Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.2. Geistliche Institute
1.2.5. O - U
1.2.5.5. Rees
1.2.5.5.2. Tertiarinnen
Rees, Tertiarinnen, Urkunden AA 0474
121.80.00 Rees, Tertiarinnen-Franziskanessen
Permalink des Findbuchs


Signatur : 121.80.00

Name : Rees, Tertiarinnen-Franziskanessen

Beschreibung :
Der Nonnenkonvent zu Rees wurde im Jahr 1436 unter der Leitung des dortigen Kapitels und durch fromme Gaben einiger Bürger gestiftet. Jungfrauen und Witwen, die auf unterschiedliche Veranlassung bewogen wurden, sich in eine stille Vereinigung zurückzuziehen und einfach ehrbar und fromm durch ihrer Hände Fleiß sich zu ernähren, sollten hier ein Unterkommen finden. Nachahmung und gleiches Bedürfnis hat fast in allen Städten solche Konvente erzeugt und mannigfach sind die Frauenarbeiten, die darin verfertigt wurden. Indessen sind diese Frauenklöster, obgleich mehr in dem Bedürfnisse des Städtelebens begründet, selten zu größerem Prestige gelangt. Das Archiv des Konvents zu Neuss besitzt nur Urkunden über kleine Gaben und Vermächtnisse.

Das vorliegende Findmittel wurde im Juli 2005 nach Abschrift durch R. Uhlmann in eine Textdatei und anschließenden aufwändigen Korrekturen sowie text- bzw. verzeichnungsbezogenen Vereinheitlichungen im Juli 2005 durch Dr. O. Richter retrokonvertiert. Abschließende Verbesserungen in VERA wurden im August 2005 durch J. Franzkowiak vorgenommen.


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken