, Kl. gegen Gevettern Joh. und Kaspar Korff gen. Schmising zu Harkotten, Bekl.Streit um die Jurisdiktionsrechte der Bekl. im Amte Sassenberg.RKG 1551 (nur Zeugenverhör von 1559)Unter den 52 Zeugen auch Hans Kümmel, Scharfrichter zu Münster


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 623
Altsignatur : 2311
Aktenzeichen : 3906
Bemerkung : Vgl. dazu RKG K 891 und 892 (= Nr. 1242 und 1243) sowie MLA 1997



1576
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gerken Nagel, Bielefeld, Bekl. gegen Peter zum Wellande, Bielefeld, Kl.Beleidigung des Kl. durch den Bekl., nachdem er diesem einen Zutrunk verweigert hatte.1. Goger. Bielefeld 1569.2. RKG 1576


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 34
Altsignatur : 69
Aktenzeichen : 3907



1583
Permalink der Verzeichnungseinheit

Adolf Nagel, Herbern, Bekl. gegen Dr. Melchior v. d. Wick, Assessor am RKG, Speyer, Kl.Tätliche Beleidigung vor dem Nobiskrug bei Münster.1. Hofger. Münster 1578.2. RKG 1583


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 35
Altsignatur : 70
Aktenzeichen : 3908



1592
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ludolf v. Nagel, Dompropst zu Münster; Elis. v. Hoete, Äbtissin zu Überwasser, Münster; Rutger Tork zu Asbeck; Arnd v. Raesfeld, Drost zu Wolbeck, und sein Rentmeister Anton Moderson; Borchard v. Westerholt zu Alst; Joh. Schulte-Holthausen und Bernh. Kerckerinck zu Stapel, Bekl. gegen Marg. Preckel, Äbtissin des Klosters Marienborn zu Coesfeld; Hilla Schenking, Wwe. des Joh. v. Bevern, Havixbeck; Herm. Oesede, Münster, Kl.Streit um das Weiderecht auf der Küteringheide im Ksp. Holthausen.1. Offizial Münster 1583.2. Offizial Köln 1585.3. RKG 1592


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 9
Altsignatur : 28
Aktenzeichen : 3909



1602
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wilbrand v. Nagel zu Keuschenburg, Bekl. gegen 1. Georg v. Nagel, Domherr zu Münster; 2. Marg. v. Langen, Wwe. des Otto v. Baek zu Grevinghof, Kl.Befreiung von Bürgschaften des + Otto v. Baek für den Bekl., u. a. bei Joh. Droste zu Loburg und Ludger v. Raesfeld zu Hamern.1. Hofger. Münster 1591.2. RKG 1602


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 10
Altsignatur : 29
Aktenzeichen : 3910



1614
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wilbrand v. Nagel zu Keuschenburg, Bekl. gegen Herm. Theben als Kurator der Anna v. Eickel, Wwe. des Dietr. Droste zu Nienborg, und ihre Kinder, darunter Joh. Eberh. Droste, Kl.Befreiung von Bürgschaften über 600 T. und 300 fl., die der + Dietr. Droste für Otmar Knipping übernommen hatte.1. Hofger. Münster 1602.2. RKG 1614


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 11
Altsignatur : 33
Aktenzeichen : 3911



1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Adolf v. Nagel, Drost zu Stromberg, und sein Rentmeister Joh. Sievering, Bekl. gegen Herm. Schulte, Oelde, Kl.Schadensersatz, weil Bekl. den wegen Diebstahls eines Pferdes des Kl. 1613 verhafteten Christoph Bokel von Rietberg habe entkommen lassen.1. Räte zu Münster 1614.2. RKG 1616


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 12
Altsignatur : 36
Aktenzeichen : 3912



1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anna v. Nagel zur Heide, Wwe. des Joh. v. Exterde, Salzuflen, Kl. gegen Wilbrand Nagel zu Hiddenhausen, dann (1616) dessen Sohn Cord Nagel, Bekl.Streit um die Erbfolge in den von Bentheim-Tecklenburg zu Lehen gehenden Zehnten zu Spradow nach dem Tode (1612) des Friedrich Nagel.1. Bentheimsche Kanzlei Rheda 1615 (= N 623 a)2. RKG 1616


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 36
Altsignatur : 75
Aktenzeichen : 3913



1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anna v. Nagel zur Heide, Wwe. des Joh. v. Exterde, Salzuflen, Kl. gegen Wilbrand Nagel zu Hiddenhausen, dann (1616) dessen Sohn Cord Nagel, Bekl.Streit um die Erbfolge in den von Bentheim-Tecklenburg zu Lehen gehenden Zehnten zu Spradow nach dem Tode (1612) des Friedrich Nagel.1. Bentheimsche Kanzlei Rheda 1615 (= N 623 a)2. RKG 1616


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 623a
Aktenzeichen : 3913



1630
Permalink der Verzeichnungseinheit

Michaela Nagel, Wwe. des Dietr. v. d. Berge zu Neuengraben, jetzt Ehefr. des Joh. v. Oer zu Nottbeck, Bekl. gegen Lic. Dietr. Kerkhoff und Erasmus Zurmühlen, Münster, als Vormünder des minderjähr. Herm. Nagel und seiner Geschwister, Kl.Rückzahlung eines Darlehns von 500 T., das der + Herm. Osthof, Sekretär der Rechenkammer, 1608 der Bekl. gegeben und an den Dompropst Ludolf Nagel, angebl. Vater der Kl., abgetreten habe.1. Hofger. Münster 1617.2. RKG 1630


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 13
Altsignatur : 42
Aktenzeichen : 3914



1633
Permalink der Verzeichnungseinheit

Domherr Herm. Nagel, Münster, Bekl. gegen Kaufmann Heinr. Schmidjan, Münster, Kl.Rückzahlung eines Darlehns von 550 T. und Zahlung von 167 T. für gelieferte Waren.1. Offizial Münster 1629.2. RKG 1633


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 14
Altsignatur : 43
Aktenzeichen : 3915



1637
Permalink der Verzeichnungseinheit

Georg v. Nagel zu Ittlingen, Drost zu Stromberg, Bekl. gegen Äbtissin und Konvent des Klosters St. Aegidii, Münster, Kl.Herausgabe des Schultenhofs (Sudhof) zu Herbern.(1. Offizial Münster)2. RKG 1637


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 15
Altsignatur : 44
Aktenzeichen : 3916



1649
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herm. Nagel und seine Ehefr. Anna Stapelberg, Münster, Bekl. gegen 1. Walter Havkenscheid, Kan. an St. Martini, Münster; 2. Ida Margareta Havkenscheid, Ehefr. des Herm. Oer, Münster; 3. Joh. Walter Havkenscheid, Fähnrich; 4. Dietr. Othmar Havkenscheid, Lic. jur., Münster, als Kinder des + Obristwachtmeisters Dietr. Havkenscheid, Kl.Schadensersatz für das angeblich durch Schuld des Bekl. abgebrannte Haus der Kl. im Ksp. Überwasser.1. Offizial Münster 1646.2. RKG 1649


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 33
Altsignatur : 68
Aktenzeichen : 3917



1671
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ferd. v. Nagel zu Ittlingen, Kl. gegen Äbtissin Gertrud v. Dumstorff und den Konvent zu St. Aegidii, Münster, Bekl.Streit um den Besitz des Schultenhofes (Sudhof) zu Herbern.1. Regierung Münster 1646.2. RKG 1671


Enthält : Darin: Vorurkunden betr. den Sudhof 1491, 1577 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 17
Altsignatur : 47
Aktenzeichen : 3918



1697
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friedr. Nikolaus v. Nagel zu Ittlingen, Bekl. gegen Domherr Herm. v. d. Recke, Münster, als Vormund der minderjähr. Geschwister v. d. Recke zu Drensteinfurt, Kl.Streit um das Jagdrecht innerhalb der Hovesaat des dem Kl. gehörigen Gutes Welpendorf.RKG 1697


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 19
Altsignatur : 50
Aktenzeichen : 3919



1703
Permalink der Verzeichnungseinheit

Christoph Bernh. v. Nagel, Drost zu Stromberg, Bekl. gegen 1. Kaspar Dietr. v. Droste zu Amecke und Füchten für seine Ehefr. Kath. Elis. geb. v. Niehausen; 2. Georg v. Niehausen zu Vörden, Domherr zu Paderborn; 3. Rab Gaudenz v. Weichs zu Körtlinghausen, Kl.Streit um das adlige Haus Nienborg im Stift Münster.1. Regierung Paderborn 1697.2. RKG 1703


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 20
Altsignatur : 52
Aktenzeichen : 3920



1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

Christoph Bernhard von Nagel, Obristwachtmeister und Drost zu Stromberg, Kl. gegen 1. Ferd. Kaspar v. Droste zu Erwitte; 2. Georg v. Niehausen zu Vörden, Domherr zu Paderborn; 3. Rab Gaudenz v. Weichs zu Körtlinghausen, Bekl.Streit um die Belastung des Hauses Nienborg im Stift Münster.(1. Hofger. Münster)2. RKG 1713


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 20a
Altsignatur : 53
Aktenzeichen : 3921
Bemerkung : Nachträge durch Zugang 12/1985 vom Hauptstaatsarchiv Düsseldorf



1705 / 1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

(Christoph Bernhard) von Nagel, (Drost zu Stromberg [Lkr. Beckum]); ab 1744 Hermann Werner von Nagel als Tutor und Lic. Joh(ann) Melch(ior) Deuren, Kl. gegen von Droste (zu Füchten [Lkr. Soest] und Konsorten), in specie (Rab Gaudenz) von Weichs (zu Körtlinghausen [Lkr. Lippstadt])1. Regierung Paderborn oder (Hofgericht Münster): Mandatsprozeß (Decisi Mandati ad extrad(endum), in specie v. Weichs betr.) (Teil des Appellationsprozesses N 20 oder N 20a ?)2. RKG 1705 oder 1713 - Sept. 1744 - ? (1744): Streit um das adelige Haus Nienborg im Hochstift Münster


Enthält : u.a.:Bl. 2: Petschafts-Siegel Hermann Werners von Nagel (2,1 x 2,3 cm, schwarz), Vornholz (Lkr. Warendorf), 1744 (1-2); 2 Blätter: Original-General-Vollmacht Hermann Werners von Hagel für Deuren, prod. Wetzlar, 4. Sept. 1744, nicht quadranguliert.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. Nachträge zu N 20a
Bemerkung : Hauptakte am 15. November 1824 an das Oberlandesgericht zu Münster abgegeben laut Bleistiftvermerk.; Abgabe des vorliegenden Bruchstücks, das bis dahin den RKG-Nachtrag 2 bildete, im Januar 1985 (Zugang 12/85) an das Staatsarchiv Münster, zu dessen Prozessen N 20 oder N 20a es zumindest zu gehören scheint.



1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Georg Nagel, Frankfurt am Main, Bekl. gegen 1. Gebrüder Heinr. und Andreas Engelhaus; 2. Friedr. Budde, alle Warendorf, Kl.Belegung von Person und Waren des Bekl. aus Handelsgeschäften (Leinenhandel) mit Arrest.(1. Hofger. Münster)2. RKG 1713


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 38
Altsignatur : 82
Aktenzeichen : 3922



1718
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Marg. Adelheid Dorothea v. Eerde, Wwe. des Georg v. Nagel zu Loburg, und ihr Sohn Joh. Kaspar Friedr. v. Nagel; 2. Joh. Everhard Osterhof, deren Gärtner zu Loburg, Bekl. gegen Fürstbischöfl. Fiskal zu Ostbevern Joh. Heinr. Anton Micheel und Max Heidenreich Droste zu Vischering als Herr zu Bevern, auch Dietr. Ferd. Gröninger, Richter zu Ostbevern, Kl.Bestrafung des Bekl. zu 2, weil er mit Kath. Stockmann im Konkubinat lebe; Intervention der Bekl. zu 1 und Einrede der Unzuständigkeit.1. Richter zu Ostbevern 1715.2. Brüchtenappellationsger. Münster 1717.3. RKG 1718


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 21
Altsignatur : 54
Aktenzeichen : 3923



1718
Permalink der Verzeichnungseinheit

Marg. Adelheid Dorothea v. Eerde, Wwe des Georg Joachim v. Nagel, und ihr Sohn Joh. Kaspar Wilh. v. Nagel, Bekl. gegen Obristleutnant Wilh. Franz v. Nagel, Coesfeld, Kl.Streit um die Ansprüche des Kl. an Haus Loburg bzw. an den Nachlaß seines Vaters Adolf v. Nagel.1. Hofger. Münster 1716.2. RKG 1718


Enthält : Darin: Testament des Adolf v. Nagel zu Loburg 1678, Verzeichnis von Obligationen und Rentverschreibungen 1511 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 22
Altsignatur : 35
Aktenzeichen : 3924



1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Obristleutnant Edmund Friedr. v. Nagel zu Vornholz, Kl. gegen Franz Wolfgang v. Böselager zu Nehlen, Bekl.Einspruch gegen die Pfändung der Hovesaat des Gutes Vornholz wegen einer Forderung des Bekl. gegen den + Christoph Bernhard v. Nagel, Vater des Kl.1. Hofger. Münster 1727.2. RKG 1729


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 26
Altsignatur : 59
Aktenzeichen : 3925



1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Elis. Bernhardine Theodora Stephanie v. Valcke, Wwe. des Obristen Joh. Kaspar Friedr. v. Nagel (* 1716), jetzt Ehefr. des Generals Joh. Moritz v. Mengersen, Bekl. gegen Heidenreich Adolf Adrian v. Nagel, Domherr und Propst von St. Mauritz, Münster, Kl.Streit um die Ansprüche des Kl. an die von seinem + Bruder Joh. Kaspar Friedr. hinterlassenen Loburgschen Güter.1. Hofger. Münster 1733.2. RKG 1740


Enthält : Darin: Gedruckte Streitschriften
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 23
Altsignatur : 56
Aktenzeichen : 3926



1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heidenreich Adolf v. Nagel zu Ittlingen, Bekl. gegen Ferd. Dietr. Graf v. Merveldt zu Westerwinkel, Kl.Streit über die Abgrenzung der Jagdgerechtigkeit der Häuser Westerwinkel und Ittlingen bei Herbern.(1. Regierung Münster)2. RKG 1740


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 27
Altsignatur : 60
Aktenzeichen : 3927



1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Ludwig v. Nagel zu Loburg; 2. Maria Anna v. Nagel, Obristhofmeisterin, Kl. gegen 1. Elis. Bernhardine v. Valcke, Wwe. des Obristen Joh. Kaspar Friedr. v. Nagel, dann Wwe. des Generals Joh. Moritz v. Mengersen, jetzt Ehefr. des Franz Wolfgang v. Böselager zu Höllinghofen; 2. Joseph Marsilius v. Nagel zu Loburg, Bekl.Zulässigkeit der Wiederaufnahme des Prozesses betr. die Herausgabe der Kindesteile der großväterlichen und geschwisterlichen Verlassenschaft (vgl. N 22 und N 23 = Nr. 3924 und 3926).RKG 1756


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 29
Altsignatur : 62
Aktenzeichen : 3928



1788
Permalink der Verzeichnungseinheit

Obristleutnant Clemens August v. Nagel zu Loburg, Bekl. gegen Friedr. Clemens v. Elverfeldt gen. Beverförde zu Werries, Kl.Wiedereinlösung des verpfändeten halben Kattmannskampes bei Haus Loburg.1. Offizial Münster 1785.2. RKG 1788


Enthält : Darin: Rechtsgutachten der Univ. Göttingen. Vorurkunden vom 22. April 1365, 21. Dez. 1366 und 1447 betr. den Kattmannskamp
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 31
Altsignatur : 55
Aktenzeichen : 3929



1796
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geh. Rat Adrian Wilh. v. Nagel zu Ittlingen, Drost zu Werne, Bekl. gegen Gerh. Wilh. Deiters, fürstl. Ober- und Landfiskus, Münster, Kl.Streit um die Rechtmäßigkeit der von den münsterischen Untertanen Klosterschulte, Schaepers u. a., Ksp. Hövel, gewaltsam verhinderten Festnahme zweier preußischer Deserteure namens Flöhr und Kahlbaum.1. Regierung Münster 1793 (nur Auszug)2. RKG 1796


Enthält : Darin: Zeugenverhöre
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 32
Altsignatur : 65
Aktenzeichen : 3930



1595
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Geschwister Anna v. Nassau, Wwe. v. Eltz, Marg. v. Nassau, Wwe. v. Stein, sowie die Geschwister Jutta v. Nassau, Wwe. v. Hattstein und Elis. v. Nassau, Ehefr. v. Soetern, Kl. gegen Bertram v. Loe zu Palsterkamp, seit 1611 dessen Wwe. Marg. v. d. Horst, Bekl.Streit um Ansprüche der Kl. an dem Nachlaß des Philipp Bock zu Palsterkamp (+ 1478) als Erben seiner Schwester Bela verheiratet mit 1454 Christian v. Selbach zu Krottorf gegen den Bekl. als Nachkommen der Schwester Helena verheiratet mit Joh. v. Nesselrode (+ 1508), inbes. an Haus Palsterkamp und Burg Ehrenstein.RKG 1595


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 138
Altsignatur : 464
Aktenzeichen : 3931



1626
Permalink der Verzeichnungseinheit

Margarethe, Herzogin von Holstein, Wwe. des Grafen Johann von Nassau-Siegen d. Ä., Herborn, Kl. gegen ihren Stiefsohn Joh. Graf von Nassau-Siegen, Bekl.Herausgabe und Sicherstellung von Heiratsgut, Wittum und Morgengabe der Kl. aus den Einkünften der Ämter Freudenberg und Ferndorf.RKG 1626


Enthält : Darin: Ehevertrag der Kl. 1603, Kornregister der Ämter Freudenberg und Ferndorf 1626/1627
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 78
Altsignatur : 297
Aktenzeichen : 3932



1645
Permalink der Verzeichnungseinheit

Margarethe, Herzogin von Holstein, Wwe. des Grafen Johann von Nassau-Siegen, Kl. gegen Ernestine Prinzessin von Ligne, Wwe. des Grafen Johann von Nassau-Siegen d. J., als Vormünderin ihres Sohnes, des Grafen Joh. Franz von Nassau-Siegen, Bekl.Rückzahlung eines Darlehns von 1410 fl., wofür die Eisenzölle zu Siegen und Gefälle und Wiesen zu Deuz verpfändet sind.RKG 1645


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 79
Altsignatur : 298
Aktenzeichen : 3933



1645
Permalink der Verzeichnungseinheit

Margarethe, Herzogin von Holstein, Wwe. des Grafen Johann von Nassau-Siegen, Kl. gegen Ernestine Prinzessin von Ligne, Wwe. des Grafen Johann von Nassau-Siegen d. J., als Vormünderin ihres Sohnes, des Grafen Joh. Franz von Nassau-Siegen, Bekl.Zahlung von 2000 fl., die Kl. 1619 für die Aussteuer der Gräfin Anna gegeben habe, und wofür die von Sebastian v. Hatzfeld zu Wildenburg angekaufte Hofwiese verpfändet ist.RKG 1645


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 80
Altsignatur : 299
Aktenzeichen : 3934



1645
Permalink der Verzeichnungseinheit

Margarethe, Herzogin von Holstein, Wwe. des Grafen Johann von Nassau-Siegen, Kl. gegen Ernestine Prinzessin von Ligne, Wwe. des Grafen Johann von Nassau-Siegen d. J., als Vormünderin ihres Sohnes, des Grafen Joh. Franz von Nassau-Siegen, Bekl.Zahlung von 4160 fl. aus verschiedenen alten Schuldverschreibungen und dieserhalb Immission in die Zollgefälle zu Siegen.RKG 1645


Enthält : Darin: Vorurkunden 1553-1593
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 81
Altsignatur : 300
Aktenzeichen : 3935



1649
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ludwig Heinrich Graf zu Nassau, Kl. gegen Johann und Ludwig Albrecht Grafen zu Sayn-Wittgenstein, Bekl.Entlastung und Entlassung des Klägers aus seiner Vormundschaft über die minderjähr.Kinder des + Grafen Ludwig Kasimir zu Sayn-Wittgenstein.RKG 1649


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 117
Altsignatur : 406
Aktenzeichen : 3936



1654
Permalink der Verzeichnungseinheit

Moritz Heinrich, Fürst von Nassau, Kl. gegen 1. Ernestine Prinzessin von Ligne, verw. Gräfin von Nassau-Siegen; 2. die Grafen Joh. Moritz und Heinrich von Nassau-Siegen, Bekl.Befreiung von einer übernommenen Schuld bei Wolfgang v. Gemmingen über 2000 fl. nebst Zinsen.RKG 1654


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 82
Altsignatur : 301
Aktenzeichen : 3937



1663
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Franz, Fürst von Nassau-Siegen, Brüssel, Kl. gegen Joh. Moritz, Fürst von Nassau-Siegen, Kleve, Bekl.Zahlung von 4000 fl., die Graf Johann d. Ä. seinem Sohn Johann d. J. und dessen Gemahlin Magdalena Gräfin von Waldeck aus der Kellnerei zu Siegen verschrieben habe.RKG 1663


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 83
Altsignatur : 303
Aktenzeichen : 3938



1663
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Franz, Fürst von Nassau-Siegen, Brüssel, Kl. gegen Johann Moritz, Fürst von Nassau-Siegen, Siegen, Bekl.Rückzahlung von 4300 fl., die 1587 Graf Johann d. Ä. seinem Sohne Graf Johann d. J. und dessen Gemahlin Magdalena von Waldeck geliehen hat, und wofür die Zehnten zu Netphen, Dreisbach, Deuz und Wilnsdorf verpfändet sind.RKG 1663


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 84
Altsignatur : 304
Aktenzeichen : 3939



1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Franz, Fürst von Nassau-Siegen, und dessen Untertanen zu Schneppenkauten Kl. gegen Wilh. Moritz, Fürst von Nassau-Siegen, Bekl.Unterlassung des Wasserzuflusses bei dem Hammer zu Geisweid zum Nachteil des kläger. Hammers bei Schneppenkauten.RKG 1693


Enthält : Darin: 2 Situationspläne
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 146
Altsignatur : 490
Aktenzeichen : 3940



1697
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann Franz, Fürst von Nassau-Siegen, Kl. gegen Ernestine Charlotte, Wwe. des Fürsten Wilh. Moritz von Nassau-Siegen, Bekl.Streit um das Verfügungsrecht über die Reste der am 20. April 1695 abgebrannten katholischen St. Johanniskirche zu Siegen.RKG 1697


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 147
Altsignatur : 491
Aktenzeichen : 3941



1698
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ernestine Charlotte verw. Fürstin von Nassau-Siegen, Kl. gegen Joh. Franz, Fürst von Nassau-Siegen, Bekl.Beitritt und Hilfe in dem Rechtsstreit mit Stadtsyndikus Lic. Esaias Philipp Glock in Frankfurt wegen einer gemeinsamen Schuld der Parteien.RKG 1698


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 148
Altsignatur : 492
Aktenzeichen : 3942



1700
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ernestine Charlotte, Wwe. des Fürsten Wilh. Moritz von Nassau-Siegen, Kl. gegen Joseph Clemens, Erzbischof von Köln, Bekl.Einspruch gegen die gewaltsame Besetzung des Hauses Holdinghausen, das Kl. von Maria Rosina v. d. Hees 1700 rechtmäßig gekauft habe, durch den Rentmeister des Bekl. zu Bilstein.RKG 1700


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 139
Altsignatur : 456
Aktenzeichen : 3943



1700
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wilh. Hyazinth, Fürst von Nassau-Siegen, Kl. gegen 1. seine Stiefmutter Isabella Clara Eugenia de la Serre et du Puget, Wwe. des Fürsten Joh. Franz Desideratus von Nassau-Siegen, Lille bzw. Roermond; 2. Joh. Bernh. Kauffmann, Berleburg, Bekl.Anfechtung des väterlichen Testamentes und Klage auf Herausgabe des Mobiliars an den Kl.RKG 1700


Enthält : Darin: Testament des Fürsten Joh. Franz Desideratus von Nassau-Siegen vom 24. Mai 1698
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 149
Altsignatur : 493
Aktenzeichen : 3944



1700
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wilh. Hyazinth, Fürst von Nassau-Siegen, Kl. gegen seine Stiefmutter Isabella Clara Eugenia de la Serre et du Puget, Wwe. des Fürsten Joh. Franz Desideratus von Nassau-Siegen, ihren Sohn Alexius Anton, Domherr zu Köln und Lüttich, sowie ihre anderen Kinder, Bekl.Einspruch gegen den auf Antrag der Bekl. ergangenen Befehl des Hohen Rates zu Mecheln, die Weiterverfolgung des vorigen Prozesses beim RKG aufzugeben und den Streit in Mecheln weiterzuführen.RKG 1700


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 150
Altsignatur : 494
Aktenzeichen : 3945



1701
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wilh. Hyazinth, Fürst von Nassau-Siegen, Kl. gegen 1. Bischof Friedr. Christian v. Plettenberg, Münster; 2. Isabella Clara Eugenia de la Serre et du Puget, Wwe. des Fürsten Joh. Franz Desideratus von Nassau-Siegen, Lille bzw. Roermond, Bekl.Antrag auf einstweilige Verfügung, die Testamentsvollstreckung vor der Entscheidung des RKG über die Gültigkeit des Testaments zu unterlassen.RKG 1701


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 151
Altsignatur : 503
Aktenzeichen : 3946



1719
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friedr. Wilh. Adolf, Fürst von Nassau-Siegen reform. Teils, Kl. gegen Kasimir Graf von Sayn-Wittgenstein, Berleburg, Bekl.Auslieferung der beiden Siegener Hammerschmiede Joh. Ludwig Schleiffenbaum und Heinr. Busch, die ohne Abzugskonsens das Land verlassen haben.RKG 1719


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 144
Altsignatur : 484
Aktenzeichen : 3947



1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anordnung der Vormundschaft durch das RKG für die minderjähr. Kinder des + Friedr. Wilh. Adolf, Fürsten von Nassau-Siegen reform. Teils, aus 1. und 2. Ehe, nämlich: Charlotte Friederica Amalie, Friedr. Wilhelm, Wilhelmine Charlotte Luise Auguste, Amalie Albertine, Henriette Elis. Charlotte Amalie und Adolfine Elis. Hedwig.RKG 1724


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 158
Altsignatur : 517
Aktenzeichen : 3948



1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friedr. Wilhelm, Fürst von Nassau-Siegen reform. Teils, Kl. gegen Bgm. und Rat, Kirchenälteste und Zunftmeister der Stadt Siegen, Bekl.Streit um das vom Kl. beanspruchte Recht, die Kirchen- und Schuldiener zu ernennen.RKG 1729


Enthält : Darin: Vorgänge 1653 ff., Vollmachtsurkunde mit Unterschriften aller Bekl
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 160
Altsignatur : 526
Aktenzeichen : 3949



1734
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sophia Polixena Concordia geb. Gräfin von Sayn-Wittgenstein, Wwe. des Friedr. Wilhelm, Fürsten von Nassau-Siegen reform. Teils (+ 2. März 1734), Kl. gegen Kaiserl. Administrationsregierung für den kath. Teil des Fürstentums Siegen, Bekl.Unterlassung jeder Störung der Kl. im Besitz der namens ihres zu erwartenden Kindes und in ihrer Eigenschaft als Wwe. ergriffenen Herrschaft, insbes. auch über die Ämter Hilchenbach und Freudenberg.RKG 1734


Enthält : Darin: Testament des Fürsten Friedr. Wilhelm von 1730
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 152
Altsignatur : 504
Aktenzeichen : 3950



1735
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sophia Polixena Concordia geb. Gräfin von Sayn-Wittgenstein, Wwe. des Friedr. Wilhelm, Fürsten von Nassau-Siegen reform. Teils, Kl. gegen 1. die Fürsten Christian zu Nassau-Dillenburg und Wilh. Karl Heinr. Friso von Nassau-Diez; 2. ihre Beamten zu Siegen, Dillenburg und Diez, Bekl.Unterlassung der Störung der Kl. im Besitz der ihr von ihrem + Gemahl hinterlassenen Länder und Freilassung ihrer Räte Joh. Friedr. Behrmann und Joh. Konrad Ihering sowie ihrer Sekretäre Joachim Ludw. Brandt und Phil. Christian Müller.RKG 1735


Enthält : Darin: Zeugenverhör, Testament des + Ehemannes der Kl. und Auszüge aus Siegener Renteiakten 1730 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 153
Altsignatur : 505
Aktenzeichen : 3951



1738
Permalink der Verzeichnungseinheit

Elis. Felicitas geb. Landgräfin von Hessen, Wwe. des Fürsten Franz Alexander von Nassau-Hadamar, jetzt Ehefr. des Grafen Anton Friedr. v. Attems, Hadamar, Kl. gegen Kaiserl. Administrationskanzlei zu Siegen, Bekl.Streit um die Verpfändung des Dorfes Wilnsdorf.RKG 1738


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 154
Altsignatur : 506
Aktenzeichen : 3951a



1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sophia Polixena Concordia geb. Gräfin von Sayn-Wittgenstein, Wwe. des Fürsten Friedr. Wilhelm von Nassau-Siegen, Kl. gegen Kaiserl. Landesadministration zu Siegen, vertreten durch Geh. Rat Hieronymus Wigand v. Laffert, Bekl.Streit um das Recht der Kl., den Prediger Salomon Morff als Hofprediger für die Hofkapelle zu Siegen anzustellen.RKG 1740


Enthält : Darin: Studienzeugnis der Theol. Fakultät Zürich für den Prediger Salomon Morff.Auszüge aus dem reform. Kirchenbuch zu Siegen 1715
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 155
Altsignatur : 507
Aktenzeichen : 3952



1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Wilh. Hyazinth, Fürst von Nassau-Siegen, Kl. gegen 1. Wilh. Karl Heinr. Friso, Prinz zu Oranien und Fürst von Nassau-Diez, Groningen; 2. dessen zur Kaiserl. Administration des Fürstentums Siegen subdelegierte Räte Heinr. v. Diest und Friedr. Gürtler, Bekl.Entlassung der im Zusammenhang mit der strittigen Administration des Fürstentums Siegen von den Bekl. zu 2 verhafteten Delegierten des Kl., nämlich Geh. Rat v. Meuser, Hofrat Tripler und Rat Hilgers.RKG 1740


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 156
Altsignatur : 508
Aktenzeichen : 3953



1758
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sophia Polixena geb. Gräfin von Sayn-Wittgenstein, verw. Fürstin von Nassau-Siegen, und ihre Tochter Charlotte Sophie Luise Gräfin von Bentheim Steinfurt, gegen 1. Fürstl. Oranien-Nassauische Vormundschaft; 2. Kaiserl. Nassau-Siegensche Administration.Bestätigung eines Vertrages vom 15. April 1750 (den Haag) zwischen den Parteien über die Ansprüche der ersteren nach dem Erlöschen des fürstl. Dillenburger und Nassauischen Hauses.RKG 1758


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 157
Altsignatur : 510
Aktenzeichen : 3954



1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sämtliche Untertanen und Eingesessenen des Fürstentums Nassau-Siegen reform. Teils, Kl. gegen die Vormundschaftsregierung des Fürstentums Nassau-Siegen reform. Teils, Bekl.Einspruch gegen die übermäßige Belastung der Kl. durch Steuern, Dienste und sonstige Belastungen.RKG 1724


Enthält : Darin: Vollmachtsurkunden mit vielen Unterschriften, Zeugenverhöre, ältere Vorgänge 1538 ff.; Schatzungs- und Dienstgeldlisten für verschiedene Orte (nur Zahlen) 1672-1674; Einnahmeregister von Hilchenbach 1669, 1679; Auszüge aus Rentei- und Kellnereirechnungen 1625 ff., desgl. aus Bergrechnungen 1643 ff., Liste aller Untertanen 1724, Liste von Gewerken des Müsener Stahlwerks 1727
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 161
Altsignatur : 528
Aktenzeichen : 3955
Bemerkung : 5 Bände



1732
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sämtliche Untertanen und Eingesessenen des Fürstentums Nassau-Siegen reform. Teils, Kl. gegen die Vormundschaftsregierung des Fürstentumes Nassau-Siegen reform. Teils, Bekl.Abstellung von Mißbräuchen bei der Bergamtsverwaltung, insbes. zu Müsen.RKG 1732


Enthält : Darin: Auszüge aus verschiedenen Bergordnungen des 16.-18. Jahrhunderts
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 162
Altsignatur : 529
Aktenzeichen : 3956



1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sämtliche Nassau-Dillenburgsche Gewerken der Schmelzhütte zu Wingeshausen sowie die Berg- und Fuhrleute der Banfer Schmelzhütte, Kl. gegen Grafen Heinr. Albrecht und August von Sayn-Wittgenstein, Bekl.Störung der Kl. im Betrieb ihrer Niederlage zu Fischelbach.RKG 1721


Enthält : Darin: Unterschriften aller Gewerken und Rechnungen der Schmelzhütte 1720
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 163
Altsignatur : 530
Aktenzeichen : 3957



1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sämtliche Nassau-Dillenburgsche Gewerken der Altenseelbacher Blei- und Silbergruben gen. Kleiskauth, Kl. gegen Gemeinden Struthütten und Neunkirchen, Bekl.Zerstörung des Blei-Pochwerkes bei der Neunkirchener Mühle.1. Ger. Neunkirchen 1737.2. Kanzlei Hachenburg 1739.3. RKG 1740


Enthält : Darin: Unterschriften der Eingesessenen von Struthütten und Herdorf
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 164
Altsignatur : 531
Aktenzeichen : 3958



1754
Permalink der Verzeichnungseinheit

Theodor Natorp, Marsberg, Bekl. gegen Westfäl. Judenschaft und deren Vorsteher Feidel Herzog, Marsberg, Kl.Rückzahlung eines Darlehns von 400 T.(1. Hofrat Bonn)2. RKG 1754


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 169
Altsignatur : 548
Aktenzeichen : 3959



1781
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ignaz Adolf Natorp, Eisenfaktor, Altenbeken, Bekl. gegen Karl Kaspar Goebel, Kaufmann, Paderborn, Kl.Zahlung von 325 T. aus einer Forderung gegen den Vater des Bekl., Joh. Theodor Natorp zu Marsberg (Stadtberge), und dieserhalb Zwangsvollstreckung in ein Haus der Mutter des Bekl., Klara Marg. Natorp geb. Risse, in Paderborn.(1. Regierung Paderborn)2. RKG 1781


Enthält : Darin: Ehevertrag der Eltern des Bekl. vom 27. Febr. 1742
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 170
Altsignatur : 549
Aktenzeichen : 3960



1785
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ignaz Adolf Natorp, Altenbeken, Bekl. gegen Fürstl. Hofkammer Paderborn, Kl. Streit um den Zehnten des zu Altenbeken gewonnenen Eisensteins.1. Regierung Paderborn 1784.2. RKG 1785


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 171
Altsignatur : 550
Aktenzeichen : 3961



1633
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingesessene der Bsch. Natrup, Ksp. Havixbeck, Bekl. gegen Christina Nagel, Äbtissin zu Hohenholte, und der Konvent daselbst, als Besitzer des Schmerkottens im Ksp. Havixbeck, Kl.Streit um das Mitweiderecht im Nieder-Natruper Feld.(1. Offizial Münster)2. RKG 1633


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 172
Altsignatur : 551
Aktenzeichen : 3962



1702
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gemeinde Natzungen, Bekl. gegen Leopold Adrian v. Juden, Georg Herm. v. Spiegel zum Desenberg und Wilh. v. Westphalen, alle Borgholz; Georg Christoph v. Sieghard, Natzungen, Kl.Herausgabe des Pferdekamps zu Natzungen.1. Regierung Paderborn 1680.2. RKG 1702


Enthält : Darin: Vollmachtsunterschriften aller Bekl.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 178
Altsignatur : 561
Aktenzeichen : 3963



1699
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Anton Neander, Ehrenbreitstein, Kl. gegen Friedr. Christian, Bischof von Münster, Bekl.Näheres nicht ersichtlich.RKG 1699


Enthält : nur Vorladung
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 192
Altsignatur : 601
Aktenzeichen : 3964



1615
Permalink der Verzeichnungseinheit

Arnold zum Nebbenkamp (Ebbenkamp), Bocholt, Bekl. gegen Joh. Epping, Bocholt, Kl.Erfüllung eines Kaufvertrages über ein Haus zu Bocholt gegen Zahlung des Kaufpreises.1. Bgm. und Schöffen zu Bocholt 1595.2. Hofger. Münster 1599.3. RKG 1615


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 193
Altsignatur : 603
Aktenzeichen : 3965



1599
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurt Nevel, dann (1599) sein Erbe Georg Lohmeyer, Salzkotten, Bekl. gegen Kurt v. Imbsen zu Wewer, Kl.Streit um die aus dem Grundbesitz des Kl. zu zahlende Kornrente.1. Goger. Salzkotten 1586.2. Regierung Paderborn 1587.(3. RKG 1599)


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 626
Altsignatur : 2322
Aktenzeichen : 3966



1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gertrud Brandhove, Wwe. des Anton Neveling, vorher Wwe. des Jost Ennichmann, Dortmund, Bekl. gegen Wennemar und Detlev Neveling und ihre Schwester, jetzt Ehefr. Gummersbach, als Kinder 1. Ehe des Anton Neveling, Kl.Streit um die Vermögensauseinandersetzung nach dem Tode des Anton Neveling.1. Bgm. und Rat zu Dortmund 1612.2. RKG 1616


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 304
Altsignatur : 895
Aktenzeichen : 3967



1576
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann v. Neheim zu Werries für seine Schwiegermutter Klara Freitag, Wwe. des Heinr. v. Galen zu Heidemühlen, Bekl. gegen Kaspar v. Schwansbell zu Schwansbell, Kl.Befreiung der Güter Altenhof und Neuenhof zu Aden von einer Hypothekenforderung des Bgm. Andreas Rödinghausen zu Hamm.1. Richter zu Unna 1570.2. Hofrat Kleve 1574.3. RKG 1576


Enthält : Darin: Vorurkunden 1550 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 202
Altsignatur : 641
Aktenzeichen : 3968



1577
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen seinen Schwager Wessel v. Galen, Kl. Streit um den Nachlaß des Dietr. v. Galen.(1. Bgm. und Rat zu Soest)2. RKG 1577


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang N 1
Aktenzeichen : 3969



1593
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen 1. Herm. v. Merveldt zu Westerwinkel; 2. Ludolf Valcke, Domherr zu Münster; 3. Adolf Valcke, Kan. zu Xanten, alle als Erben des + Kaspar Valcke zu Rockel, Kl.Rückzahlung zweier Darlehen von 2000 und 1300 T., wofür die Höfe Klockenbusch und Reieringhof zu Hövel und Dolberg verpfändet sind.1. Offizial Münster 1588.2. RKG 1593


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 205
Altsignatur : 644
Aktenzeichen : 3970



1596
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dorothea v. Galen, Wwe. des Joh. v. Neheim, und ihr Sohn Dietr. v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen Bernharda Wolf, Wwe. des Dietr. v. Galen, Rinkerode, Kl.Zahlung von 700 T. auf Grund eines Erbteilungsvertrages der Gebrüder Heinr. und Dietr. v. Galen vom Jahre 1564, wofür Höfe im Ksp. Dolberg und der Hof Ackwick verpfändet sind.1. Offizial Münster 1593.2. Offizial Köln 1595.3. RKG 1596


Enthält : Darin: Vorurkunden 1564 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 206
Altsignatur : 645
Aktenzeichen : 3971



1605
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dorothea v. Galen, Wwe. des Joh. v. Neheim, dann (1605) ihr Sohn Dietrich v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen Adolf v. Nagel zu Ittlingen, Drost zu Stromberg, Kl.Streit um die Ansprüche des Kl. auf den Nachlaß der Ehefr. seines Leibeigenen Heinr. Rakamp.1. Goger. Ascheberg 1589.2. Hofger. Münster 1597.3. RKG 1605


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 207
Altsignatur : 646
Aktenzeichen : 3972



1610
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dorothea v. Galen, Wwe. des Joh. v. Neheim zu Heidemühlen und Vellinghausen, Bekl. gegen 1. Anna Nott, Wwe. Herm. Stille; 2. Herm. v. d. Leithen, beide Hamm, Kl.Zahlung von insgesamt 300 T. an die geistlichen Stiftungen zu Hamm auf Grund von Verschreibungen aus dem Horstmannshof im Ksp. Uentrop.1. Richter zu Hamm 1603.2. Hofger. Kleve 1605.3. RKG 1610


Enthält : Darin: Vorurkunden 1589 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 208
Altsignatur : 647
Aktenzeichen : 3973



1612
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dietr. v. Neheim zu Werries, Kl. gegen 1. Franz v. Hanxleden zu Eisborn; 2. den Apostol. Nuntius, Köln, Bekl.Nichtigkeit einer vom Bekl. zu 1 gegen ein Urteil des Offizials zu Werl in dem Rechtsstreit der Anna v. Hanxleden, Frau v. Neheim gegen Anna Walrabe, Wwe. v. Hanxleden, eingelegten Appellation an den Bekl. zu 2.RKG 1612


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 209
Altsignatur : 648
Aktenzeichen : 3974



1613
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dorothea v. Galen, Wwe. des Joh. v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen Bonaventura Brünninghaus, Hamm, Kl.Übereignung der dem Kl. verkauften Höfe: Hoppenhof zu Mark, Hegemannshof zu Rhynern, Buschmannshof zu Braam.1. Ger. Hamm 1603.2. Hofger. Kleve 1605.3. RKG 1613


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 210
Altsignatur : 649
Aktenzeichen : 3975



1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dietr. v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen Jude Moses, Hamm, Kl.Streit um die Verzinsung eines Darlehns.1. Richter bzw. Bgm. und Rat zu Hamm 1610 bzw. 1613.2. Hofger. Kleve 1617.3. RKG 1619


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 212
Altsignatur : 651
Aktenzeichen : 3976



1622
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dietr. v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen Jobst v. d. Recke zu Heessen, Kl.Entschädigung für die Inanspruchnahme des Kl. aus einer Bürgschaft, die er für Dietr. v. d. Recke zum Kaldenhof 1589 bei Bernh. Stücker übernommen hatte.1. Hofger. Münster 1610.2. RKG 1622


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 211
Altsignatur : 650
Aktenzeichen : 3977



1625
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dietr. v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen Georg v. Nagel zu Ittlingen, Kl.Erfüllung eines Kaufvertrages vom Jahre 1588 betr. die Mühle zu Werries.1. Offizial Münster 1593.2. RKG 1625


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 213
Altsignatur : 652
Aktenzeichen : 3978



1627
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herm. v. Neheim zu Vellinghausen, dann (1634) dessen Wwe. Agnes geb. v. Raesfeld, Bekl. gegen Wwe. des Joh. Winterberg, Soest, Kl.Zahlung einer Jahresrente von 15 T. aus dem Schwarzenhof zu Haaren, die dem Vater der Kl., Adam Kunstleben, 1591 verschrieben worden sind.1. Richter zu Soest 1623.2. Bgm. und Rat zu Soest 1623.RKG 1627


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 214
Altsignatur : 653
Aktenzeichen : 3979



1632
Permalink der Verzeichnungseinheit

Agnes v. Raesfeld, Wwe. des Herm. v. Neheim zu Vellinghausen, Bekl. gegen Dietr. Cubach, Bgm. zu Soest, Kl.Rückzahlung eines Darlehns von 1500 T., wofür das Gut Vellinghausen verpfändet ist.1. Weltl. Gericht Soest 1626.2. RKG 1632


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 215
Altsignatur : 654
Aktenzeichen : 3980



1632
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dietr. v. Neheim zu Werries, Bekl. gegen Kath. Elis. v. Sangerhausen, Ehefr. des Hans Dietr. v. Schlickum, Haus Matena, Kl.Zahlung von 2000 fl. und 1000 T. aus rückständiger Abfindung der Mutter der Kl., Anna geb. v. Neheim, Ehefr. des Wilh. Erich v. Sangerhausen, vom Vermögen ihrer Eltern Joh. v. Neheim zu Werries verheiratet mit Dorothea v. Galen.1. Richter zu Hamm 1610.2. Hofger. Kleve 1626.3. RKG 1632


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 216
Altsignatur : 655
Aktenzeichen : 3981



1734
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dorothea Elis. v. und zu Bruch, Wwe. des Konrad Anton Friedr. v. Neheim (+ 1715), jetzt (1734) Ehefr. v. Dombrock, Kl. gegen ihre Schwägerinnen: Helene Maria und Barbara Theodora v. Neheim, beide Stiftsfräulein zu Elsey; Elis. Johanna v. Neheim, Stiftsfräulein zu Herdecke, Bekl.Streit um den Nachlaß des Dietr. Phil. v. Neheim (+ 1717), Kan. zu Fritzlar.(1. Ger. Wetter)(2. Hofger. Kleve)3. RKG 1734


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 217
Altsignatur : 656
Aktenzeichen : 3982



1772
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friedr. Christian v. Neheim zu Sundermühlen, Kl. gegen Adolf Heidenreich und Kaspar Ferd. Droste zu Vischering als Vormünder des minderjähr. Clemens Aug. v. Galen, Bekl.Streit um den Schultenhof Westdorsel Ksp. Telgte.1. Hofger. Münster 1753.2. RKG 1772


Enthält : u.a.: Manualakten des Hofrats Graever, Münster, in Sachen des Geh. Etatministers Julius Aug. Friedr. v. d. Horst gegen kurköln. Oberstallmeister und Erbkämmerer Clem. Aug. v. Galen betr. den Lehnsoder Allodialcharakter des Schultenhofes Westdorsel 1780
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 636
Altsignatur : 662
Aktenzeichen : 3983
Bemerkung : Die Akten 1. Instanz tragen das Rubrum: v. Schenking modo v. Droste-Erbdroste gegen v. Galen zu Assen (darin Vorurkunden 1557 ff.)



1628
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anna Roewe, Wwe. des Joh. Neiling, Dülmen, Bekl. gegen Adam Mauritz, Dülmen, Kl.Streit um ein Haus in Dülmen, das von dem + Ehemann der Bekl. verkauft worden ist, obschon es angeblich aus deren Brautschatz angekauft wurde.(1. Hofger. Münster)2. RKG 1628


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 221
Altsignatur : 700
Aktenzeichen : 3984



1801
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bernh. Nessel und Heinr. Fischerdick, Bottrop; Bernd Bergermann und Heinr. Dickmann, Welheim, Kl. gegen Kurköln. Regierung zu Recklinghausen, Bekl.Zulassung weiterer Rechtsmittel, insbes. Verhör von Zeugen, zum Nachweis der Unschuld der Ehefrauen der Kl., die angeklagt sind, unbefugt die Einzäunungen von zwei Borbecker Weiden im Essener Wald, auf denen die Gemeinden Bottrop und Welheim ein Mitweiderecht beanspruchen, entfernt bzw. beschädigt zu haben.RKG 1801


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 243
Altsignatur : 789
Aktenzeichen : 3985



1579
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bertram v. Nesselrode zu Nesselrath, Kl. gegen Marg. geb. Gräfin v. d. Mark, Gemahlin des Grafen v. Aremberg, Bekl.Landfriedensbrüchiger Überfall auf das Schloß Nesselrath.RKG 1579


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 258
Altsignatur : 804
Aktenzeichen : 3986
Bemerkung : Abgegeben an das Haupstaatsarchiv Düsseldorf, heute LAV NRW Abt. Rheinland



1595
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sibille v. Nesselrode, Wwe. des Heinr. Knippinck zu Grimberg, Kl. gegen 1. Erzbischof Ernst von Köln; 2. dessen Beamte zu Recklinghausen, Bekl.Einweisung der Kl. in Güter des + Reinhard v. Raesfeld zum Lüttinghof (verheiratet mit Anna v. d. Lippe gen. Hoen) wegen einer fälligen Rente von 180 fl.RKG 1595


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 261
Altsignatur : 807
Aktenzeichen : 3987



1596
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Wilh. v. Nesselrode, Herr zum Stein; 2. Bertram v. Nesselrode zu Herten Kl. gegen Kaspar Lappe, Haus Ruhr, Bekl.Zahlung von 1600 fl. aus einer Bürgschaft des Bekl. für Ludolf v. Fürstenberg zu Höllinghofen vom Jahre 1576, wofür der Schultenhof zu Lenningsen in der Herrschaft Limburg zu Unterpfand steht.1. Ger. Elsey 1594.2. RKG 1596


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 262
Altsignatur : 808
Aktenzeichen : 3988



1602
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Bertram v. Nesselrode zu Herten, Herr zu Nesselrath; 2. sein Bruder Wilh. v. Nesselrode zu Herten, Bekl. gegen 1. Konrad v. Boenen zu Berge; 2. die Ritterschaft im Vest Recklinghausen, Kl.Beteiligung an den Kosten, die Kl. zur Abwendung einer Kriegskontribution für die Ritterschaft des Vests Recklinghausen ausgelegt haben.1. Kurkölnische Kanzlei 1602.2. RKG 1602


Enthält : Darin: Vorurkunden 1583 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 263
Altsignatur : 809
Aktenzeichen : 3989



1609
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wilh. v. Nesselrode zu Herten, Herr zum Stein, Bekl. gegen Phil. v. Pöppinghausen, Dortmund, Kl.Duldung der Zwangsvollstreckung in das Gut Sienbeck auf Grund eines Darlehns von 600 T. von Helmich Dobbe zu Vogelsang, wofür das Gut zum Unterpfand stehe.1. Richter zu Recklinghausen 1603.2. Hofrat zu Bonn 1605.3. RKG 1609


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 266
Altsignatur : 813
Aktenzeichen : 3990



1613
Permalink der Verzeichnungseinheit

Wilh. v. Nesselrode zu Herten, Bekl. gegen Anna v. d. Lippe gen. Hoen, Wwe. des Reinhard v. Raesfeld zu Lüttinghof, Kl.Herausgabe der Mühle zu Lüttinghof auf Grund einer Forderung von 3000 T.(1. Kanzlei Bonn?)2. RKG 1613


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 268
Altsignatur : 816
Aktenzeichen : 3991



1636
Permalink der Verzeichnungseinheit

Matthias v. Nesselrode zu Nesselrath und Lüttinghof, Bekl. gegen Heinr. Schilder (verheiratet mit Beatrix v. d. Pfordten), Leithe, Kl.Streit um die Pachtung von Haus Leithe mit der zugehörigen Bohr- und Schleifmühle im Amt Bochum.1. Richter zu Bochum 1632.2. Hofger. Emmerich 1634.3. RKG 1636


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. N 271
Altsignatur : 819
Aktenzeichen : 3992



1648
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bertram v. Nesselrode zu Herten, Bekl. gegen Erzbischof Ferdinand von Köln, Kl.Streit um die Berechtigung der Mittelsten Mühle bei Recklinghausen, Bau- und Reparaturholz aus der Hochlarer Mark zu holen.(1. Kanzlei Bonn)2. RKG 1648


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 272
Altsignatur : 820
Aktenzeichen : 3993



1671
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bertram v. Nesselrode zu Herten, Bekl. gegen Jobst Dietrich v. Wendt zu Achternberg, Kl.Herausgabe der früher von Dietr. und Rutger v. Asbeck besessenen Höfe Sunderkamp, Volminghof und Terboven.1. Hofger. Kleve 1663.2. RKG 1671


Enthält : Darin: Vorakten 1612 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 276
Altsignatur : 824
Aktenzeichen : 3994



1684
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Salentin Wilh. v. Nesselrode als Rechtsnachfolger des Wilh. v. Brempt zu Grimberg, Bekl. gegen Rutger v. Düngeln zu Dahlhausen, Kl.Immission in den Schledinghof und das Drewergut wegen einer Forderung von 950 T.1. Hofger. Kleve 1677.2. RKG 1684


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 277
Altsignatur : 825
Aktenzeichen : 3995



1696
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Wilh. v. Nesselrode zu Lüttinghof, Dombursar zu Münster, Bekl. gegen Eva Juliana geb. Rüdt v. Collenberg, Wwe. des Joh. Moritz Bertram v. d. Recke, Kl.Streit um den Verkauf des Hauses Uhlenbrock.1. Richter zu Dorsten 1691.(2. Hofrat Bonn)3. RKG 1696


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 278
Altsignatur : 826
Aktenzeichen : 3996



1697
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Salentin Wilh. v. Nesselrode zu Grimberg, Bekl. gegen Christine Elis. v. Brempt, Wwe. des Wilh. Ferd. v. Plettenberg, Grevel, und deren Kinder, vertreten durch ihren Vormund Bernh. v. Plettenberg, Kl.Zahlung von 9900 und 1100 T. zum Ausgleich für die für den Erwerb der Grimbergschen Güter an Arnold Heinr. v. Fresendorf zu Opherdicke 1645 gezahlten Gelder.(1. Ger. Bochum)(2. Hofger. Kleve)3. RKG 1697


Enthält : Darin: Ausführliches genealogisches Schema der Parteien; Korntaxe in der Stadt Unna 1628-1730; Einnahmen des Hauses Grevel am Korn 1638-1730; desgl. des Hauses Grimberg 1681-1730; Kornpreise in der Stadt Hattingen 1600-1730
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 279
Altsignatur : 827
Aktenzeichen : 3997



1702
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Salentin Wilh. v. Nesselrode zu Grimberg, Bekl. gegen Ernst Gisbert v. Cloedt, Ehrenberg a. d. Mosel, Kl.Abtretung des Hauses Grimberg an den Kl. laut Testament des Dietr. Ovelacker von 1663.(1. Hofger. Kleve)2. RKG 1702


Enthält : Darin: Aufstellungen über die Nutzungen des Hauses Grimberg
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 280
Altsignatur : 828
Aktenzeichen : 3998



1703
Permalink der Verzeichnungseinheit

Franz v. Nesselrode zu Reichenstein und Herten, Kl. gegen Joh. Herm. Franz und Joh. Salentin Wilh. v. Nesselrode zu Grimberg, Bekl.Beitritt zu dem Rechtsstreit des Kl. mit den v. Strünckede wegen Befreiung verkaufter Güter von den darauf lastenden Hypotheken.1. Offizial Köln 1700.2. RKG 1703


Enthält : Darin: Geschichtserzählung ab 1605
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 255
Altsignatur : 801
Aktenzeichen : 3999



1711
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Salentin Wilh. v. Nesselrode zu Grimberg, Kl. gegen Bertram Matthias v. Nesselrode zu Nesselrath, Bekl.Herausgabe der von den + Brüdern Joh. Wilhelm, Domherrn zu Münster, Joh. Siegmund, Domherrn zu Münster und Hildesheim, und Joh. Matthias, Domherrn zu Münster, hinterlassenen Güter im Vest Recklinghausen.RKG 1711


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 N 256
Altsignatur : 802
Aktenzeichen : 4000


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken