Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
4. NICHTSTAATLICHES SCHRIFTGUT
4.3. GEWERBEBETRIEBE, ADELIGE HÄUSER, FAMILIEN, HÖFE
4.3.2. Adelige Häuser, Familien, Höfe
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.)
Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.) / Akten
U 132, Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Erwitte - Akten

1503, 1560
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erbteilung zwischen Heinrich v. Landsberg und seinem Bruder Bernd mit Aufstellung über die gegenseitigen Ansprüche 1503; Vertrag zwischen Johann Droste zu Erwitte und Ludolf von Landsberg über die gemeinsame Wiederbeschaffung ererbter, aber entfremdeter Güter





1565
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehevertrag zwischen Ludolf von Landsberg zu Erwitte und Ursula, Tochter des Christoffer von Hoerde zum Eringerfeld





1583
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eheberedung zwischen Jobst v. Landsberg, Sohn des Ludolf v. Landsberg und der + Ursula v. Hoerde, mit Dorothea geb. von Erwitte (Erffte), Tochter des Jobst v. Erwitte zu Welschenbeck und der Margareten von Ovelacker (jetzt Witwe zu Übelgönne) (Konzept)





1583-1617
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ansprüche des Jobst von Landsberg betreffs des Wittums seiner Schwiegermutter Margarete von Overlacker, Witwe des Engelhard Spiegel zum Desenberg bzw. Jobst von Erwitte: Verkauf der pfandweise innegehabten Güter zu Niehausen an Heinrich Dietrich von und zu Niehausen und seiner Ehefrau Catharina geb. von Haxthausen (zum Prozeß vor dem Reichskammergericht)





(1594), 1596, 1604
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich über die Leibzucht und das eingebrachte Heiratsgut der Margrete geb. v. Ovelacker, Witwe des Joesten v. Erwitte bzw. Witwe des Engelhart Spiegel zum Desenberge, mit den Vormündern der Kinder des Engelhart Spiegel





1614, 1617
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vertrag der Margareta geb. v. Ovelacker Witwe Spiegel mit Philipp Raben v. Spiegel über die Rückgabe der ihr als Morgengabe und Leibzucht überlassenen Häuser bzw. Güter zu Beuna und Borgholz, Quittung 1617





1617-1629
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quittungen und Liquidation des empfangenen Brautschatzes der Anna Ursula von Landsberg und ihres Ehemanns Westhoff von Brabeck zu Letmathe





1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Inventarium der Kleinodien, des Schmucks und der Kleider der + Odilien Elisabeth geb. v. Landsberg Frau v. Meschede, Drostin zu Anröchte





1620-1621
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe des Jobst v. Landsberg, Landdrost des Stifts Paderborn und bayer. Kriegsobrist bzw. Generalmajor, an seine Frau Dorothea v. Erwitte zu Dringenberg: u.a. Nachrichten über seinen Kriegsdienst und wegen der zu errichtenden Verordnung unter den Kindern





1620-1653
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz des Westhoff v. Brabeck zu Letmathe und seiner Frau Anna Ursula v. Landsberg wegen ihres Kindsanteils

Enthaeltvermerke : darin auch:
Familiennachrichten, Versorgung der Kinder mit Präbenden




1623-1656
Permalink der Verzeichnungseinheit

Liquidation und Quittungen über den Empfang des Brautschatzes der Margarete v. Landsberg





1624-1662
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz des Wilhelm v. der Recke zu Kurl und seiner Frau Margarete v. Landsberg über den Empfang des Brautschatzes: Überlassung von Obligationen (u.a. v. Hoerde zu Schwarzenraben, des Hauses Büren, Clara Anna v. Meschede) und der verpfändeten kurfürstl. Mühle zu Menden





1626
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich der Erben v. Spiegel mit Dorothea von Erwitte, Witwe des Landdrosten Jost v. Landsberg, über die beim Tode ihrer Mutter Margarete geb. v. Ovelacker, verh. v. Landsberg, Witwe v. Spiegel, auf Haus Beuna vorhandenen Früchte und anfallenden Gefälle





1627
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quittung der Vormünder der Kinder des Joh. Melchior v. Meschede zu Alme gegenüber der Dorothea geb. v. Erwitte Witwe v. Landsberg über die Entrichtung des Brautschatzes für ihre + Tochter Odilien Elisabeth, Vergleich über den Brautschatz





1628
Permalink der Verzeichnungseinheit

Vergleich zwischen den Vormündern der Kinder des Joh. Melchior v. Meschede mit Cath. geb. v. Pentzenau, Witwe des v. Meschede, über die Aufbesserung der Leibzucht





1634
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehevertrag zwischen Wilhelm von der Recke zu Kurl und der Margarete v. Landsberg und Disposition unter den Eheleuten





1640
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eheberedung zwischen Joh. v. Schorlemer zu Overhagen und Odilien Elisabeth v. Landsberg





1646
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehevertrag zwischen Dietrich von Landsberg und Anna Catharina von Plettenberg





1651-
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz der Odilia Elisabeth v. Landsberg Frau v. Schüngel mit ihrem Bruder Dietrich v. Landsberg über ihre Abfindung, mit persönlichen Nachrichten





1652
Permalink der Verzeichnungseinheit

Eheberedung zwischen Ernst Dietrich v. Böckenförde gen. Schüngel zu Neheim und Echthausen und Ottilia Elisabeth v. Landsberg, Tochter des + Jobst v. Landsberg





1653, (1659)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quittung der Odilia Elisabeth v. Landsberg Witwe v. Schorlemer zu Overhagen über den Empfang des Brautschatzes





1654
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heiratsvertrag zwischen Dietrich von Landsberg und Jutta Antonetta von der Leyen (Abschrift)





[um 1654]
Permalink der Verzeichnungseinheit

Species facti über die Erbansprüche der Guda Antonetta von der Leyen, Witwe von Landsberg





nach 1654
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erbansprüche der Guda Antonetta von der Leyen, verwitwete von Landsberg auf das Erbe ihres Bruders Lothar Ferdinand von der Leyen (jurist. Gutachten)





1682
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jus praecipui am Haus Bungart in der Bank Simpelfeld, Land Herzogenrath von Seiten der Freifrau Jutta Antonetta von Landsberg geb. von der Leyen (Ansprüche auf die Lehngüter)





1692
Permalink der Verzeichnungseinheit

Notarielles Nachlaßinventar nach dem Tode des Carl Caspar zu der Leyen auf Veranlassung des Henrich Ferdinand von und zu der Leyen Herr zu Nickenich und Leiningen (wegen der Forderungen der Frau von Eltz)





1656
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kondolenzschreiben des Domkapitels in Paderborn zum Tode der Mutter des Dietrich v. Landsberg, Ankündigung eines Deputierten zur Teilnahme an der Beerdigung





1659
Permalink der Verzeichnungseinheit

Quittung des Ernst Dietrich v. Bökkenförde gen. Schüngel zu Echthausen und Neheim, kurköln. Rat, Drost zu Werl, Kämmerer u. Kommandant zu Peine, und seiner Frau Odilia Elisabeth v. Landsberg über den Empfang des Brautschatzes nach Empfang der von Dietrich v. Landsberg von dem v. Wrede zu Reigern angekauften Höfe Verster und Wormbs zu Sümberg (Sünnern) im Amt Hamm





1696
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehekontrakt usw. des Generals Franz Anton v. Landsberg mit Anna Maria Freiin von Galen





1696
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehekontrakt usw. des Generals Franz Anton v. Landsberg mit Anna Maria Freiin von Galen (Abschrift)





1696
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehekontrakt usw. des Generals Franz Anton v. Landsberg mit Anna Maria Freiin von Galen (Abschrift)





1697
Permalink der Verzeichnungseinheit

Abschriften des Testaments der Landdrostin Freifrau von Landsberg geb. Freiin von der Leyen





1722
Permalink der Verzeichnungseinheit

Testament des Freifräuleins Helena Elisabetha von Landsberg (Original)





1727
Permalink der Verzeichnungseinheit

Schenkung des Franz Anton von Landsberg an seine Gemahlin geb. v. Galen





1732
Permalink der Verzeichnungseinheit

Original-Ehevertrag des Freiherrn Ferdinand Franz Caspar von Landsberg mit Maria Theresia Freifräulein von der Reck zu Steinfurt





1733, (1820)
Permalink der Verzeichnungseinheit

Geburtsurkunde für Clemens August Maria Franciscus Ignatius Laurentius von Landsberg 1733 Aug. 8 (Abschrift von 1820)





1733
Permalink der Verzeichnungseinheit

Glückwunschschreiben des Kurfürsten Clemens August an Franz Ferd. v. Landsberg zur Geburt seines Sohnes Clemens August





1734-1735
Permalink der Verzeichnungseinheit

Korrespondenz mit dem Freiherrn von der Leyen wegen der Ehe des Freiherrn v. Landsberg mit Frl. von der Leyen





1747
Permalink der Verzeichnungseinheit

Testament des Ferdinand Franz Caspar Freiherr von Landsberg





1748
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der von der verwitweten Freifrau v. Landsberg am 08. Okt. 1748 abgestattete Vormundschaftseid über die Vormundschaft ihrer 5 Kinder





1759
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ehevertrag zwischen Theodor Hermann Frhr. von Spiegel zum Desenberg und Freifräulein Anna Adolphina Franziska von Landsberg





1763
Permalink der Verzeichnungseinheit

Testament der Maria Theresia Freifrau von Landsberg geb. Freifräulein von der Reck zu Steinfurt





1763
Permalink der Verzeichnungseinheit

Testament des Ferdinand Franz Caspar von Landsberg





1764
Permalink der Verzeichnungseinheit

Briefe des von Landsberg an Bruder, Vater, Schwester (Konzepte)





1765
Permalink der Verzeichnungseinheit

Inventar der Hinterlassenschaft der verw. Freifrau von Landsberg geb. v. d. Reck





1784-1836
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brautschatz der Freifrau v. Ledebur





1758
Permalink der Verzeichnungseinheit

Anmerkungen von Korff-Schmisingscher Seite zu dem vom Hofrat Mersmann entworfenen Vergleich zwischen v. Landsberg ./. Korff-Schmising





1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Aufstellung der gegenseitigen Forderungen: v. Landsberg ./. v. Korff-Schmising (doppelt)





1756
Permalink der Verzeichnungseinheit

Protokoll über die Liquidation von Pachtrückständen Landsbergischer Kolonen der Güter Erwitte, Brockhof und Völlinghausen, die für die Jahre 1732-1739 bei dem Korff-Schmisingschen Rentmeister Rustige aufgelaufen sind (Zeugenverhör der Kolonen)





1779
Permalink der Verzeichnungseinheit

Brief eines Vikars Gotthard Schwichard zu Schwarzenraben an eine ungenannte Dame




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken