Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.1. KÖLNISCHES WESTFALEN
1.1.1. Herzogtum Westfalen
1.1.1.2. Stifte und Klöster
Kloster Benninghausen
Kloster Benninghausen / Akten
A 102, Kloster Benninghausen - Akten

16.Jh.-18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lagerbuch 13. - 17. Jh.: Wechselungen, geschichtliche Nachrichten über die Höfe ab 1240, Bemeierungen, Gartengeldnachweis, Hof- und Landweisungen, Verzeichnis der Marken, Streitfälle um Güter, Verzeichnis der Eigenhörigen (1558)
(16.Jh. mit Nachträgen bis 18. Jh.)


Darin:
Nachricht über den Bau von Kanzel und Lesepult, 1528;
Abschrift der "alten Rolle" des Zehnten zu Katerbeck (vgl. 314)




1. Hälfte 16. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kopiar des Kloster Benninghausen 13.- 16. Jh., Verzeichnis von Zehnteinkünften





1517-1549
Permalink der Verzeichnungseinheit

"Briefbuch" der Äbtissin Anna Ketteler betr. Verwaltungsangelegenheiten des Klosters Benninghausen





1579
Permalink der Verzeichnungseinheit

Besitzstand des Klosters und Anordnungen hinsichtlich der Wirtschaftsführung und Verwaltung





1642-1703
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schuldenstand des Klosters





1650 Juni 1
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der Sekretär des Zisterzienserordens-Generals, Joannes Bougwert, bittet um Angaben über den Klosterstatus und legt Fragepunkte vor

Altsignatur : Kloster Benninghausen - Akten Nr. 229 (doppelte Signaturvergabe); davor Nr. 99; davor Nr. 64




16. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kloster Benninghausen an den Landdrosten wegen eines versetzten Hofs
Konzept






1537 Oktober 12
Permalink der Verzeichnungseinheit

Probst Johann Menge in Soest übersendet Kloster Benninghausen Weißbrot und Wein





1538
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben (Konzept) der Äbtissin Anna Kettlers zu Benninghausen an die Brüder Dietrich, Jürgen, Thonys und Dietrich von Erwitte betr. Wordemann und Einladung zum Stockfischessen





1567 Jan 7
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben des Johann Droste zu Erwitte an Margarete von Merveld, Kellnerin zu Benninghausen, betr. Gerhart von Meschede und den Landkomtur





1569 Feb 7
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schreiben der Stadt Soest an Kloster Benninghausen und Antwortschreiben wegen Zahlung der der Stadt nach dem Tod des Pastors Otto zu Schwefe zugefallenen 100 Rtlr. zum Unterhalt der unehelichen Kinder des Pastors





1587 Mai 3
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufforderung des Johann Droste zu Erwitte an Kloster und Pastorat Benninghausen, ein Verzeichnis aller Güter, Renten und Einkünfte an die Arnsberger Kanzlei zu schicken





1676
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kloster Benninghausen und der Landdrost von Westfalen vereinbaren die Beiträge zu den Kriegssteuern und sonstigen Schatzungen der in Pfand befindlichen Höfe und Kotten





1704 Nov 29
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abt Bernhard von Marienfeld an Kloster Benninghausen wegen eines ihm bei der Äbtissinwahl zu stellenden Pferdes





1717-1722
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufstellung über Empfang und Bezahlung von Bäumen des von Luerwald zu Herzfeld





1719-1721
Permalink der Verzeichnungseinheit

Verzeichnisse vom Kloster angekaufter Bäume





1723 Mai 18
Permalink der Verzeichnungseinheit

Freiherr von Schorlemer zeigt Kloster Benninghausen die Beisetzung seiner Schwiegermutter Margaretha Elisabeth Johanna von Hörde (+ 16. 5. 1723) in der Benninghauser Kirche an





1743-1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quittungsbuch über Fuhrgelder und Hundegelder





1745 Juni 17
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vollmacht des Klosters Benninghausen für den Klostersekretär Engelbert Brevinck beim Verkauf von Höfen zu Schallern und Lohe





1748-1752
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abrechnungsbuch mit Johann D. Brinckmann in Lippstadt über Lebensmittel





1763 Juni 11
Permalink der Verzeichnungseinheit

Johann Theodor Möller Erben in Warstein schließen mit dem Rentmeister Aulicke in Benninghausen einen Vertrag wegen Anfertigung eines Braukessels





1759 Mai 13
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kapitän Giese in Lippstadt an Kloster Benninghausen wegen Lieferung von 10000 Palisaden zum Festungsbau in Lippstadt




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken