Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.) / Akten
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Erwitte - Akten

1593, (1605), 1613, 1619, 1629-1669
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kaufbrief über das Haus Völlinghausen, verkauft von Franz Gaudenz v. Schorlemer zu Helling- und Heringhausen und seine Frau Ursula Maria Elisabeth (Konzept) (K1), [1665]; Kaufbrief über das Haus Völlinghausen, verkauft von Franz Gaudenz v. Schorlemer zu Helling- und Heringhausen und seine Frau Ursula Maria Elisabeth (mehrere Ausfertigungen) mit Inventar der abhängigen Höfe, Abgaben und Ländereien (K2), (1664), 20.2.1665; Obligation des Adam Johann v. Schorlemer zu Hellinghausen zug. des Johann Maus dem Jungen zu Erwitte unter Verpfändung von Heuwiesen (K3), 1593; Vergleich der Helena Dorothea v. Ovelacker Witwe des Manfried v. Schorlemer zu Hellinghausen mit Alhart Jobst v. Schorlemer über ihre Morgengabe und Leibgedinge (K4), 1629; Gegenseitige Erbeinsetzung beim Ehevertrag zwischen Cort Mathias v. Schorlemer und Helena Dorothea v. Ovelacker zu Gevelinghausen (K5), 1632; Vergleich des Alhard Jost v. Schorlemer zu Eickelborn mit Conrad Mathias v. Schorlemer zu Gevelinghausen über eine Rentverschreibung auf das Norderholz (K6), 1645; Korrespondenz und Vertrag der Helena Dorothea v. Ovelacker mit dem Landdrosten Dietrich v. Landsberg zur Schenkung unter Lebenden einer ihr aufgrund des Ehevertrags von 1632 zugefallenen Summe (K7), 1656-1658; Korrespondenz über die Hilfeleistungen des Landdrosten v. Landsberg an Helena Dorothea v. Ovelacker zur Rechtfertigung des Empfangs der Obligation auf das Nörderholz (Nachricht über die Schuldverpflichtungen der Helena Dorothea gegenüber ihren Verwandten) (K8), 1630-1658; Besitzergreifung der von Helena Dorothea v. Ovelacker dem Landdrosten überlassenen Obligation von 3000 Reichstalern bzw. der dafür verpfändeten Güter: Weide zu Hellinghausen gen. das Naerer Holz, Zehnt zu Langen Eickelo und Eringhausen (K9), (1656), 1658; Verpachtung der Weide das Norderholz an Jörgen v. Scheven (Abtretung an Franz Gaudenz v. Schorlemer) (K10), 1662; Obligation der Vormünder der Kinder des + Adam Joh. v. Schorlemer zu Hellinghausen zug. der Margareten v. Ovelacker Witwe Spiegel zur Ablösung der Obligation zug. des Johann v. Horne, Bürgermeister zu Lippstadt, unter Verpfändung der Güter zu Völlinghausen (K11), (1605), 1613; Korrespondenz zur Befriedigung des Landdrosten v. Landsberg seitens des Gaudenz v. Schorlemer durch den Verkauf von Völlinghausen (K14), 1654-1669; Obligation des Philips Jurgen v. Schorlemer zu Völlinghausen zug. des Rembert de Wreden zum Schellenstein und seiner Frau Even Margareten geb. von Schorlemer (K15), 1619; Abtretung an Joh. Wippermann, Pfalzneuburg. Geh. Rat und Droste zu Vlotho (K15), 1646; Schuldanerkennung der Vormünder des Franz Gaudenz v. Schorlemer zug. des Joh. Wippermann, Pfalzneuburg. Marschall, bzw. Überlassung der Güter des Mordian v. Meschede vor Anröchte und zu Berge (K17), 1651, 1652; Sentenz der kurfürstl. Kommissare in Sachen der Anna Agnes v. Post, Witwe des Rembert Wilhelm de Wrede zum Schellenstein ./. Joh. Wippermann als Cessionar der Obligationen des Alhard Jobst v. Schorlemer bzw. Philipp Georg v. Schorlemer (K18), 1660; Klageschrift des Wippermann ./. v. Schorlemer (K19); Darstellung über die Schorlemerische Schuldverpflichtung (Facti spezies) (K20); Vergleich zwischen Annen Even Marien de Wrede zum Schellenstein (spätere Frau v. Padberg) mit Annen Agnes geb. v. Post Frau Pieth, ihrer Mutter, über die Schellensteinsche Güter (K21), 1654; Otto Friedrich v. Padberg, kurköln. Hoftruchseß und Rittmeister, namens seiner Frau Eva Maria de Wrede ./. v. Pieth; auch Franz Gaudenz v. Schorlemer ./. Frau v. Peitz und Joh. Wippermann; auch v. Schorlemer ./. Vogt zu Stirpe (K22), 1664; Ehevertrag zwischen Otto Friderich v. Padberg mit Eva Maria de Wrede zum Schellenstein bzw. Vergleich der Eheleute mit der Mutter der Braut bzw. ihrem Bruder Arnold Ludwig v. Post, Lippischer Geh. Rat, bzw. deren Ehemann Rittmeister v. Peitsch (K23), 1664; Quittung über das von Franz Gaudenz v. Schorlemer an Friedrich Otto v. Padberg zurückgezahlte Kapital auf dem Hause Völlinghausen mit Verpflichtung des letzteren zur Herbeischaffung der von dem Wippermann zurückgehaltenen Obligation (mit Korrespondenz zur Loskündigung) (K24), 1664; Forderungen des G. Wilhelm Vogt v. Elspe zu Stirpe an v. Schorlemer (Verpfändung des Zehnten zu Stirpe 1620), Forderungen des v. Lurwaldt zur Borg (Verschreibungen auf die Höfe Tieman und Wienecke zu Völlinghausen) (K26), 1664-1665

Altsignatur : K1-K11, K14, K15, K17-K24, K26




1644, 1664
Permalink der Verzeichnungseinheit

Friedrich v. Siegen zu Sechten bzw. Antfeld ./. Rembert Dietrich v. Schorlemer zu Heringhausen wegen einer Obligation des Rembert Dietrich v. Schorlemer, Domherr zu Hildesheim, aus dem Jahre 1626 (Prozeß vor dem Offizial zu Köln)

Altsignatur : K27




1616, 1664-1691
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich der Erben des Friedrich v. Siegen über die Schuldforderung an Franz Gaudenz v. Schorlemer, herrührend von Rembert Dietrich v. Schorlemer zu Heringhausen (Abschrift) (K28), 1669; Vergleich des Dietrich v. Landsberg mit den Geschwistern v. Siegen zu Gevelinghausen über die Abtragung der Schorlemerischen Schuldforderung (K29), 1671; Vergleich des Freiherrn v. Landsberg mit der Witwe v. Siegen und ihrer Tochter, Frau v. Lieskirchen zur Abwendung der Immission in das Haus Mark (K30), 1686; Quittungen über gezahlte Zinsen an v. Siegen und Büttel (K31), 1672-1691; Androhung der Immission in das Haus Mark und Widerrufung des Vergleichs seitens der Witwe v. Siegen und ihrer Tochter v. Büttel bzw. jetzt v. Lieskirchen (K32), 1690; Korrespondenz v. Schorlemer mit v. Siegen und anderer über die Siegensche Forderung bzw. mit v. Landsberg über den Verkauf v. Völlinghausen (K33), 1664-1691

Altsignatur : K28-K33

Enthaeltvermerke : darin auch:
(K33) Rab Diederich Ovelacker, Landkomtur zu Mülheim, an Jobst v. Landsberg wegen der Schulverpflichtung des v. Siegen zu Welschenbeck bzw. Verkauf des Liethhofes bei Mülheim, 1616




1644, 1664-1675, 1678-1722, 1730, 1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz des Landdrosten v. Landsberg mit Franz Gaudenz v. Schorlemer bzw. mit den Rentmeistern Evers und Albert Schwerteler: Befriedigung der Forderungen der Frau des lippischen Rentmeisters v. Peitz (Pietz), Abschätzung des Hauses Völlinghausen und der nötigen Reparaturen, Verpachtung der Mühle an Joh. Fleige (1660) (K35), 1664-1667; Einladung des Inhabers des Hauses Völlinghausen zum Landtag (gedruckt) (K36), 1678-1722; Verkauf einer Erbrente, eines Pflugdienstes und anderer Abgaben aus dem Flöcken-Hof zu Völlinghausen durch Joh. Jacob de Wrede zu Millinghausen an v. Landsberg (K37), 1675; Aufstellung des Rentmeisters Schwerteler über die Pachtabgaben vom Hofe des Flöcker und dem des Peter Recker (K37), 1667-1675; v. Landsberg an den Landkomtur zu Mülheim wegen der Verpflichtung des Holhofs zur Ablieferung von Zehntkorn an das Haus Völlinghausen (K38), 1670; Nachricht über die Verpachtung der Hofesaat-Ländereien des Hauses Völlinghausen auf sechs Jahre (K39), 1730; Verpachtung des Hauses Völlinghausen an Friedrich Schütte nach Absetzung des Franz Hense (K40), 1740; Immission des Hermann Brandt zu Lippstadt in einen Morgen Landes des Henrich Wienecke zu Völlinghausen wegen Nichtbezahlung eines Pferdes (K41), 1644; Überschlag über das nötige Holz zur Reparierung der Schlacht an der Mühle zu Völlinghausen (Meister Joh. Hofers) (K42), 1683; Supplik des Schmieds Stoffel Mittrop gen. Boverschmidt zu Völlinghausen ./. Joh. Pilck, Michael Brohermann und Joh. Redeker wegen eines Kamps (K43), 1712

Altsignatur : K35-K43

Enthaeltvermerke : darin auch:
(K36) Einladung zur Ablegung des Eides der Ritterschaft, 1688




17. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufzeichnungen über den Besitz des Gutes Völlinghausen für das 17. Jh.





18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Notata wegen Völlinghausen




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken