Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Hof Consbruch (Dep.)
U 111, Hof Consbruch (Dep.)

1722-1723
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kapitän Georg Consbruch gegen Beamte des Amtes Sparrenberg (v. Derenthal) wegen Einziehung des Hofes Osterloh und der Mühle;

Kapitän Georg Consbruch gegen Untervogt Paul Reckmann zu Brockhagen und die eigenen Schwiegerkinder Dammann und Künsemöller wegen Entfernung von Mobiliar aus dem Haus






1753
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben des Kogler, Amtsvogt zu Wittlage: Liquidation zum Verkauf des Hauses Horst durch die Erben Schmittmann (u.a. Maria Christine Consbruch, geb. Höyink aus Balve) an den Kammerherrn von Bussche, Haddenhausen





1764
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kriegs- und Domänenkammer Minden zur Beschwerde des Heinrich Franz Consbruch wegen des erlittenen Schadens aufgrund des Verkaufs der ehemals zu seinen Gütern gehörenden Dammanns Mühle





1764-1765
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eingabe des Karl Besserer an den König wegen seines mit Consbruch über das Gut Röttringen geschlossenen Vergleichs und Rechnung des Advocaten Lau. Stellungnahme des Kompaniechefs des Besserer, Hauptmann von Toll. Urlaubsgesuch des Besserer wegen eines Vergleichstermins, betr. seine Auseinandersetzung mit Consbruch wegen des Gutes Röttringen.

Appellationsurteil in Sachsen des Heinrich Franz Consbruch gegen Carl Besserer wegen Eigentums an dem Gut Röttringen und Anwaltsgebühren, Rechtsgutachten über den Stand der Angelegenheit






1764
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben des Borries über den Verkauf der Domanial-Mühle





1766
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kolon Consbruch zu Osterloh gegen Besteller Schütter und Amtsführer Gösling wegen eines nicht zutreffenden Verkaufs von Parzellen des Gutes Röttringen





1766
Permalink der Verzeichnungseinheit

Consbruch zum Osterloh gegen Fähnrich Besserer zu Röttringen wegen Versteigerung des adligen Gutes Röttringen, Verzeichnis der Stücke, Offenbarungseid des Consbruch, Rektifizierte Deservit- und Expositen-Rechnung gegen den Besserer





1764-1767
Permalink der Verzeichnungseinheit

Versteigerung und Verkauf des adligen Gutes Röttringen, vormaliger Besitzer Heinrich Karl von Besserer, an den Consbruch zu Osterloh ( Handakte)


Enthält:
Bestätigung der Veräußerbarkeit des Gutes Röttringen als bloßes Burgmannsgut an Personen bürgerlichen Rechts, 1767




1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quittung für Ludolph Consbruch zu Osterloh und dessen Schwager Christoph Samson von Carl von Besserer für den Rest der Kaufgelder des Gutes Röttringen





1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ladung der Gläubiger zu der von Fähnrich von Besserer beantragten Versteigerung des Gutes Röttringen und Zuerkennung des Gutes an Consbruch; Liste der aus dem Gute zu befriedigenden Gläubiger





1770
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich zwischen Consbruch und Colon Knufinke wegen Austauschs einiger Grundstücke: Teile eines an das Grundstück des Knufinke grenzenden Fischteiches auf dem von Consbruch gekauften Gut Röttringen gegen den zwischen den Röttringschen Stücken gelegenen sogenannten Landhagen;

Befestigung und Instandhaltung eines Walles und Hagens durch Knufinke gegen abgabenfreie Nutzung des Hagens durch Consbruch






-
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anteilmäßige Verteilung der großen Brockhäger Heide zur besseren Kultur und Nutzung; Liste der Interessenten mit Angabe ihrer Grundherrn





1844-1845
Permalink der Verzeichnungseinheit

Überweisung des in der Grafschaft Ravensberg im Kreise Halle gelegenen Burgmannsgutes Röttringen, Besitzer Franz Heinrich Vogt, jetzt Consbruch, aus der Kompetenz des Oberlandesgerichts Paderborn zur Realjurisdiction des Königl. Land- und Stadtgerichts Halle, Katasterisierung des Gutes Röttringen, Besitzanfall des Gutes Röttringen an Franz Heinrich Vogt durch Heirat der kinderlosen Witwe des Ernst Ludolph Consbruch, Eintragung eines jährlichen Alimentationsquantums zugunsten des Vikars Theodor Friedr. Schill zu dessen Lebzeiten aufgrund eines zwischen ihm und dem Franz Heinrich Consbruch 1821 geschlossenen Vertrages, Löschung des Eintrags nach dem Tode des Schill 1841





1846-1851
Permalink der Verzeichnungseinheit

Umwandlung des Heimfallsrecht des Consbruchschen Hofes in eine Geldrente





-
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verkauf des Gutes Röttringen durch Johann Friedrich Besserer an seinen Bruder Albert Philipp Besserer zum Consbruch, Feststellung über die zu dem Gut Röttringen gehören Jagd




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken