Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.) / Akten
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Wewer - Akten

16.Jh-18.Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Waldeckische Lehnssachen





(um 1680)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Antwort auf die"Rationes Sententiae": zum Streit zwischen den Brüdern von Leliwa zu Freienhagen und von Leliwa zu Hoenschedt um die Lehnsnachfolge





1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnbrief der Grafen Christian und Wollradt von Waldeck für den Jägermeister Friedrich von Leliwa über den Burgsitz und Güter zu Freienhagen, mit Bestimmungen über ein Kapital beim Hospital zu Flechdorf





1681-1764
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belehnung der von Leliwa und von Juden mit den Lehngütern zu Freienhagen durch den Fürsten zu Waldeck





1653, 1722
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnsbrief des Grafen Georg Friedrich zu Waldeck für Jost Burgart von Rhena (Reine) mit dem Haus und Kemenate und zwei Hufen Landes zu Bühle. (1653, Abschrift); Spezifikation des Landes auf Veranlassung des Kapitäns von Juden (1722)





1642
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belehnung des Sigmund Otto von Leliwa zu Freienhagen durch Rab Moritz Wolff von Gudensberg mit dem Zehnten zu Wengershausen zwischen Hemford und Affoldern





1648
Permalink der Verzeichnungseinheit

Notarielles Zeugenverhör über die zum Zehnt zu Hemfurth gehörenden Stücke (Aktivlehen der von Wolff zu Gudensberg) auf Veranlassung des Otto Sigismund von Leliwa zu Freienhagen





1687
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belehnung der Brüder Burghard Georg und Johann Wilhelm von Leliwa mit dem Zehnten zu Wengershausen zwischen Hemfort und Affoldern und mit dem Zehnten vor Buhle: (Lehen der Wolff zu Gudenau) (Abschrift)





1687
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnsbrief des Adam Herbolt Wolff von Gudensberg zugunsten des Burghardt Georg von Leliwa und seines Bruders Johann Wilhelm, beide zu Freienhagen, über den früher von den Bauchsorgen besessenen Zehnten zu Wengershausen zwischen Hemfurth und Affoldern und mit einem Zehnten vor Bühle (Abschrift)





1714
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belehnung des Burghard Georg von Leliwa, Waldeckscher Landrat zu Freienhagen, und seines Bruders Johann Wilhelm, Hessen-Kasselscher Obrist, zu Hönscheidt mit dem Zehnten zu Wengershausen durch Alhard Christian Wolff von Gudenberg





1716
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnsrevers des Johann Wilhelm von Leliwa über die Belehnung durch Alhard Christian Wolff von Gudensberg mit den Gütern zu Hemford und Affoldern, dem Zehnten zu Wengershausen und Bühle (Entwurf)




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken