Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.5. ARCHIVISCHE SAMMLUNGEN
4.5.15. Urkundenselekt
Urkundenselekt
W 701, Urkundenselekt

1005 Dezember
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Johannes XVIII. nimmt auf Bischof Ratars Bitte die Besitzungen der Paderborner Kirche in seinen Schutz und bestätigt ihr das freie Wahlrecht. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1139
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innozenz II. nimmt auf Bitten der Äbtissin Beatrix das Kloster Neuenheerse in seinen Schutz, gewährt ihm das Recht der freien Wahl der Äbtissin und des Vogts und bestätigt seinen Besitzstand. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1155 Februar 25
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Hadrian IV. nimmt Kloster Corvey in seinen Schutz, verleiht Abt Wibald das Recht an Festtagen Sandalen und die Dalmatica zu tragen, bestätigt dem Kloster seine Besitzungen und bestimmt, dass die drei Klöster Marsberg, Gröningen und Kemnade niemals von Corvey getrennt werden und die Propstei von Nienkerken immer unter Leitung der Corveyer Abtei bleibe. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1155 Mai 17
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Hadrian IV. nimmt auf Bitten der Äbtissin Judith Kloster Herford in seinen Schutz, bestätigt seine Besitzungen und ordnet an, dass innerhalb der Klostermauern kein Geistlicher oder Laie Besitztum habe, eximiert es von jeder bischöflichen Gerichtsbarkeit und untersagt jede Belästigung des Klosters. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1183 Februar 27
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Lucius III. bestätigt dem Kloster Abdinghof seine Privilegien und Besitzungen. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1198 Mai 4
Permalink der Verzeichnungseinheit

Innozenz III. nimmt auf Bitten des Abtes Florenz und des Konvents des Klosters Marienfeld dieses in seinen Schutz, bestätigt seine namentlich aufgeführten Besitzungen und verleiht ihm verschiedene Privilegien. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1208 Mai 5
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innozenz III. teilt dem Konvent des Klosters Corvey mit: als die Kardinallegaten Hugolin und Leo in Deutschland geweilt, hätten sie von der ohne ihre und des apostolischen Stuhles Erlaubnis stattgefundenen Übersiedlung des Abtes (Thetmar) von Helmershausen als Abt nach Corvey vernommen. Bei der Empfangnahme der Regalien in Nordhausen habe er sich um sie gar nicht gekümmert. Darum hätten die Legaten den Bischof (Bernhard) von Paderborn aufgefordert, ihn bis zur vollen Genugtuung für sein Verhalten zu suspendieren. Darauf habe der Abt zu seiner Entschuldigung die Gewohnheit jener Gegend aufgeführt, wonach man bei der Wahl, Weihe und Übersiedlung von einem zum andern Kloster die Genehmigung des Papstes nicht einhole. Die Legaten hätten auf Bitten vieler Fürsten den obigen Befehl geändert und nur Absendung seiner Gesandten auf den nächstvergangenen 16. März 1208 nach Rom verlangt. Er, der Papst, sehe diese Gewohnheit als etwas Verkehrtes an und habe die Legaten angewiesen, von den beiden Gesandten des Abtes und Klosters Gehorsam und Verzicht auf diese Gewohnheit zu verlangen. Das sei geschehen und danach hätten sie diese Sitte jetzt abzuschaffen. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1780 September 27
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Pius VI. bestätigt Max Franz als Koadjutor und Nachfolger von Bischof Max Friedrich. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1257 Juni 13
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Alexanders IV. verleiht den Förderern des Klosterbaus in Fröndenberg einen Ablass von 100 Tagen. (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Abschrift, Original



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1599 März 27
Permalink der Verzeichnungseinheit

Breve Papst Clemens VIII. an den Erzbischof Ernst in Betreff der Achts-Erklärung gegen einen spanischen General.
(Regest)





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1514 Juli 10
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Leo [X.] bestätigt auf Bitten von Rodolphus de Langhen, Propsts, Arnoldus Volle, Dechanten, und des Kapitels am Alten Dom St. Pauli den Vertrag des Propsts mit dem Dechanten und dem Kapitel über den Hof Lymborch im Kirchspiel Darup (Dodorpe) vom 15. Juni 1496.
Datum Rome apud sanctum Petrum. (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungskommentar: Insert in PU 12



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1514 Juli 10
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Leo [X.] beauftragt die Dechanten von St. Andreas in Köln, St. Johannes in Osnabrück und St. Lebuin in Deventer, für die Befolgung seiner wörtlich inserierten Bestätigungsbulle vom gleichen Tage zu sorgen.
Datum Rome apud sanctum Petrum. (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungskommentar: inseriert: PU 11



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1497 März 13
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Alexander VI. bestätigt die Privilegien und Exemptionen der Kirche zu Herford. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1196 März 7
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Coelestin III. nimmt auf Bitten des Abts Christian und des Konvents von Weddinghausen das Kloster in seinen Schutz, bestätigt seine namentlich aufgeführten Besitzungen und verleiht ihm eine Reihe von Privilegien. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1410 Mai 25
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Johannes XXIII. bestätigt das Statut über die Wahl der Kanoniker im Domkapitel zu Paderborn (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Original



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1366 Juni 1
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Urban V. bestätigt den nach dem Tod Friedrichs von Rietberg vom Kapitel erwählten und vom Bischof Heinrich bestätigten Dechanten Günther de Hedwigessen. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1585 November 21
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Sixtus V. bestätigt den Großfürsten Ernst von Köln als Bischof von Münster (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1663 August 31
Permalink der Verzeichnungseinheit

Alexander VII. bestätigt in einer an den Paderborner Offizial gerichteten Bulle die von Heinrich und Franz Wilhelm von Galen mit Genehmigung des Bischofs Christoph Bernhards von Galen vollzogene Gründung einer Galenschen Erbpräbende am Dom zu Münster, deren Kollation dem Domdechanten zustehen soll. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1309 Juni 9
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Clemens V. stellt auf Bitten des Propstes und Konvents des Klosters Marsberg, Benediktinerordens, Paderborner Diözese, das Kloster, "insbesondere Zehnte, Ländereien, Besitzungen, Häuser, Weinberge und andere Güter" unter seinen Schutz und bestätigt diesen Besitz, unbenommen einer Neuregelung des Zehntrechts, auf einem Generalkonzil. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1450 März 2
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Nikolaus V. bestätigt das Mindener Kapitelsstatut über Aufnahme von Kanonikern. (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1792 Juni 18
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Pius VI. erhebt Abt Theodor von Brabeck zu Corvey zum Bischof (Regest)




Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1386 Oktober 1
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Urban VI. bestätigt auf Bitten von Propst Heinrich, Dekan Wilhelm, Scholaster Bertold, Cantor Johannes, Thesaurar Heinrich und des Kapitels des Stifts Meschede die inserierten Urkunden von 1310 Mai 18, 1319 Aug. 11 und 1347 Jan. 11 der Kölner Erzbischöfe Heinrich und Walram über die Umwandlung des Stifts Meschede.
Datum Genua (Ianue) Okt. 1 (Kalendis Octobris pontificatus nostri anno nono). (Regest)


Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Genua



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1684 April 24
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innocenz XI. bestätigt die Wahl Hermann Wernerns Bischof von Paderborn.
USS (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1705 Juli 13
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Clemens XI. bestätigt das inserierte Statut des Domkapitels zu Paderborn über die Zulassung von Brüdern zu Kanonikaten im Domkapitel ( vgl. Nr. 2463b). (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1482 August 3
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Sixtus IV. überträgt die Präbende des Hebdomadars an der Stiftskirche St. Pusinna zu Herford nach der Resignation Hermann Tulemanns vor Heinrich Bochenow, Dechant zu Busdorf, an Wilhelm Westphalen, Domdechant zu Paderborn.
SA des Ausstellers
Datum: terio nonis Augusti (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1677 August 3
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innocenz XI. teilt dem Domdechanten zu Münster sowie den Offizialen zu Münster und Paderborn mit, daß sie nach der Wahl des Domherrn zu Paderborn, Hermann Werner von Metternich, zum Domdechanten in Paderborn, Regelungen wegen dessen Präbenden und deren Einkünfte in Hildesheim und in Wisseln, Diözese Köln, treffen sollen.
USS (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1573 April 22
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Pius V. bestätigt Heinrich von Meschede als Domdechant zu Paderborn und erklärt die Wahl Wilhelm Schilders durch die genannten Domkapitulare als nicht regulär.
SA des Ausstellers (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1707 Juni 8
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Clemens XI. teilt Kaiser Joseph I. die Bestätigung Bischof Franz Arnold Freiherrn von Metternich zu Paderborn als Bischof von Münster mit. (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1826 Juli 3
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Leo XII. bestätigt die Wahl des Freiherrn Friedrich Clemens von Ledebur zum Bischof von Paderborn.
USS (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1716 September 24
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Clemens XI. bestätigt Bischof Franz Arnold von Paderborn und dem Domkapitel zu Paderborn die Aufteilung und das Verleihungsrecht an den genannten Benefizien im Dom zu Paderborn. (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1724 Juni 12
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Benedikt XIII. teilt dem Offizial zu Paderborn mit, daß er Bernhard Ignatz von Wiedenbrück die Propstei des Stiftes St. Petri zu Höxter verliehen habe.
USS (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1643 Mai 29
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Urban VIII. bestätigt nach dem Tode Dietrichs von Plettenberg die Wahl des Domdechanten Dietrich Adolph von der Recke zum Dompropst.
Unterschriften (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1665 Juni 19
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Alexander VII. überträgt nach dem Tode des Domherren Johann Wilhelm von Sintzig dessen Kanonikat an Johann Adolf von Fürstenberg, Domherrn zu Münster.
USS (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1685 Mai 4
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innocenz XI. providiert Ernst Constantin von der Asseburg nach dem Tode Franz von Frentzens zum Domherrn.

RV: 1685 Juni 8 Paderborn Senior Wilhelm Franz von Vittinghoff gen. Schell und der Offizial Theodor Holter veranlassen die Durchführung der Provision
Lacksiegel des Seniors aufgedrückt (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1694 Juli 21
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innocenz XI. providiert Wilhelm Freiherrn von Fürstenberg nach der Resignation Albert Eusebius von Königsegg zum Domherrn in Paderborn.
Datum: duodecima Kal. Augusti

Dabei: Kopie, Papier pr. 14.10.1685 (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1702 März 2
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Clemens XI. providiert Johann Werner von Imbsen als Nachfolger Dietrich Ignaz Vittinghoffs gen. Schell zum Domherren.

verbunden mit:
1702 März 2
Rom
Ausdehnung der Provison auf die Präbende Friedrichs von Oeynhausen (?).
Ausf., Pgt., lat. USS, Bleibulle anh. (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1704 Juli 12
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Clemens XI. bestätigt die Wahl Moritz Franz Adams von der Asseburg zum Dompropst in Paderborn nach dem Tode des Dompropstes Johann Adolf von Fürstenberg.

RV: 1704 August 14 Theodor Hölter, Protonotar und Offizial zu Paderborn überträgt Moritz Franz Adam von der Asseburg die Dompropstei; US. (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1675 Juli 24
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Clemens X. überträgt nach dem Tode des Domherrn Ignaz Augustinus Meinolph von Brenken dessen Domherrenstelle an Herzog Ernst August von Holstein.
USS (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1677 Juni 20
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innocenz XI. providiert Ignaz Eusebius Franz Graf von Königsegg, Kanoniker und Propst zu Paderborn, nach der Resignation des Dompropstes Hermann Markgraf von Baden.
Unterschriften

Rückvermerk: 1677 Juni 20 Bestätigung des Rücktrittes des Dompropstes Hermann Markgraf von Baden (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1684 Dezember 4
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innocenz XI. beauftragt den Offizial zu Paderborn mit der Durchführung der Provision des Grafen Johann Philipp von Salm zum Domherrn nach der Resignation des Domherren Ferdinand Maximilian Graf von Rietberg.
USS

RV: 1685 Mai 4 Offizial Theodor Holter bestätigt die Bekanntmachung der Provision
lat., US, Papiersiegel aufgedrückt, ab (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1704 August 13
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Clemens XI. überträgt Engelhard Ignaz Arnold von Bocholtz nach der Wahl Franz Arnold von Metternich zum Bischof von Paderborn dessen Kanonikat in Paderborn.
USS

Dabei: Papierkopie 1704 August 13
Papst Clemens XI. teilt Paderborn die Provision Engelhard Ignaz Arnolds von Bocholtz zum Domherrn mit.
US eines Registrators

RV: Sekretär Brencken publiziert in Gegenwart der Zeugen Wilhelm Tröster und Johann Schulte die Bulle (Regest)


Allgemeine Formalbeschreibung : Überlieferungsart: Ausfertigung

Sonstige Erschließungsangaben :

Ausstellort

Rom



Anzeige der Digitalisate : Digitalisate



1353 Mai 21
Permalink der Verzeichnungseinheit

Papst Innocenz VI. bestätigt die Bulle Clemens VI., in welcher dieser den Äbten zu St. Genoveta in Paris, St. Clemens in Metz, St. Paul in Besancon befiehlt, den Zisterzienserorden in seinen Gütern zu schützen.
"Militanti ecclesne disponente domino".
Innocenz stellt die Bestätigung aus apud villam novam zu Avignon.
"Dudum felicis recordationis".

Avignon
Ramponierte Bleibulle





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken