Stadtarchiv Neuss
Eingemeindete Orte
Bürgermeisterei Holzheim
C.02


Signatur :

Name : C.02

Beschreibung : Die Akten und Amtsbücher der Gemeinden Holzheim (Bestand C.02) und Grefrath (Bestand C.03) gelangten 1975 in den Besitz der Stadt Neuss. Das Schriftgut befand sich seitdem im Keller des Rathauses in Holzheim und wurde erst 1978 in das Stadtarchiv Neuss übernommen. Die Unterlagen wurden zunächst nach den Aktenzeichen geordnet abgelegt. Akten mit (nach Angaben der Schriftgutordnung) abgelaufener Aufbewahrungsfrist wurden vernichtet. Die Personenstandsunterlagen des Standesamts Holzheim (Umfang: 11 Meter, Laufzeit: 1799-1978) wurden dem Bestand B.02.04.305 (Standesamt Neuss), Karten dem Bestand E.06 (Karten und Pläne) zugeordnet. Das restliche Schriftgut der Gemeinde Holzheim bildet nun den Bestand C.02 (Umfang: 63 Meter); die Laufzeit dieses Bestands umfasst die Jahre 1820 (= C.02, Nr. 78) bis 1980 (Einwohnermeldekartei).

Etwa ein Drittel des Bestands wurde zwischen 1978 und 1982 durch mehrere ungeschulte Personen geordnet und verzeichnet; der Rest wurde zwischen 1984 und 1988 durch Städt. Archivinspektor B. Rossmüller - Reste 2011 durch Städt. Archivamtsrat B. Rossmüller - verzeichnet. Daraus ergeben sich an einigen Stellen Brüche in der Art der Verzeichnung. Bei der Verzeichnung wurden die Nummern 1 bis 2150 vergeben - mit folgenden Ausnahmen: C.02, Nr. 2, 4, 180, 227, 229 bis 235, 238 bis 240, 246, 336, 369, 374, 420, 560, 861, 907, 968, 1145 bis 1149, 2070 bis 2078, 2091 und 2135. Der Bestand umfasst also 2111 Archiveinheiten.

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken