Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.) / Akten
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Barnsfeld - Akten

o. D.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag zwischen den Geschwistern v. d. Tinnen zu Barnsfeld und Balthasar v. Lieskirchen wegen der barnsfeldischen Lehengüter (Entwurf)





1570-1615
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erbteilung zwischen den Erben des Johann von Merveldt zu Merfeld





1570-1586
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nachlaßsachen der Geschwister von der Tinnen und Beitrag Goddert Buddens zu Loe zur Abkürzung ihrer merveldischen Quoten





1583-1687
Permalink der Verzeichnungseinheit

Haus Merfeld und dessen Jährliche Gefälle

Enthaeltvermerke : Intus: Rechnungen 1583-1585 1592-1593. Lagerbücher 1661, 1687.




1586-1589
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefwechsel zwischen Agnes von der Tinnen zum Barnsfeld und Balthasar von Lieskirchen einerseits und Barnsfeld von der Tinnen zu Barnsfeld





1588-1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Balthasar von Lieskirchen namens seiner Frau Agnes von der Tinnen ./. Goddert von der Tinnen in Livland bzw Johann von Rhemen wegen des von der Mutter der Klägerin, Agnes von der Ruhr, angefallenen Lehnguts Forckenbeck





1587-1588
Permalink der Verzeichnungseinheit

Nachweis des von Goddert Budde bzw. seiner Witwe empfangenen Pachtgeldes betreffs des Hauses Merfeld





1596
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abrechnung über die Zahlungen des Lubbert Bovinck an Joh. von der Tinnen aus der Merfeldischen Quote





1596
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann von der Tinnen zum Barnsfeld (Prok. Johann zur Lippe) ./. Balthasar von Lieskirchen (Prok. Theben): Rechtmäßigkeit der Belehnung des Klägers mit den Werden'schen Lehen Morselers Haus, Forkenbeck und das Lütke Jockweg, vormals das Lütke Velthus geheißen, Kirchspiel Roxel (bez. Albachten) (Prozeß vor dem Münster'schen Weltlichen Hofgericht)





1596-1600
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann von der Tinnen bzw. Prokurator Johann zur Lippe als Kläger ./. Anna von der Ruhr, Balthasar Lieskirchen und seine Ehefrau Agnes von der Tinnen wegen der dem Kläger durch seine Mutter vermachten Güter, die an diese durch Johann von Merfeld gefallen waren (Prozeß vor dem Münster'schen Weltlichen Hofgericht)





1596-1615
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag und Abrechnungen über die Aufteilung der Güter des + Johansen von Merfeld zu Merfeld zwischen den von Tinnen, Rhemen und Lieskirchen (1615)

Enthaeltvermerke : darin: Vertrag zwischen Goswin von Münster zum Velpe und Johann von Rhemen zu Barnsfeld über eine Summe aus der Nachlassenschaft des Bernhard von der Tinnen; Abrechnung über die Erhebung der Einkünfte aus den Höfen Vorberinck, Friling zu Laer und Varwick zum Hagen im Ksp. Nienberge in Sachen der Witwe des Philipp Münstermans zum Velthause ./. Erben Barnsfeld und Johann von der Tinnen (1596-1614)




1597-1599
Permalink der Verzeichnungseinheit

Balthasar von Lieskirchen als Ehemann der Agnes von der Tinnen ./. von der Tinnen zum Barnsfeld wegen der merveldtschen Erbschaft (münst. geistl. Hofgericht)





1598-1606
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann von Rhemen zu Eveking bezw. Johann von der Tinnen ./. Balthasar von Lieskirchen: Streit um die von Tinnenschen Lehngüter





(nach 1598)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Timann Sickmann ./. Bernard von der Tinnen : Immission in den Anteil an den Merfeldischen Gütern





1599
Permalink der Verzeichnungseinheit

Übertragung der Hälfte der Lehnsgüter an den von Lieskirchen





1602-1610
Permalink der Verzeichnungseinheit

Balthazar von Lieskirchen als Ehemann seiner Frau Agnes von der Tinnen ./. von der Tinnen zum Barnsfeld wegen der merfeldschen Erbschaft (münst. welt. Hofgericht)





1603
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verpflegezettel des Joh.von Rhemen zu Eveking und Barnsfeld im Hause Merfeld





1604
Permalink der Verzeichnungseinheit

Beamte zu Ahaus an die münsterschen Räte: Zuerkennung von Lehngütern an Balthasar von Lieskirchen, Jagdübergriffe des Joh. von Rhemen (Abschrift)





1604
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geschwister von der Tinnen ./. Balthasar von Lieskirchen wegen des Lehenguts Kohehaus und Guts zum Derthe u.a.





1605
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verzeichnis des Anteils des Joh. v. Rhemen zu Eveking und Barnsfeld an den Merfeldischen Quota





1605-1620
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann v. Rhemen bzw. Zeller Johann Groningh (Prok. Theben) als Kläger ./ Balthasar Lieskirchen (Prok. Johann Schreiber): Übergriffe des Beklagten gegen das beiden Parteien zur Hälfte gehörende Groning-Erbe bei Barnsfeld (Prozeß in Coesfeld vor dem Münsterschen Weltlichen Hofgericht)





1606-1613
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gerhard von Rhemen u. Geschwister als Erben der Mutter Agnes von der Tinnen ./. Johann Stevening zum Broke bzw den Rentmeister Lubbert Boving zu Merfeld: Anteil an den Merfeldischen Gütern als Erbe der Elsabe de Wendt, Witwe des Henrich von Graes zur Loburg; auch ./. Witwe des Everwin Stevening zur Willinghegge wegen einer Forderung; (Prozeß vor dem Münsterschen Weltl. Hofgericht)





1606-1614
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann v. Rhemen im Namen seiner Ehefrau und der übrigen Geschwister von der Tinnen (Prokurator Hermann Theben) ./. Balthasar v. Lieskirchen wegen der (Barnsfeldischen) Lehengüter Nieder Esch, das Kohauß, die Mühle, den Alverkamp, Kellerkamp und Koppenberg





1606
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joansen von Rhemen im Namen seiner Ehefrau Elsebein von der Tinnen bzw Geschwister von der Tinnen ./. Balthasar Lieskirchen wegen der Münsterschen Lehengüter Westerhoff, Vorbering, Niedersch, Kohus, de Molle, Stratmann u.a. (Prozeß vor dem Münsterschen Weltlichen Hofrichter Johann Caspar von Plettenberg) (Prokuratoren Hermann Theben u. Johannes Hobbelinck





1607-1611
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lehnsprozeß Joh. v. Rhemen u. Rhemensche Erben ./. Balthazar von Lieskirchen (vor den Münst. Räten)





1611
Permalink der Verzeichnungseinheit

Witwe des Joh. v. Rhemen ./. Werner Plonies seiner Frau und dem Sohn des Balthasar v. Lieskirchen : beabsichtigte Fällung von Bäumen auf dem Gute Vorbergh





1614
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich zwischen den Geschwistern von der Tinnen in Lieskirchen wegen der zum Haus Barnfeld gehörigen Lehengüter





1615
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vollmacht des Hermann von Rhemen zu Rhede für Henrich Bengefordt wegen seines Anteils an den Merfeldischen Erbgütern zu Olfen (Abschrift)





1626
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag zwischen Hans Gerh. von Lieskirchen und Catharina von Lieskirchen wegen der elterlichen Güter





1615
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann von Rhemen, Drost in Gemen, ./. Johann von Hoeseden als Cessionarius der Witwe von Lyskirchen wegen der zwischen den Geschwistern von der Tinnen aufgerichteten Transaktion über Einkünfte aus den Merfeldischen Gütern und der dem Balthasar von Lyskirchen daraus zustehenden Erbquote





1617
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gertrud Kerkering, Witwe des Mathias Bosendorph, bzw Prokurator Hobingh ./. Johann von Rhemen, Balthasar Lieskirchen u. Aschwern Arntz bzw Prokurator Huge wegen eines Hauses in der Ludgeristraße zu Münster (Prozeß vor dem Offizial zu Münster)





1625
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag zwischen Hans Gerhard von Lieskirchen und Agnes Richmot von Lieskirchen, Ehefrau Sebastian Bunell de Cures,





1626
Permalink der Verzeichnungseinheit

Werner Herr v. Merode zu Kosseler und Merfeld an Johann v. Rhemen





(1578) 1613-1638
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz wegen der vom Stift Münster zu Lehen gehenden Güter mit den heimgelassenen Räten im Streit mit von Lieskirchen (Lehen u.a.: Nedderesche im Ksp. Ramsdorf, Holtkamp oder Kettlerinck im Ksp. Velen, Bauerschaft Hoenvelen)




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken