Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen
A 030 Reichskammergericht

Verzeichnungseinheiten:  1-100 101-200 201-300 301-400 401-500 501-548 


1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ferdinand, Bischof von Münster, Kl. gegen 1. Fürstl. brandenburgische Räte zu Kleve; 2. Heinr. von Steg gen. Priekh, Richter zu Schermbeck, Bekl.Streit um die Jurisdiktion über die Eingesessenen des Amtes Ahaus, die von Kleve lehnsabhängig sind.RKG 1619


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1656
Altsignatur : 4442
Aktenzeichen : 3757



1620
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Ferdinand, Bischof von Münster; 2. Dr. Joh. Römer, Richter zu Münster, Bekl. gegen 1. Bgm. und Rat zu Münster; 2. Gerh. Todt, Amsterdam, Kl.Entschädigung des Kl. zu 2, weil Bekl. zu 2 die Arrestierung eines Juden Moses Joseph aus Hamburg abgelehnt habe. Kompetenzstreitigkeiten zwischen dem Bekl. zu 1 und dem Kl. zu 1.1. Bgm. und Rat zu Münster 1618.2. RKG 1620


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1650
Altsignatur : 4432
Aktenzeichen : 3758



1621
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ferdinand, Bischof von Münster, Kl. gegen 1. Georg Wilhelm, Markgraf von Brandenburg; 2. seine Beamte zu Schermbeck, Hamm und Hörde, Bekl.Einspruch gegen die Festnahme des Jürgen Ebbecke zu Merfeld; Streit um die Jurisdiktion über die Einwohner zu Merfeld.RKG 1621


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1657
Altsignatur : 4443
Aktenzeichen : 3759



1577
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen 1. Erzbischof Salentin von Köln; 2. Rutger v. d. Horst, Amtmann zu Recklinghausen; 3. Dietr. v. d. Knippenburg, Kellner zu Horneburg, Bekl.Streit über die Fischereigerechtigkeit der Bewohner der Stadt Haltern in der Lippe, die angeblich ein Recht des Stiftes Flaesheim sei.RKG 1577


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1670
Altsignatur : 4459
Aktenzeichen : 3760



1577
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen 1. Erzbischof Salentin von Köln; 2. Rutger v. d. Horst, Amtmann zu Recklinghausen; 3. Dietr. v. d. Knippenburg, Kellner zu Horneburg; Bekl.Aufhebung eines Verbotes an die Bewohner des Vests Recklinghausen, mit Einwohnern zu Haltern Handel zu treiben.RKG 1577


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1671
Altsignatur : 4460
Aktenzeichen : 3761



1577
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen 1. Erzbischof Salentin von Köln; 2. Dietr. v. d. Knippenburg, Kellner zu Horneburg; 3. Rutger v. d. Horst, Amtmann zu Recklinghausen, Bekl.Streit über die Fischereigerechtigkeit der Stadt Haltern in der Lippe.RKG 1577


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1672
Altsignatur : 4461
Aktenzeichen : 3762



1577
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen Marg. Gräfin v. d. Mark, Wwe. des Joh. v. Ligne, Graf zu Aremberg, Bekl.Herausgabe der Herrlichkeit und des Schlosses Wedde mit den Ger. Westerwolde und Bellingwolde.RKG 1577


Enthält : Darin: Übergabe der Herrlichkeit Wedde an Georg Schenk v. Tautenberg durch Kaiser Karl V. 1538; desgl. an Joh. v. Ligne durch König Philipp II. 1560
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1673
Altsignatur : 4462
Aktenzeichen : 3763



1585
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Räte des Stifts Münster, Kl. gegen Arnold Graf von Bentheim-Tecklenburg-Rheda, Bekl.Streit um die Jurisdiktion über das Dorf Wietmarschen.RKG 1585


Enthält : Darin: Zeugenverhör (28 Zeugen) und viele Vorurkunden, u. a. Bischof Friedrich von Münster für Wietmarschen 1154 = WUB II Nr. 297; desgl. Graf Egbert von Bentheim 29. Aug. 1283 = WUB III Nr. 1220; desgl. Hugo von Büren 1152 = WUB I Regest Nr. 1788; Bischof Erpho von Münster für Freckenhorst 1090 = WUB I Nr. 165, desgl. 1085 = WUB I Nr. 164; weitere Urkunden 1504 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 12
Aktenzeichen : 3764



1587
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Räte des Stifts Münster, Kl. gegen Arnold Graf von Bentheim-Tecklenburg-Steinfurt, Bekl.Streit um die Jurisdiktion über die Leute des Klosters Wietmarschen.RKG 1587


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 13
Aktenzeichen : 3765



1587
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Räte des Stifts Münster, Kl. gegen 1. Arnold Graf von Bentheim; 2. Bgm. und Rat zu Nordhorn; 3. die Bauern der Bsch. Bockholt, Bekl.Landfriedensbrüchige Übergriffe gegen das Kloster Wietmarschen.RKG 1587


Enthält : Darin: Umfangreiches Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 16
Aktenzeichen : 3766



1588
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Räte des Stifts Münster, Kl. gegen Arnold Graf von Bentheim-Tecklenburg-Rheda; 2. Burkhard v. Westerholt zu Alst, Drost zu Bentheim; 3. Bgm. und Rat zu Nordhorn, Bekl.Einspruch gegen die Schatzung des Klosters Wietmarschen und gegen die dieserhalb erfolgte Pfändung von Kesseln und Pferden.RKG 1588


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 14
Aktenzeichen : 3767



1588
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen Arnold Graf von Bentheim-Tecklenburg-Rheda, Bekl.Einspruch gegen die Besteuerung von Untertanen des Klosters Wietmarschen.RKG 1588


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 15
Aktenzeichen : 3768



1588
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Räte des Stifts Münster, Kl. gegen 1. Arnold Graf von Bentheim-Tecklenburg-Rheda; 2. Bgm. und Rat zu Nordhorn, Bekl.Einspruch gegen die Pfändung des Klosters Wietmarschen.RKG 1588


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 17
Aktenzeichen : 3769



1589
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen Arnold Graf von Bentheim-Tecklenburg-Rheda, Bekl.Einspruch gegen die Pfändung von Leuten des Klosters Wietmarschen wegen Steuerverweigerung.RKG 1589


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 18
Aktenzeichen : 3770



1591
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen 1. Arnold Graf von Bentheim-Tecklenburg-Rheda; 2. Bgm. und Schöffen zu Nordhorn, Bekl.Einspruch gegen die gewaltsame Pfändung des Klosters Wietmarschen.RKG 1591


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 19
Aktenzeichen : 3771



1592
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen 1. Adolf v. Raesfeld zu Hengen, Ksp. Everswinkel; 2. Joh. Kemper, Offizial zu Münster, Bekl.Unbefugte Appellation des Bekl. zu 1 an den Bekl. zu 2 in einem Streit um die Schatzungsfreiheit des Hauses Hengen.RKG 1592


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1675
Altsignatur : 4487
Aktenzeichen : 3772



1592
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen Arnold Graf von Bentheim-Steinfurt, Bekl.Unterlassung der Störung der Kl. im Besitz der Jurisdiktion und des Steuerrechts im Goger. Rüschau und in den Ksp. Borghorst und Burgsteinfurt.RKG 1592


Enthält : Darin: Vertrag zwischen Münster und Steinfurt von 1569; die Geschichtserzählung beginnt 1346
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1674
Altsignatur : 4480
Aktenzeichen : 3773



1596
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Statthalter und Regierung des Stifts Münster; 2. Gebrüder Joh. und Heidenreich v. Ascheberg zu Rauschenburg, Kl. gegen 1. Kurköln. Regierung des Vests Recklinghausen; 2. Vinzenz Rensing, Kellner zu Horneburg, Bekl.Streit um das Übersetzrecht auf der Lippe bei Rauschenburg.RKG 1596


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1676
Altsignatur : 4489
Aktenzeichen : 3774



1597
Permalink der Verzeichnungseinheit

Statthalter und Räte des Stifts Münster, Kl. gegen die gemeinen münsterischen Erbmänner: Bertold Kerckerinck zu Giesking, Egbert Travelmann zu Ebbeling, Joh. Kerckerinck zur Borg, Rudolf v. d. Tinnen zu Kaldenhof, Henr. Bock zu Soest, Lambert Bock zu Sentmaring, Henr. Bischopinck zu Telgte, Joh. Clevorn zu Darfeld, Everwin Stevening zum Brock, Everwin Stevening zu Wilkinghege, Herm. Schenking zur Wieck, Boldewin Warendorf zu Nevinghof, Bernd Droste zu Hülshoff, Bekl.Feststellung, daß nur Domkapitel, Ritterschaft und Städte im Stift Münster zu den Landständen gehören, nicht jedoch die Bekl.RKG 1597


Enthält : In Band 2: Auszüge aus dem bei der Rota Romana geführten Rechtsstreit des Joh. Schenking betr. seine abgelehnte Aufnahme in das Domkapitel Münster 1558 ff.In Band 4: Urkundenabschriften von 1292 (WUB III 1458), 1297 (WUB III 1575), 1382 ff.; Wiedertäuferschatzung des Adels des Stiftes Münster 1534 (Druck: Die Geschichtsquellen des Bistums Münster, 8. Bd. S. 10 ff.).In Band 5: Urkunden in Auszügen (1139 ff.) und Abschriften von 1326 (Bischof Ludwig von Hessen), 1372 (Bischof Florenz von Wevelinghoven) und 1448 (Reichshofrichter, betr. die Ladung zahlreicher genannter münster. Bürger vor den Freistuhl zu Hundem im Sauerland).In Band 6: Urkundenabschriften von 1257 (WUB III 618), 1269 (WUB III 840), 1271 (WUB III 893), 1334 (Domherr Ludolf v. Langen), 1372, 1390, 1448 (s. Bd. 5), 1520 ff.; Auszüge aus dem Nekrolog des Hildesheimer Domkapitels für die Jahre 1507-1594.In Band 7: Auszüge aus Urkunden 1139 ff. (namentlich des Cappenberger Archivs, aber auch aus St. Mauritz; vgl. o. Bd. 5) und chronikal. Nachrichten 1413 ff.; Urkundenabschriften von 1448 (s. Bd. 5), 1466 (Union der münster. Landstände), 1511 ff. In Band 9: Nachrichten über die münster. Ratswahlen 1354 ff. (Bl. 44 ff.) und Auszüge aus dem münster. Bürgerbuch 1350 ff. (Bl. 53 ff.; teilweise auch in Bd. 7 u. 8 überliefert), vgl. dazu Günter Aders: Das verschollene älteste Bürgerbuch der Stadt Münster (Westfäl. Zeitschr. 110. Bd. 1960 S 29-96); Auszüge aus Ratsprotokollen 1565 ff. mit den Namen der gewählten Kurgenossen, Rats- und Amtspersonen (Bl. 187 ff.); Auszüge aus dem "Liber fundationum beneficiorum civitatis Monasteriensis" betr. Urkunden 1333 ff. (Bl. 320 ff.); weitere Urkundenauszüge und -abschriften 1332 ff. (Bl. 324 ff.); Verzeichnisse der Ritterschaft des Stifts Münster (1. Drittel 16. Jh.; Bl. 335 ff.); Urkundenabschriften von 1446 und 1466 (Landständische Unionen; Bl. 354 ff.).In Band 10: Urkundenabschriften von 1311 (WUB VIII 644), 1348 (Abt von Werden), 1353 (Bernh. v. Drolshagen), 1446 (s. Bd. 9), 1453 ff.; Verzeichnis der Landkomture der Deutschordensballei Westfalen 1326 ff.; Auszüge aus dem Lehnbuch des Bischofs Florenz von Wevelinghoven 1376 ff.; Verzeichnis der münster. Ritterschaft 1495; Abbildung des alten und neuen Wappens Kerckerinck
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1653
Altsignatur : 4437
Aktenzeichen : 3775
Bemerkung : 12 Bände. Der Prozeß wurde erst 1708 entschieden.



1605
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Regierung des Stiftes Münster; 2. Engelbert Huning, Borculo, Bekl. gegen die Gebrüder 1. Joh. v. Velen, Domküster zu Münster, Drost zu Lüdinghausen; 2. Alexander v. Velen, kaiserl. Obrist, Drost zu Wolbeck; 3. Herm. v. Velen, Drost im Emsland und zu Rheine-Bevergern, Kl.Immission in verschiedene zur Herrschaft Borculo gehörige Güter, die dem Stift als Mannlehen anheimgefallen sind, wegen hypothekar. Forderungen gegen den Grafen Jobst v. Bronkhorst (+ 1553).1. Hofger. Münster 1602.2. RKG 1605


Enthält : Darin: Vorurkunden betr. Borculo 1336-1547
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1677
Altsignatur : 4490
Aktenzeichen : 3776



1716
Permalink der Verzeichnungseinheit

Regierung des Stifts Münster, Kl. gegen Gräflich Bentheim-Tecklenburgische Verwaltung, Rheda, Bekl.Streit um die Jurisdiktion über das Kloster Wietmarschen.RKG 1716


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 21
Aktenzeichen : 3777



1720
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Fürstl. Hofkammer, Münster; 2. Erben des Melchior von Eickrodt, Münster, Bekl. gegen 1. Dechant und Kapitel von St. Mauritz vor Münster; 2. Erben des Heinr. Berning, Münster, Kl.Herausgabe des Erbes Ortmann und des Diekhofes und Diekkampes im Ksp. Billerbeck als angebliches Zubehör des Tegethofes und Eickrodterbes.1. Hofger. Münster 1653 und 1702.2. RKG 1720


Enthält : Darin: Rechtsgutachten der Univ. Würzburg, Vorurkunden 1344 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1678
Altsignatur : 4492
Aktenzeichen : 3778



1781
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Fürstl. Hofkammer, Münster; 2. Amtmann Driever zu Vechta, Bekl. gegen Friedr. Christian Lameyer, Arn. Kramer, Alb. Beucken und andere hofhörige Meier in Twistringen, Kl.Streit um die Freiheit von Naturalabgaben.1. Hofger. Münster 1773.2. RKG 1781


Enthält : Darin: Abgabeverzeichnisse der Twistringer Bauern 1762 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. Anhang M 22
Altsignatur : 4495
Aktenzeichen : 3778a



1787
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Fürstl. Hofkammer, Münster; 2. Amtsvogt Tilenius zu Rheine, Bekl. gegen 1. Amtsschulte Franz Joseph Elperting sive Mumpro, Mesum; 2. Domkapitel Münster als Intervenient, Kl.Unterlassung der Beeinträchtigung der Öl- und Kornmühle des Kl. in Mesum durch den Umbau der Mühle der Bekl. in Rheine.1. Hofger. Münster 1785.2. RKG 1787


Enthält : Darin: Viele Nachrichten über andere landesherrl. Mühlen 1458 ff., Vorurkunden über die streitige Mühle 1533 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1679
Altsignatur : 4496
Aktenzeichen : 3779



1602
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Beamten des Stiftes Münster zu Werne, nämlich 1. Johann v. Ascheberg, Drost zu Werne; 2. Johann v. d. Becke, Rentmeister zu Werne, Bekl. gegen Erbmarschall Gerhard Morrien zu Nordkirchen, Kl.Einspruch gegen die Amtsmusterung und Heranziehung der Eingesessenen des Kl. im Beifang Capelle zu anderen Dienstleistungen.1. Hofger. Münster 1592.2. RKG 1602


Enthält : Darin: Vorurkunden ab 1430, Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1683
Altsignatur : 4500
Aktenzeichen : 3780



1782
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Ritterschaft der Münsterschen Landstände, Bekl. gegen Domkapitular Matthias v. Landsberg, Münster, Kl.Streit über die Berechtigung des zum Hause Ahlen im Amt Meppen aufgeschworenen Kl., als Domkapitular gleich anderen Ritterbürtigen an der ritterschaftl. Versammlung teilzunehmen.1. Hofger. Münster 1780.2. RKG 1782


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1669
Altsignatur : 4457
Aktenzeichen : 3781



1594
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die landtagsfähigen Städte des Stifts Münster, Kl. gegen Domkapitel und Ritterschaft des Stifts Münster, Bekl.Streit um die zur Abhaltung eines Landtages auf die Städte umgelegte Schatzung.RKG 1594


Enthält : Darin: Angaben über die Schatzungsbeträge der Städte 1582-1584
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1696
Altsignatur : 4516
Aktenzeichen : 3782



1594
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die landtagsfälligen Städte des Stifts Münster, Kl. gegen Domkapitel und Ritterschaft des Stifts Münster, Bekl.Streit um das Verfahren bei Landtagsbeschlüssen.RKG 1594


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1697
Altsignatur : 4517
Aktenzeichen : 3783



1597
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die landtagsfähigen Städte des Stifts Münster, vertreten durch Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Statthalter und Regierung des Stifts Münster; 2. Domkapitel Münster und Ritterschaft des Stifts Münster, letztere vertreten durch den Erbmarschall Gerh. v. Morrien, Bekl.Ungültigkeit eines ohne Zustimmung der Kl. gefaßten Landtagsbeschlusses, wonach der Zoll auf eingeführte Lebensmittel erhöht worden ist.RKG 1597


Enthält : Darin: Auszüge früherer Landtagsbeschlüsse 1536 ff., Nachweis der 1538 verschriebenen Schatzung (mit Angaben der Höhe der Schatzung für die einzelnen Kirchspiele)
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1687
Altsignatur : 4507
Aktenzeichen : 3784



1600
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die landtagsberechtigten Städte des Stifts Münster, Kl. gegen Bischof, Domkapitel und Ritterschaft des Stifts Münster, Bekl.Ungültigkeit des ohne Zustimmung der Kl. gefaßten Landtagsbeschlusses über die den Kl. auferlegte Mahlsteuer.RKG 1600


Enthält : Darin: Auszüge aus Landtagsprotokollen und -Rezessen 1589-1599
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1699
Altsignatur : 4519
Aktenzeichen : 3785



1656
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die landtagsberechtigten Städte des Stifts Münster, vertreten durch die Stadt Münster, Kl. gegen Bischof Christoph Bernhard, Domkapitel und Ritterschaft des Stifts Münster, vertreten durch den Erbmarschall Ferd. v. Morrien, Bekl.Ungültigkeit eines ohne Zustimmung der Kl. gefaßten Landtagsbeschlusses über die Erhebung der Bier- und Weinakzise der Städte.RKG 1656


Enthält : Darin: "Rechtlich begründete Anzeige ..., ob die Stadt Münster in Kraft des Hansebundes befugt sei, ... Verbündnus mit auswertigen Herrschaften einzugehen", gedr. 1658; "Grundlicher Verhalt ..., wie sich die Statt Münster ... gelüsten lassen, wider des hl. Reichs Satzung ...", gedr. 1658; "Wahrhaffte ... Continuation, des ... Christofforn Bernardten Bischoffen ... gegen dero Statt Münster ... ausgegebenen Manifests" mit Siegeln aller Münsterschen Städte
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1701
Altsignatur : 4521
Aktenzeichen : 3786



1656
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die landtagsberechtigten Städte des Stifts Münster, vertreten durch die Stadt Münster, Kl. gegen Bischof Christoph Bernhard, Domkapitel und Ritterschaft des Stifts Münster, vertreten durch den Erbmarschall Ferd. v. Morrien, Bekl.Ungültigkeit des ohne Bewilligung der Kl. gefaßten Landtagsbeschlusses über die Auferlegung der Türkensteuer, Klage gegen die gewaltsame Beitreibung durch militär. Exekution und dadurch bewirkter Aufruhr.RKG 1656


Enthält : Darin: Landtagsrezesse und Auszüge daraus 1594 ff., Auszüge aus münsterschen Rechnungen: Akziserechnungen 1537-1539, Schatzungsrechnungen 1538-1540. Bericht über den Aufruhr in der Stadt am 7. Okt. 1654 (Druck 1654), Rechtsgutachten der Univ. Köln
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1702
Altsignatur : 4522
Aktenzeichen : 3787



1636
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die adligen Erbmänner im Stift Münster, Kl. gegen alle Kontradiktoren in Bezug auf den Adel der Kl., Bekl.Ediktalzitation aller, die den Adelsstand der Kl. nicht anerkennen wollen, öffentlich ausgehangen und zugestellt zu Münster (Rathaus, Lambertikirche, Lambertikirchhof und Überwasserkirchhof, Bürgermeister, Domdechant), Telgte, Warendorf, Hamm, Soest, Osnabrück, Vechta, Tecklenburg, Rheine, Metelen, Nienberge, Horstmar, Coesfeld und Dülmen.RKG 1636


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1775
Altsignatur : 4641
Aktenzeichen : 3788



1684
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sämtliche adligen Erbmänner im Stift Münster, Kl. gegen Fürstl. Regierung, Münster, Bekl.Feststellung, daß die Kl. nach der bischöfl. Wahlkapitulation in 1. Instanz von den Stadtgerichten und domkapitular. Gogerichten eximiert seien.RKG 1684


Enthält : Darin: Siegel und Unterschriften aller Erbmänner
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1766
Altsignatur : 4631
Aktenzeichen : 3789



1574
Permalink der Verzeichnungseinheit

Domdechant und Domkapitel zu Münster: Kaiserliche Bestätigung der Statuten und Privilegien des Domkapitels Münster im Jahre 1573 (dem RKG insinuiert).RKG 1574


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1659
Altsignatur : 4447
Aktenzeichen : 3790



1596
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Domdechant und Domkapitel zu Münster; 2. Gograf zur Meest, Gograf zum Bakenfeld und Freigraf zu Arnsberg, Kl. gegen 1. Bgm. und Rat zu Münster; 2. Joh. Kerckerinck, Freigraf zu Münster, Bekl.Streit um die Zuständigkeit in einer Strafsache gegen Einwohner zu Clarholz wegen Blutschande.RKG 1596


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1660
Altsignatur : 4448
Aktenzeichen : 3791



1729
Permalink der Verzeichnungseinheit

Domkapitel Münster, Bekl. gegen 1. Joh. Heinr. und Joh. Tacke, Bocholt; 2. Joh. Strothe (Stroete), Rhede, Kl.Streit um den Kotten Strothe in der Bsch. Büngern, Ksp. Rhede, den Bekl. als erledigtes Leibeigentum an sich genommen hat.1. Offizial Münster 1722.2. RKG 1729


Enthält : Darin: Vorakten 1661 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1661
Altsignatur : 4449
Aktenzeichen : 3792



1732
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Domkapitel Münster; 2. die interessierten Gutsbesitzer im Ksp. Ascheberg, Osterbauerschaft: Max Heinr. Burchard Graf v. Merveldt, Wilh. Ferd. v. Galen, Christian Franz Dietr. v. Fürstenberg, Friedr. Christian v. Beverförde zu Werries, Kl. gegen fürstl. Beamte zu Wolbeck, Bekl.Streit um die Unterhaltung des Weges Drensteinfurt-Rinkerode-Ascheberg-Herbern, den sog. Eselsschloot.1. Geh. Rat Münster 1722.2. RKG 1732


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1662
Altsignatur : 4450
Aktenzeichen : 3793



1739
Permalink der Verzeichnungseinheit

Propst, Dechant und Domkapitel zu Münster, Kl. gegen Ernst Christoph Graf von Kaunitz-Rietberg und seine Gemahlin Maria Ernestine Franziska Gräfin von Ostfriesland, Rietberg, Bekl.Rückzahlung eines Darlehns von 1000 T., das die Vormünder der bekl. Ehefr. zur Abfindung der + Sophia Bernhardine Gräfin von Ostfriesland, Äbtissin zu Essen, im Jahre 1691 aufgenommen haben.RKG 1739


Enthält : Darin: Rietberger Familienvertrag von 1576
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1663
Altsignatur : 4451
Aktenzeichen : 3794



1740
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Domdechant und Domkapitel zu Münster; 2. Kaspar Matthias Friedr. Schils, Domvikar, Münster, Bekl. gegen 1. Eingesessene des Ksp. Altenberge, vertreten durch den Vogt Mittelhoff; 2. die Meiersche Bisping zu Westbevern, Kl.Einspruch gegen die Heranziehung der Kl. zu angeblich privaten Dienstleistungen für den Bekl. zu 2.(1. Geh. Rat Münster 1739)2. RKG 1740


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1664
Altsignatur : 4452
Aktenzeichen : 3795



1748
Permalink der Verzeichnungseinheit

Domkapitel zu Münster und sein Gograf zum Bakenfeld, Kl. gegen 1. Ferd. Dietr. Graf v. Merveldt zu Lembeck; 2. Jobst Stephan v. Kerckerinck zu Angelmodde, Bekl.Streit um Jurisdiktionsrechte, insbes. auch um das Recht des Bekl. zu 2 zur Erhebung von Akzisen in Angelmodde.1. Offizial Münster 1662.2. RKG 1748


Enthält : Darin: Vorgänge ab 1612
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1665
Altsignatur : 4453
Aktenzeichen : 3796



1763
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Domkapitel zu Münster; 2. Franz Otto v. Korff gen. Schmising zu Tatenhausen, Kl. gegen 1. Amtsdrost Clemens August v. Schilder, Sassenberg; 2. Goswin Lubbert v. Ketteier zu Harkotten; 3. Alexander Maerle, Profeß zu Marienfeld, Pastor zu Greffen, Bekl.Streit über die Umlage von Kriegssteuern im Amt Sassenberg.(1. Geh. Rat Münster)2. RKG 1763


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1666
Altsignatur : 4454
Aktenzeichen : 3797



1783
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dechant, Senior und Kapitularen des Domkapitels zu Münster, Bekl. gegen 1. Klemens Aug. v. Droste-Vischering als Besitzer des Gutes Lütkenbeck; 2. Bernh. Adolf Deiters, Münster, als Kurator des Joh. Franz v. Kerckerinck zu Sunger, Kl.Streit um das Huderecht der beiden Häuser Lütkenbeck und Sunger in der sogen. Hohenward im Ksp. Hiltrup.1. Hofger. Münster 1777.2. RKG 1783


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1667
Altsignatur : 4455
Aktenzeichen : 3798



1784
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Domdechant und Domkapitel zu Münster; 2. dessen Eigenhöriger Joh. Bernd Schulte-Hullern, Kl. gegen die Eingesessenen der Bsch. Emkum, Ksp. Seppenrade, Bekl.Streit um die Schafweiderechte in den Borkenbergen.1. Offizial Münster 1779.2. Offizial Köln 1781.3. RKG 1784


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1658
Altsignatur : 4444
Aktenzeichen : 3799



1786
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dechant, Senior und Kapitularen des Domkapitels Münster für dessen Oberführer, Stabträger, Organisten usw., Kl. gegen Bgm. und Rat der Stadt Münster, Bekl.Streit um die angebliche Verpflichtung der domkapitular. Bediensteten zur Entrichtung des städt. Brauschillings.1. Regierung Münster 1767.2. RKG 1786


Enthält : Darin: Reglement der Eximierten binnen Münster 1602, Auszüge aus Kapitelsprotokollen 1701 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1668
Altsignatur : 4456
Aktenzeichen : 3800



1599
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die gemeinen Domvikare des Domkapitels zu Münster, Kl. gegen Offizial zu Münster, Bekl.Vollstreckung eines Urteils gegen Herm. v. Merveldt zu Westerwinkel betr. den Nachlaß des Sonntag v. Münster zu Alrodt.RKG 1599


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1715
Altsignatur : 4536
Aktenzeichen : 3801



1625
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sämtliche Kameralen des Domkapitels zu Münster, Kl. gegen Konrad Ketteler zu Assen, Bekl.Ungültigkeit einer vom Bekl. in einem Rechtsstreit mit den Kl. wegen einer Rente von 10 fl. eingelegten Berufung gegen ein Urteil des Offizials in Münster an den Apostol. Nuntius.RKG 1625


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1680
Altsignatur : 4497
Aktenzeichen : 3802



1616
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heinr. Buschmann, Fiskal des Domkapitels zu Münster an den Goger. zur Meest und Bakenfeld, Münster, Bekl. gegen Lic. Dietr. Kerkhoff, Joh. Körmann, Heinr. Molter von Emmerich, Niclas Brockhoff und Gerh. Berning, alle Münster, Kl.Verleumdung durch die Behauptung des Bekl., Kl. seien schuldig am Tode eines Soldaten.1. Bgm. und Rat zu Münster 1616.2. RKG 1616


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1681
Altsignatur : 4498
Aktenzeichen : 3803



1768
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Beamte des Domkapitels Münster zu Werne; 2. Friedr. Wilh. v. Nagel sowie Klemens August Graf v. Merveldt und Helene v. Burlo, Äbtissin zu St. Aegidii in Münster, als Gutsherren des Amtes Werne, Bekl. gegen G. J. Heckmann, Amtsrentmeister zu Werne, Kl.Streit um die Rechnungslegung des Kl.1. Regierung Münster (nur Auszug)2. RKG 1768


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1682
Altsignatur : 4499
Aktenzeichen : 3804



1587
Permalink der Verzeichnungseinheit

Joh. Knipperdolling, Propst am Alten Dom zu Münster, und das Kapitel daselbst, Kl. gegen Wessel v. Ermen, Lüdinghausen, Bekl.Streit um den Besitz des Amtshofes zu Ermen im Ksp. Lüdinghausen.1. Offizial Münster 1543.2. RKG 1587


Enthält : Darin: Zeugenverhör; Vorurkunden betr. den Hof zu Ermen 1331, 1412, 1443, 1470; Auszüge aus den Kellnereiregistern des Alten Doms 1540 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1841
Altsignatur : 4852
Aktenzeichen : 3805



1719
Permalink der Verzeichnungseinheit

Heinr. Westhoff, Bursarius am Alten Dom zu Münster, und die übrigen Vikare daselbst, Kl. gegen Wwe. v. Westerholt zu Lembeck, Bekl.Antrag auf Kassation der Appellation der Bekl. an den Nuntius gegen ein Urteil des Offizials zu Münster betr. die Zahlung einer Rente von 8 1/2 fl., die die Eheleute Lutze und Kath. v. Heiden 1550 verschrieben hatten.RKG. 1719


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1729
Altsignatur : 4552
Aktenzeichen : 3806



1655
Permalink der Verzeichnungseinheit

Äbtissin und Konvent zu St. Aegidii in Münster, Bekl. gegen Ferd. v. Nagel zu Ittlingen, Kl.Klage auf Belehnung mit dem Schultenhof zu Herbern.1. Fürstbischöfl. Kommissare 1652.2. RKG 1655


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1727
Altsignatur : 4559
Aktenzeichen : 3807



1657
Permalink der Verzeichnungseinheit

Lucia v. Bar, Äbtissin, und der Konvent von St. Aegidii in Münster, Bekl. gegen Ferd. v. Nagel zu Ittlingen, Kl.Streit um den Besitz des Schultenhofes zu Herbern im Amt Werne.(1. Fürstbischöfl. Kommissare)2. RKG 1657


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1728
Altsignatur : 4550
Aktenzeichen : 3808



1562
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dechant und Kapitel des Stifts St. Mauritz vor Münster, Kl. gegen Herm. v. Amelunxen, Lenzinghausen und Gesmold, Drost zu Wiedenbrück, Bekl.Herausgabe des angeblich vom Kl. lehnsrührigen, 1539 von Sweder v. d. Bussche besessenen Amtes und Hofes Lenzinghausen.(1. Bischöfl. Kommissare)2. RKG 1562


Enthält : Darin: Vorurkunden 1441 ff.; Angaben über Einkünfte und Pertinenzen des Hofes Lenzinghausen
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1716
Altsignatur : 4537
Aktenzeichen : 3809



1562
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dechant und Kapitel des Stifts St. Mauritz vor Münster, Kl. gegen Herm. v. Amelunxen, Lenzinghausen und Gesmold, Drost zu Wiedenbrück, Bekl.Herausgabe der Stiftsgüter zu Lenzinghausen mit Ausnahme der Höfe Nienhagen und Weringtorp.(1. ?)2. RKG 1562


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1717
Altsignatur : 4538
Aktenzeichen : 3810
Bemerkung : unvollständig



1586
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dechant und Kapitel des Stifts zu St. Mauritz vor Münster, Kl. gegen Provisoren und Eingesessene der Ksp. St. Martini und St. Lamberti in Münster, Bekl.Landfriedensbrüchiger Einfall in die Mauritzheide und dabei begangene Untaten wie Abhauen von Bäumen usw.RKG 1586


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1718
Altsignatur : 4539
Aktenzeichen : 3811



1601
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dechant und Kapitel des Stifts St. Mauritz vor Münster, Kl. gegen Bernd Lohof, Ludolf Burmeister und Heinr. Polman, Provisoren der Kirchspiele St. Martini und St. Lamberti in Münster, Bekl.Landfriedensbrüchige Besitznahme des sog. Telgenplatzes und des dabei gelegenen Kampes, die Woeste genannt, in der Mauritzheide.RKG 1601


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1719
Altsignatur : 4540
Aktenzeichen : 3812



1596
Permalink der Verzeichnungseinheit

Elis. v. Hoete, Äbtissin, und der Konvent zu Überwasser in Münster, Kl. gegen 1. Dietr. v. d. Recke zu Kaldenhof; 2. Dietr. v. d. Recke zu Uentrop, Bekl.Streit um das Fischereirecht in der Lippe im Ksp. Uentrop, das angeblich die Kl. 1448 als Pertinenz des Mönchhofes an Herm. v. Galen versetzt hatten.(1. Hofger. Münster)2. RKG 1596


Enthält : Darin: Vorurkunden bzw. Urkundenerwähnungen von 1393 an
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1720
Altsignatur : 4541
Aktenzeichen : 3813



1613
Permalink der Verzeichnungseinheit

Äbtissin und Konvent zu Überwasser in Münster, Bekl. gegen Joh. Bischopinck zu Enkingmühle, Kl.Streit um den Besitz des Schultenhofes zu Havixbeck.1. Offizial Münster 1601.2. RKG 1613


Enthält : Darin: Vorurkunden 1465 ff.; Auszüge aus Einnahmeregistern des Kl. 1414 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1840
Altsignatur : 4851
Aktenzeichen : 3814



1615
Permalink der Verzeichnungseinheit

Ida v. Vörden, Äbtissin, und der Konvent zu Überwasser in Münster, Bekl. gegen Herm. Schenking zu Wieck und Lic. Joh. Beifang, Münster, als Vormünder der minderjähr. Kinder des + Lambert Bock zu Sentmaring, Kl.Belehnung der Kl. mit dem ehemals dem Grafen Everwin von Bentheim gehörigen, von diesem 1427 verkauften Hofe Elmenhorst im Ksp. Sendenhorst.1. Offizial Münster 1598.2. RKG 1615


Enthält : Darin: Vorurkunden 1427 ff.; Auszüge aus einem Rechtsstreit des Stiftes St. Mauritz gegen die Erben des + Herm. Valcke zum Venhaus 1588 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1721
Altsignatur : 4542
Aktenzeichen : 3815



1618
Permalink der Verzeichnungseinheit

Äbtissin und Konvent zu Überwasser in Münster, Kl. gegen Bgm. und Rat zu Rheine, Bekl.Einspruch gegen die unbefugte Appellation des Bekl. an den Apostol. Nuntius gegen ein Urteil des Offizials in einem Rechtsstreit der Parteien um das Torfstechen in der Listrup-Bexter Mark.RKG 1618


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1725
Altsignatur : 4546
Aktenzeichen : 3816



1717
Permalink der Verzeichnungseinheit

Franziska Dorothea v. Hoerde, Äbtissin, und der Konvent zu Überwasser in Münster, Kl. gegen Franz Graf v. Nesselrode-Reichenstein als Rechtsnachfolger des Herm. Walter v. Darl verheiratet mit 1623 Josine v. Asbeck bzw. von deren 2. Ehemann Rutger Adolf v. Ovelacker, Bekl.Herausgabe des Spickermannsgutes im Vest Recklinghausen als angebliches Zubehör des Nachlasses der + Anna Josine v. Darl, Professin zu Überwasser.1. Offizial Münster 1704.2. Offizial Köln 1707.3. RKG 1717


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1723
Altsignatur : 4544
Aktenzeichen : 3817



1720
Permalink der Verzeichnungseinheit

Franziska Dorothea v. Hoerde, Äbtissin, und der Konvent zu Überwasser in Münster, Bekl. gegen Dietr. Niesing, Pastor zu Albersloh, Kl.Herausgabe von Espenbüschgen und Rüggenkamp, Zubehör des den Bekl. gehörigen Gutes Deckering im Ksp. Albersloh, angeblich dem Kl. für eine jährlich daraus zu zahlende Rente gerichtlich zugesprochen.RKG 1720 (1604 ff.)


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1722
Altsignatur : 4543
Aktenzeichen : 3818



1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

Franziska Dorothea v. Hoerde, Äbtissin, und Konvent zu Überwasser in Münster, Kl. gegen 1. Alexandrina Kath. Agnes v. Ascheberg, Wwe. v. Westrem zu Göttendorf; 2. Bernh. Gerweg, Vikar zu Göttendorf, Bekl.Streit um die Jagdgerechtigkeit in der Hovesaat des den Kl. gehörigen Gutes Deckering im Ksp. Albersloh.1. Offizial Münster 1719.2. RKG 1724


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1724
Altsignatur : 4545
Aktenzeichen : 3819



1724
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Äbtissin und Konvent zu Überwasser in Münster; 2. Jesuitenkolleg in Münster; 3. Domkapitel zu Münster; 4. Fürstliche Hofkammer, Münster; 5. Wilh. Ferd. v. Galen; 6. Ferd. Otto v. Westerholt; 7. Einwohner zu Everswinkel, Bekl. gegen 1. Joh. Heinr. Dünhäuft, Alverskirchen, Kl.; 2. Äbtissin und Stift zu Freckenhorst als Nebenintervenient.Unterlassung der Störung des Kl. im Besitz eines neuen Schalwerkes in der Angel zur Verbesserung der Horstmühle im Ksp. Alverskirchen.1. Hofger. Münster 1715.2. RKG 1724


Enthält : Darin: Zeugenverhör
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1732
Altsignatur : 4555
Aktenzeichen : 3820



1736
Permalink der Verzeichnungseinheit

Dorothea v. Hoerde, Äbtissin, und der Konvent zu Überwasser in Münster, Kl. gegen Johanna Christina de Rede van Heckeren, Wwe. des Franz Wilh. v. Schade, und ihr Sohn Engelbert Jobst v. Schade, Salwey bei Eslohe, Bekl.Herausgabe des Gutes Salwey als Nachlaß der Professin Johanna Appolonia v. Schade nach dem Tode ihres Bruders Alex. Reiner v. Schade.(1. Revisionsger. Münster)2. RKG 1736


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1726
Altsignatur : 4547
Aktenzeichen : 3821



1620
Permalink der Verzeichnungseinheit

Herm. Bosendorf, Rektor des Jesuitenkollegs in Münster, Kl. gegen Vastert Isfording, Münster, Bekl.Zahlung von 2000 T. Abfindung an die patres Herm. und Joh. Isfording, Stiefbrüder des Bekl., vom Vermögen ihres Vaters Arnold Isfording (verheiratet mit 1. Metta Issermann, 2. Christina Kochs).(1. Hofger. Münster)2. RKG 1620


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1730
Altsignatur : 4553
Aktenzeichen : 3822



1581
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Nikolaus Lendecke für seine Ehefr. Elis. Heerde, Hausberge; 2. Kath. Heerde, Wwe. Kaspar Backmud, Meppen; 3. Anna Wesseling, Wwe. Joh. Heerde, Münster; 4. Klara Rodde, Wwe. Borchard Heerde, Münster, alle als Erben des + Bernhard Heerde d. Ä., Münster, Bekl.Auszahlung von 1000 fl. aus dem Nachlaß des + Bernhard Heerde d. Ä., der 1549 letztwillig 6 Zellen im Kartäuserkloster zu Weddern mit 3000 fl. Rente fundiert hatte, die Stadt Münster aber, falls die Stiftung aus irgend einem Grunde nicht zustande käme, zu einem Drittel der Summe substituiert hatte.RKG 1581


Enthält : Darin: Gutachten der Univ. Leipzig und Rostock sowie viele Regesten von Rentbriefen 1508 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1685
Altsignatur : 4505
Aktenzeichen : 3823



1581
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster: Insinuation des von Kaiser Ferdinand I. der Stadt Münster im Jahre 1561 erteilten Privilegium de non appellando bei einem Streitwert bis 200 fl.RKG 1581


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1684
Altsignatur : 4502
Aktenzeichen : 3824



1593
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Statthalter und Regierung des Stiftes Münster; 2. Hofger. Münster, Bekl.Aufrechterhaltung des Vertrages, wonach bei einem Streitwert bis 200 fl. von dem städtischen Gericht an das Hofgericht, bei höherem Streitwert aber unmittelbar an das RKG appelliert werden kann.RKG 1593


Enthält : Darin: Akten eines Rechtsstreites Bernh. zum Thye, Münster, gegen Joh. Bruggers, Ottmarsbocholt 1591 (der Anlaß zu obigem Prozeß gab)
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1686
Altsignatur : 4506
Aktenzeichen : 3825



1593
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Bgm. und Rat zu Münster; 2. Joh. Kerckerinck, Freigraf zu Münster, Kl. gegen Domkapitel zu Münster; 2. Sybert v. Eyl zu Langen, Gograf zum Bakenfeld; 3. Joh. Uphausen, Gograf zur Meest, Bekl.Streit um die Jurisdiktion des Freiger. Münster, insbes. im Ksp. St. Mauritz.1. Freiger. Arnsberg 1577.2. RKG 1593


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1693
Altsignatur : 4513
Aktenzeichen : 3826



1594
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Statthalter und Regierung des Stifts Münster; 2. Erich v. Barsdonk gen. Mumm, Richter zu Bocholt, Bekl.Streit um die Zuständigkeit der Kl. als Appellationsinstanz gegen Erkenntnisse verschiedener Städte im Stift Münster, die angeblich stets an die Kl. appelliert haben.RKG 1594


Enthält : Darin: Benennung auswärtiger Prozesse, in denen an die Kl. appelliert worden ist
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1688
Altsignatur : 4508
Aktenzeichen : 3827



1596
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Statthalter und Regierung des Stifts Münster; 2. Arnold v. Raesfeld, Drost zu Wolbeck, Bekl.Streit um die Jurisdiktion im Goger. Senden, die Kl. für sich beanspruchen (entstanden durch die Exekution des Testaments des + Niclaes v. Rorup zu Senden).RKG 1596


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1698
Altsignatur : 4518
Aktenzeichen : 3828



1597
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Bekl. gegen Heinr. v. Raesfeld (+ 1597), Domherr und Propst am Alten Dom, Münster, Kl.Feststellung, daß der Lic. Rutger Molanus als Bewohner eines domkapitular. Hauses auf der Domfreiheit frei von städtischen Lasten sei.1. Offizial Münster 1596.2. RKG 1597


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1703
Altsignatur : 4521
Aktenzeichen : 3829



1605
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Fürstl. Regierung zu Münster; 2. deren Beamte zu Werne: Joh. v. Ascheberg, Drost, und Joh. v. d. Becke, Rentmeister, Bekl.Freilassung bzw. Entschädigung der verhafteten münsterischen Bürger Bernh. Nottbeck, Bernh. Pigge und Gerh. Berning, die im Auftrage des Bernh. v. Münster zu Meinhövel in Nordkirchen Gericht gehalten hatten.RKG 1605


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1689
Altsignatur : 4509
Aktenzeichen : 3830



1613
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Fürstl. Münstersche Räte, Bekl.Kassation der von der Stadt im Jahre 1607 erlassenen Verordnung über die Diskussionsprozesse.RKG 1613


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1690
Altsignatur : 4510
Aktenzeichen : 3831



1613
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Bekl. gegen 1. Domdechant und Domkapitel zu Münster; 2. Asche Arndt und Joh. Sevecker, domkapitular. Bediente, Münster, Kl.Feststellung, daß die Kl. zu 2 als Bewohner der mit der St. Margarethenkapelle verbundenen, der Domkellnerei gehörigen Häuser frei seien von städtischen Lasten und städtischer Gerichtsbarkeit.1. Offizial Münster 1608.2. Offizial Köln.3. RKG 1613


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1694
Altsignatur : 4514
Aktenzeichen : 3832



1614
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Offizial zu Münster, Bekl.Feststellung, daß der Rechtsstreit des Domkapitels, vertreten durch den Dombursar Dietr. Ketteler, gegen den + Joh. Boese wegen Baustreitigkeiten nicht vor das geistliche, sonder vor das weltliche Gericht gehöreRKG 1614


Enthält : Darin: Auszug aus der Gründungsurkunde des Klosters Niesing 1458; Urkundenabschriften von 1463 und 1543. Anführung einer Reihe von ähnlich gelagerten Entscheidungen und Vorgängen 1557 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1704
Altsignatur : 4524
Aktenzeichen : 3833



1620
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Bgm. und Rat zu Münster; 2. deren Freigraf Joh. Kerckerinck, Münster, Kl. gegen 1. Domdechant und Domkapitel zu Münster; 2. deren Gogerichte zur Meest, Telgte und Bakenfeld, Bekl.Streit um die Jurisdiktionsabgrenzung zwischen dem Freigrafen und den drei domkapitular. Gogerichten, insbes. auch um das Recht der Appellation gegen Urteile des Freigrafen.RKG 1620


Enthält : Darin: "Der freien und heimlichen Gerichte Reformation", Druck von 1571
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1700
Altsignatur : 4520
Aktenzeichen : 3834



1624
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Fürstl. Münsterische Räte; 2. Domdechant und Domkapitel zu Münster; 3. gesamte Klerisei der Stadt Münster, Bekl. Feststellung der Verpflichtung der Bekl., von ihren vermieteten Wohnungen zu den städtischen Lasten beizutragen.RKG 1624


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1695
Altsignatur : 4515
Aktenzeichen : 3835



1630
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Joh. Nicolai, Weihbischof und Dechant von St. Ludgeri in Münster; 2. Offizial zu Münster, Bekl.Feststellung, daß der Rechtsstreit des Bekl. zu 1 gegen den Bürger zu Münster Engelbert Turk nicht vor das Ger. des Bekl. zu 2 gehöre.RKG 1630


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1705
Altsignatur : 4525
Aktenzeichen : 3836



1631
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Kath. Lancellot, Wwe. des Melchior Lennep, und deren Mutter Geseke, Wwe. Bernd Lancellot, Münster, Bekl.Feststellung, daß Bekl. infolge der statuarischen Gütergemeinschaft die Schulden des + Melchior Lennep bezahlen müssen.1. Offizial Münster 1630.2. RKG 1631


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1709
Altsignatur : 4529
Aktenzeichen : 3837



1640
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen 1. Fürstl. Münstersche Räte; 2. Dr. Nikolaus Drachter, Münster; 3. Lic. Heinrich Borchorst, Münster, Bekl.Verletzung des kaiserlichen Privilegiums de non appellando bei Prozessen unter 200 fl.RKG 1640


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1691
Altsignatur : 4511
Aktenzeichen : 3838



1640
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Heinr. v. Detten, fürstl. Offizial, Münster, Bekl.Einspruch gegen die Anmaßung der Gerichtsbarkeit gegen münsterische Bürger in Strafsachen.RKG 1640


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1707
Altsignatur : 4527
Aktenzeichen : 3839



1640
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Fürstl. Offizial zu Münster, Bekl.Einspruch gegen die Anmaßung der Gerichtsbarkeit in Diskussionssachen.RKG 1640


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1708
Altsignatur : 4528
Aktenzeichen : 3840



1640
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Bekl. gegen Fürstl. Münstersche Räte, Kl.Abschaffung der städtischen Wildschützen und Enthaltung jeglichen Jagens seitens der Bürger oder ihrer Soldaten.RKG 1640


Enthält : Darin: Aussagen über die Jagdgrenzen und die Ausübung der Jagd im Bereich der Stadt
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1692
Altsignatur : 4512
Aktenzeichen : 3841



1643
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Heinr. Droste, Dompropst und Archidiakon von St. Lamberti, Münster, Bekl.Feststellung, daß Bekl. kein Recht habe, sich in einem Streit zwischen Wennemar Scheper und seiner Ehefr. Christiane Göckemann, Kaufmann in Münster, und Theodor Körding, Bäckermeister in Münster, um einen Kirchensitz in der Lambertikirche die Entscheidung anzumaßen.RKG 1643


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. M 1710
Altsignatur : 4530
Aktenzeichen : 3842



1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Bekl. gegen 1. Klara Boeckhorst, Wwe. des Bgm. Dr. Klute zu Münster; 2. Prior und Konvent des Predigerklosters, Münster, als Nebenintervenient, Kl.Streit um die Freiheit der Kl. zu 1 von bürgerlichen Lasten hinsichtlich eines von dem Kl. zu 2 im Jahre 1679 eingetauschten Hauses auf der Salzstraße in Münster.1. Verordnete Kommissare 1690.2. RKG 1693


Enthält : Darin: Verzeichnis aller Armenhäuser, Kirchen, Kapellen und Klöster in der Stadt Münster
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1711
Altsignatur : 4532
Aktenzeichen : 3843



1736
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Fürstl. Offizial, Münster, Bekl.Einspruch gegen die Anmaßung der Jurisdiktion in Bau- und Servitutsstreitigkeiten bei weltlichen Grundstücken.RKG 1736


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1706
Altsignatur : 4526
Aktenzeichen : 3844



1742
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Fürstl. Landfiskus, Münster, Bekl.Streit darüber, ob den Kl. oder den Bekl. die von den Erben des zu Münster 1740 + Hofjuweliers Wittenberger zu zahlenden Abzugsgelder gebühren.(1. Geh. Rat Münster)2. RKG 1742


Enthält : Darin: Erwähnung ähnlich gelagerter Streitfälle aus früherer Zeit (1700 ff.)
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1712
Altsignatur : 4533
Aktenzeichen : 3845



1748
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Kl. gegen Regierungssekretär Dr. Albert Franz Zureick, Münster, Bekl.Rückzahlung eines Darlehns von 600 T. an das städtische Grutamt.(1. Offizial Münster)(2. Revisionsger. Münster)3. RKG 1748


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1713
Altsignatur : 4534
Aktenzeichen : 3846



1795
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bgm. und Rat zu Münster, Bekl. gegen Anna Sibilla geb. Bothe, Wwe. des Hofrats Dr. J. B. Bierbaum, Cloppenburg, Kl.Rückgabe eines den Bekl. 1678 durch den Bgm. Timmerscheidt gegebenen Darlehens von 300 T., herrührend aus der Erbschaft der Wwe. Anna Brigitta Bierbaum geb. Timmerscheidt (+ 28. Jan. 1775).1. Hofger. Münster 1792.2. RKG 1795


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1714
Altsignatur : 4525
Aktenzeichen : 3847



1629
Permalink der Verzeichnungseinheit

Sämtliche Zünfte zu Münster, Bekl. gegen die Botenmeister zu Münster, Kl. Aufnahme der Kinder der Kl. in die Zünfte.1. Bgm. und Rat zu Münster 1628.2. RKG 1629


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1731
Altsignatur : 4554
Aktenzeichen : 3848



1638
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meister der Gewandschneider- und der Kramergilde zu Münster, Bekl. gegen Meister der Schneidergilde zu Münster, Kl.Streit um das Recht der Kl., angefertigte Kleidungsstücke zu verkaufen.1. Bgm. und Rat zu Münster 1635.2. RKG 1638


Enthält : Darin: Ordnung des Schneideramtes
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1734
Altsignatur : 4557
Aktenzeichen : 3849



1656
Permalink der Verzeichnungseinheit

Gewandschneiderzunft zu Münster: Insinuation ihrer vom Kaiser bestätigten Statuten.RKG 1656


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1735
Altsignatur : 4558
Aktenzeichen : 3850



1636
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meister des Krameramtes zu Münster, Kl. gegen Johann Varwick, Münster, Bekl.Streit um das ausschließliche Recht der Kl., Seidentuch, Baumseide und dergleichen zu verkaufen.1. Richter der Stadt Münster 1628.2. Bgm. und Rat zu Münster 1631.3. RKG 1636


Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1736
Altsignatur : 4559
Aktenzeichen : 3851



1693
Permalink der Verzeichnungseinheit

Meister der Kramergilde zu Münster, Bekl. gegen Meister der Gewandschneidergilde zu Münster, Kl.Streit um das Recht zum Verkauf des neuaufgenommenen Druguets und Rattins.1. Bischöfl. Kommissare 1690.2. RKG 1693


Enthält : Darin: Nachrichten über den Handelsgebrauch zu Paderborn, Leiden, Hannover
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1737
Altsignatur : 4560
Aktenzeichen : 3852



1713
Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Deputierten des Sterbamtes der Stadt Münster, Kl. gegen 1. Dr. Adolf Heinr. Linde, Münster; 2. Ursulinenkloster Dorsten, Bekl.Streit um die Verpflichtung der Bekl., den 10. Pfennig als Nachsteuer für die Erbschaften Auswärtiger in der Stadt Münster zu zahlen.1. Regierung Münster 1703.2. RKG 1713


Enthält : Darin: Zitierung ähnlicher Fälle 1670 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1733
Altsignatur : 4556
Aktenzeichen : 3853



1544
Permalink der Verzeichnungseinheit

Bernh. v. Münster, Domherr zu Münster, Kl. gegen Joh. v. Kerckerinck zur Borg, Bekl.Einspruch gegen die Belehnung des Bernh. Bottel (Boetel) mit dem Gute Horstrup im Ksp. Südkirchen durch den Bekl.1. Kompromißrichter zu Münster 1541.2. RKG 1544


Enthält : Darin: Zeugenverhör und Vorurkunden betr. den Hof Horstrup 1450 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 M 1741
Altsignatur : 4579
Aktenzeichen : 3854



1573
Permalink der Verzeichnungseinheit

1. Heinr. v. Münster zu Meinhövel; 2. Ludger v. Raesfeld zu Hamern, Drost zu Wolbeck und Sassenberg; 3. Rudolf v. Münster zu Herzford, Kl. gegen Anna Gräfin von Tecklenburg, verw. Gräfin zu Bentheim und Steinfurt, Bekl.Unterlassung der Störungen im Besitz der Höfe Haßnig, Brinckharde, Hillering, Averesch, Ahaus, Giese und Burmann im Ksp. Nordhorn sowie der Schafweidegerechtigkeit in der Heseper Mark.RKG 1573


Enthält : Darin: Auszüge aus Bentheimer Landtagsprotokollen 1564 ff.
Bestellsignatur : Reichskammergericht, Nr. 0 Anhang M 8
Aktenzeichen : 3855


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken