Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
1. TERRITORIEN DES ALTEN REICHES BIS 1802/03 EINSCHLIESSLICH KIRCHEN, STIFTER, KLÖSTER, STÄDTE U. Ä.
1.3. WESTFÄLISCHE FÜRSTABTEIEN
1.3.2. Fürstabtei Herford
1.3.2.1. Verwaltungsbehörden
Fürstabtei Herford, Landesarchiv
Fürstabtei Herford, Landesarchiv / Akten
C 101, Fürstabtei Herford, Landesarchiv - Akten

1563-1700
Permalink der Verzeichnungseinheit

Münzwesen

Enthaeltvermerke : enthält:
Rüge des Kaisers Ferdinand an die Äbtissin zu Herford wegen Verstoßes gegen die Münzordnung von 1559 durch das Schlagen von minderwertigen Münzen seitens der Stadt und des Stifts, kaiserlicher Fiskal ./. Äbtissin Margarete, 1563-1566;
Herzog Wilhelm von Jülich-Kleve an die Stadt Herford wegen Einhaltung des vom Reichstag beschlossenen Münzvergleichs, 1566;
Bürgermeister und Rat der Stadt Herford wegen Probation der Münzen, 1579;
Äbtissin Felicitas an Bürgermeister und Rat zu Herford wegen ihres Anspruchs auf die Hälfte des Münzregals, Intervention des Herzogs Johann Wilhelm von Jülich-Kleve, 1607;
Bürgermeister und Rat zu Herford wegen Publizierung des fürstlichen Münzedikts über die Mariengroschen, 1608;
Edikt gegen die Verwendung von zweierlei Talern in Herford, 1612;
desgl. wegen der Mißbräuche bei den kleinen Münzsorten, insbesondere bei den Fürstengroschen, 1619;
Protest der Äbtissin gegen die Verletzung ihrer Souveränität durch die Publizierung eines Münzedikts, 1620;
Erklärung der Stadt Herford wegen der Zustimmung der Äbtissin zum alleinigen Prägen von Münzen, 1636;
Einwände des Pfalzgrafen Wolfgang Wilhelm gegen den Anspruch der Stadt auf ein Münzregal, 1639, 1643;
Kaiser Ferdinand III.: Zuerkennung des Münzregals für die Stadt Herford aufgrund ihrer erlangten Exemption, 1637;
Erkundigungen über die Ausübung des Münzprägens in Herford, 1688;
Aufstellung über den Wert des Talers, 1600-1621;
Äbtissin Charlotta Sophia an den Rat von Wahden wegen der Vereinbarung mit dem Kurfürsten von Brandenburg über das Prägen von Münzen in dessen Münze gegen Lieferung des Silbers, 1689;
Kurfürst Friedrich III. wegen des Beitritts der Äbtissin zu den Beschlüssen des Probationstages, 1689;
Publizierung des Münzedikts des Probationstages zu Köln, 1700




1689
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kurfürst Friedrich III. von Brandenburg an die Äbtissin: Bedenken gegen ihre Absicht zur Prägung von Münzen





1717, 1761, 18. Jh.
Permalink der Verzeichnungseinheit

Preußisches Münzwesen

Enthaeltvermerke : enthält:
Preußisches Münzedikt vom 18.5.1763, desgl. 29.3. 1764 (Reduktionstabellen);
Beschwerde von Bürgermeister und Rat über die unterlassene Publikation des Münzedikts, 1717;
Beschwerde der Garnison gegen die Weigerung der Kaufleute und Handwerker zur Annahme der preuß. Mariengroschen, 1761;
Verordnung für die abteilichen Rezeptoren zur Einziehung der Geldrenten, 18. Jh.



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken