Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
2. Verwaltungsbehörden Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln
2.2. Bezirksregierungen/staatliche Aufsichtsbehörden
2.2.2. Regierung Düsseldorf
Regierung Düsseldorf BR 2077
215.08.00 Landratsamt Elberfeld
Permalink des Findbuchs


Signatur : 215.08.00

Name : Landratsamt Elberfeld

Beschreibung :
Der Kreis Elberfeld wurde 1816 aus den Bürgermeistereien Elberfeld und Barmen gebildet, wozu 1819 die bisher zum Kreise Solingen gehörige Bürgermeisterei Kronenberg und die 1820 die Gemeinden traten, die bisher den Kreis Mettmann gebildet hatten (Bürgermeistereien Haan, Hardenberg, Mettmann, Sonnborn, Velbert und Wülfrath). Am 1. Juni 1861 schieden die Städte Elberfeld und Barmen aus dem Kreise aus, der fortan den Kreis Mettmann bildete.
Landräte
Carl Theodor von Seyssel dAix (1816-01.10.1847).
August Bredt (01.10.1847-01.05.1848).
Albert Jung (01.05.-Aug. 1848).
Karl Melbeck (Aug. 1848-mai 1851).
Otto von Diest (24.05.1851-12-02.1859).
Karl Friedrich Favreau (12.02.-16.07.1859).
Hermann Hirsch (16.07.1859-31.05.1861).
Die Aktennummern 1-25 des folgenden Verzeichnisses sind von der Regierung Düsseldorf abgegeben, die Nummern 26ff als Ablieferung des Kreises Mettmann dorthin gelangt. Ein großer teil der Akten dieser Behörde, der erst nach 1861 abgeschlossen wurde, ist unter den Akten der Kreisverwaltung Mettmann verzeichnet. Das vorliegende Repertorium wurde von Herrn Staatsarchivrat Dr. Rohr 1931/1932 angefertigt.


Kreisstatistik siehe auch BR 17 (Landratsamt Düsseldorf) Nr. 108 (1842)



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken