Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.) / Akten
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Wewer - Akten

1514-1622
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnszitationen der Äbtissin von Neuenheerse 1590 und 1622, Belehnung des Johann von Imbsen, Propst zu Hameln und Domherr zu Paderborn mit verschiedenen Gütern zu Erwessen (Ewerdissen) 1514; Abschriften von Verpfändungen: u.a.: Zehnten aus dem Meierhof zu Risele (16. Jh.)





1638
Permalink der Verzeichnungseinheit

Alhard von Imbsen, Domkämmerer zu Paderborn, namens seiner Vettern Raben, Bernd, Johann und Jobst Friedrich von Imbsen ./. Stift (Neuen)herse: Anspruch auf das von den Krevet ererbte Gehölz "Sondern", angeblicher Heimfall des Lehens (Supplik)





1638-1644
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz des von Imbsen mit dem Stift Neuenheerse wegen des Streits mit von Brenken über das Amt Östinghausen, insbesondere wegen des Sunders





1640
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnbrief der Äbtissin von Neuenheerse, Helena von Korff gen. Schmising, für den Domkämmerer Johann Alard von Imbsen als Vormund der Söhne des Walter von Imbsen über das halbe Amt Östinghausen, dem großen Sonder und dem halben Hof zu Karndorf (Abschrift)





1640
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vollmacht des Rab Loper, Benefiziat der Domkirche zu Paderborn, durch Johann Alardt von Imbsen, Domsenior zu Imbsen, zum Empfang der ehemals Krevetschen Lehen (Amt Östinghausen und den Sondern) von der Äbtissin zu Neuenheerse





1640-1650
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnsreversal des Domkämmerers Johann Alard von Imbsen für seinen Neffen und Lehnbriefe des Stifts Neuenheerse über die Belehnung mit dem halben Amt Östinghausen, und Lehnbrief





1644
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnbrief des Stifts Neuenheerse betreffs der Krevet'schen Lehen, des Hauses Östinghausen (Abschrift)





1644
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belehnung der von Imbsen und von Brenken als Erben von Krevet mit dem Amt Östinghausen (Lehen des Stifts Neuenheerse), Entwurf über die Teilung





1645
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich des Berend Raben von Imbsen, Domherr zu Paderborn, namens seiner Brüder mit Arnd von Brenken über das vom Stift Neuenheerse lehnrührige Amt Östinghausen





1664-1777
Permalink der Verzeichnungseinheit

Belehnung der von Imbsen mit den Lehen des Stifts Neuenheerse (das halbe Amt Östinghausen und der halbe Hof zu Carndorf)





1666
Permalink der Verzeichnungseinheit

Arnoldt Christoph von der Horst und Heinrich Engelbracht Heggen ./. Jobst Godfried von Imbsen als Krewet'scher Erbe: Bezahlung eines Darlehens, das dem von Krewetz von Odilia und Anna geb. von Fürstenberg, Äbtissin von [Neuen]heerse, gegeben wurde





(1644) 1777-1809
Permalink der Verzeichnungseinheit

Allodifikation des Neuenheerser Lehens, des halben Amts Oestinghausen





1809
Permalink der Verzeichnungseinheit

Berechnung des Jahresertrags des halben Amts Oestinghausen zur Ablösung des Lehnsverbands (mit Schreiben der Caroliana von Dalwigk, Äbtissin zu Neunheerse)





1813-1820
Permalink der Verzeichnungseinheit

Handakte des Freiherrn Wilhelm Anton von Imbsen zu Wewer betreffs Berichtigung des Besitztitels seines Gutes Sundern,

Enthaeltvermerke : darin: Auszug aus dem Abtei-Heersischen Lehnsprotokoll von 1777;



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken