Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
4. Nichtstaatliches und nichtschriftliches Archivgut
4.5. Nachlässe, Familien- und Hofesarchive
4.5.2. Nachlässe
4.5.2.6. S
4.5.2.6.8. Nachlass Schaumburg, Ernst von
Nachlass Schaumburg, Ernst von RW 1252
165.40.00 Nachlass Schaumburg, Ernst von
Permalink des Findbuchs


Signatur : 165.40.00

Name : Nachlass Schaumburg, Ernst von

Beschreibung :
Ernst von Schaumburg wurde 1807 zu Wickrath geboren. Er verstarb am 10.10.1882 in Düsseldorf.
Schaumburg schlug die Offizierslaufbahn ein und wurde 1827 zum Secondlieutenant ernannt. 1856 trat er als Oberst in Pension. In seiner militärischen Laufbahn war er tätig als Lehrer an einer Divisionsschule, im Generalstab und als stellvertretender Brigadekommandeur.
Neben seiner militärischen Tätigkeit beschäftigte er sich mit dem Studium der Geschichte des Niederrheins und Westfalens. Seine Untersuchungen wurden z.T. veröffentlicht in den Annalen des Geschichtsvereins für den Niederrhein, in der Zeitschrift des Bergischen Geschichtsvereins, in der Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins und in der Westdeutschen Zeitschrift.
Eine Reihe von Schriften veröffentlichte Schaumburg auch selbständig, so z.Bsp. über Johann Wilhelm und den Jülich-Klevischen Erbfolgestreit.
Der Nachlaß wurde am 11.11.1882 vom Staatsarchiv Düsseldorf übernommen (Acc. 20/1882, Dienstaktenregistratur Z 4 VIII).
Alte Signaturen: A 294,
Hs N XI, I-IV


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken