Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
5. Oberste Landesorgane NRW
5.2. Oberste Landesbehörden
5.2.44. Ministerium für Wissenschaft und Forschung
5.2.44.7. Hochschulplanung
MWF Gründung der Universität Bielefeld NW 1175
335.39.00 Ministerium für Wissenschaft und Forschung NRW, Gründung, Auf- und Ausbau der Universität Bielefeld
Permalink des Findbuchs


Signatur : 335.39.00

Name : Ministerium für Wissenschaft und Forschung NRW, Gründung, Auf- und Ausbau der Universität Bielefeld

Beschreibung :
Ende 2008 informierte das Archiv der Universität Bielefeld das Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, dass dort neun offenbar aus dem Kultusministerium bzw. dem Ministerium für Wissenschaft und Forschung stammende Aktenordner gefunden wurden. Die Akten waren Teil des Nachlasses des Soziologen Klaus-Dieter Bock und behandeln die Gründung der Universität Bielefeld. Neben Unterlagen und Protokollen des Gründungsausschusses weist der Bestand Unterlagen zum Bau der Universität sowie zur Gründung des Instituts für Didaktik der Mathematik auf. Auf welchem Weg die Ordner nach Bielefeld gelangt sind, ist ungeklärt.

Mit Zustimmung des heute zuständigen Ministeriums für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW wurden die Akten im Februar 2009 direkt vom Universitätsarchiv Bielefeld in das Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland übernommen, unter der Nummer R5-10/2009 akzessioniert und durch Oberstaatsarchivrat Dr. Meusch verzeichnet. Der Bestand umfasst 49 Archiveinheiten, die Laufzeit erstreckt sich von 1964 bis 1975.

Teile des Bestandes unterliegen den Sperrfristen des § 7,2 Archivgesetz NRW. Für die Einsichtnahme ist eine Sondergenehmigung erforderlich.




Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken