Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten

1582-1624
Permalink der Verzeichnungseinheit

Hexenprozesse

Enthaeltvermerke : enthält:
Zeugenverhöre in Sachen Joh. Frie ./. Stinen Bultmann: Räumung eines Hauses, 1582, 1584;
Beschuldigungen der Frau des Frie, Anne, als Hexe, u.a. durch die als Hexe verbrannte Engel Iserloe: Schuld an der Krankheit der Pastoren, 1584;
Vorwürfe des Frie und seiner Frau Anne gegen die Ankläger und Freischöffen zu Herford, Joh. Korffmaker, Christoph Krudup, Hinrich vom Lande und Hinrich Heitmann, 1589;
Beschuldigung der Grete Bart wegen Zauberei, 1624




1596 - 1599
Permalink der Verzeichnungseinheit

Jürgen Nagel wegen seiner Mutter Dimina und Schwester Ursula ./. Margarete von Ascheberg: Beleidigung und Beschuldigung als Hexen (Prozeß vor dem abteilichen Gericht)




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken