Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.4. PREUSSISCHES WESTFALEN
1.4.2. Fürstentum Minden
1.4.2.1. Verwaltungsbehörden und Landstände, Domkapitel
Domkapitel Minden / Akten
D 303, Domkapitel Minden - Akten

1688-1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

Großvogt (Oekonom)

Enthält:
1. Jobst Dietrich von Dincklage wegen der Lieferung von Zehntholz 1688-1690
Anspruch der evangelischen Domherren auf das Großvogtenamt nach dem Tode des Johann Diederich Vincke o.D.
8. Bestellung des Großvogten nach dem Tode des Jobst Dietrich von Dincklage 1691
9. Vollmacht des verhinderten Matthias Friedrich von der Reck 1691
11. desgleichen des Dietrich Anton von Velen 1691
12. desgleichen des Johann Adrian von Wendt 1691
13. desgleichen des Michael Godfried von Valcke 1691
14. desgleichen des Raban Wilhelm von Schilder 1691
16. desgleichen des Christoph von dem Bussche 1691
17. desgleichen des von Neuhoff 1691
20. Votum des Borries von Münchhausen für Christoph Ludolph von Münchhausen 1691
43. Besetzung des Amts des Großvogten nach dem Tode des Vincke 1714
54. Anforderung einer Information seitens der Regierung über die Wahl des von Vincke zum Großvogt und über die Anwesenheit des Bischofs von Spiega zur Spendung der Firmung 1718-1720
65. Bischof von Spiga zur Vornahme von Pontifikalhandlungen 1719
69. Von Blaspiel zur Unordnung in den Kirchenverhältnissen zu Halberstadt 1711
76. Anspruch des Großvogten auf einen Anteil am Schnathorstschen Zehnten 1737
77. Zinspflicht des Richard, jetzt Cord Salge 1738
79. Tod des Großvogten Johann Diederich Vincke, Erklärung des Kapitels zur Wahl eines katholischen Großvogten 1714
85. Plan zur Einbeziehung der Großvogtei nach dem Tod des Seniors von Vincke 1756
100. Votum des Georg Ludwig von Bar für von der Wilhelm Christian von Reck 1736
101. desgleichen des von Eltz 1756
102. desgleichen des von Dalwigk für Theodor Victor von Korff 1756
103. Votum des von Ascheberg und der von Hanxleden für von der Reck, Vorbehalte wegen der Kapitulationspunkte 1756
106. Votum des von Vrede 1756
113. Votum des von Wendt, von Galen und von Dalberg für von Korff 1756
118. Entwurf der Kapitulationspunkte
122. Stellungnahme des von Forstmeier 1756
129. Revers des zum Großvogt gewählten Dietrich Ludwig Victor von Korff 1756
130. Erinnerung an den Großvogt hinsichtlich der Pflicht zur Residenz 1757
132. Verkauf von Land der Großvogtei bei der Bölhorst 1762
134. Erinnerung an die Pflicht der Residenz zur Einbeziehung der Restanten 1767
137. Rechnung über den Nordhammes und Stanes Zehnten und vom Pattensen Hofe 1768
139. Obliegenheiten des Großvogten 1776



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1776
Permalink der Verzeichnungseinheit

Großvogtei

Enthält:
1. Abrechnung mit Brüggemann 1776
7. Verzicht des von Korff auf das Amt 1776
10. Erörterung der Wiederbesetzung mit einem protestantischen Mitglied des Domkapitels 1776
Zugehörigkeit des Zehnten zu Vesbeck, Warmeloh und Norddrebber zu den Einkünften der Großvogtei 1776
21. Spezifikation der Einkünfte der Großvogtei
30. Zustimmungserklärungen zu den Bedingungen für die Wahl des Großvogten 1776
37. Vorbehalte des von Kessel 1776
40. Vorschlag zur Einziehung des Amts 1776



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1748-1760
Permalink der Verzeichnungseinheit

Einkünfte der Großvogtei

Enthält:
Verzeichnis der Fastabend-Rauchhühner



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



Permalink der Verzeichnungseinheit

Großvogtei-Schreiber

Enthält:
1. Instruktion für Biermann 1681
Annahme des Bernhard Biermann zum Schreiber 1680
5. Aussage der Untervögte Ernst Barteling und Otto Korte über den Anteil des Schreibers an den Gebühren für Freibriefe und Pachtbriefe 1689
9. Bewerbung des Jobst Diederich Huffnagel für den Fall einer Vakanz der Stelle 1714
12. Verleihung einer Exspektanz 1717
15. Revers des Huffnagel 1718
17. Tod des Huffnagel, Einsetzung des Diederich Ludwig Heydenreich 1725
21. Tode des Heidenreich, Bewerbung des Johann Peter Kind sowie des Friedrich Ludwig Meyer 1759
31. Anweisung der Regierung zur Berücksichtigung invalider Unteroffiziere 1759
35. Hinterlegung des Cautionsscheins durch Meyer 1760
44. Bewerbung des Schmidt wegen Entlassung des Schreibers Meyer wegen Unrichtigkeiten 1772
49. Bewerbung des Kanonikers Hölscher 1772
51. desgleichen des Carl Friedrich Gaden 1773
desgleichen des August Keiser zu Quernheim 1773
62. Bürgschaft des Christoph Matthias Mölling für Evers aus Bremen 1773
66. Bewerbung des Conrad Brüggemann 1773
67. desgleichen des Gottfried Bock 1773
68. desgleichen des Kanonikers von St. Andreas zu Lübbecke, Hölscher 1773
78. Gutachten des (Oberbürgermeister) Schrader über die Kaution des Konrad Brüggemann 1773
83. Eid des Brüggemann 1773
90. Einsendung der Instruktion für Meyer wegen der gegen ihn laufenden Untersuchung 1773
96. Instruktion für den Kapitularrentmeister Konrad Brüggemann 1773



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken