Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.3. Herrschaften
1.3.1. A - M
1.3.1.7. Harff-Dreiborn
Harff-Dreiborn, Akten AA 0580
110.36.02 Harff-Dreiborn, Akten
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1576 - 1762
Permalink der Verzeichnungseinheit

Streitigkeiten zwischen den Inhabern des kurkölnischen Lehnhauses Ringsheim als Patronatsherren der Pfarrkirche zu Ringsheim und den Inhabern der jülichschen Unterherrlichkeit Schweinheim betr. die mit der Pfarrkirche verbundene Kapelle zu Schweinheim, die Einnahme undVerwendung der zur Pfarrkirche und Kapelle gehörigen Renten und Gefälle, die Annahme der als Pfarrer Präsentierten durch die Herren von Schweinheim und die Bestellung des pfarrkirchlichen Offermanns


Enthält : u.a.: Prozeß zwischen Eva Franziska geb. von Hohereck, Witwe von Harff zu Dreiborn, bzw. ihrem Sohn Damian Hyazinth und der Freifrau von Bernsau zu Schweinheim vor dem Geheimen Rat zu Düsseldorf wegen der Nomination eines besonderen Kapelleninhabers durch die Freifrau von Bernsau 1739- 1756; Vergleiche betr. das Patronat zu Ringsheim und die Kapelle zu Schweinsheim zwischen Daniel Spies., Herrn zu Schweinheim, und Anna Blanckart, Witwe Hurth von Schöneck Frau zu Ringsheim, 1576 und zwischen Maria von der Leyen, Witwe Hurth von Schöneck, Frau zu Ringsheim, und Johann von Spies, Herrn zu Schweinheim, 1602;Auseinandersetzungen zwischen Harff und Bernsau vor dem Kölner Offizial 1734


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken