Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.3. Kleve-Mark
1.1.3.4. Kleve, Kammer (und Unterbehörden)
Xanten, Kreisregistratur AA 0061
103.06.05 Xanten, Kreisregistratur
Permalink des Findbuchs


Signatur : 103.06.05

Name : Xanten, Kreisregistratur

Beschreibung :
Bei der Revision am 5.9.46 wurden die einzelnen Nummern innerhalb der Pakete nicht auf die Vollständigkeit geprüft. v. Roden.

Repertorium der Xantener Kreisregistratur,
Registratur der Kriegs- und Steuerräte des Xantener (Oberen westrheinischen) Städtekreises
(Xanten, Kalkar, Orsoy, Büderich).

Die Akten beginnen im Allgemeinen mit dem Jahr 1765 und enden 1798. Es handelt sich um die Akten der Kriegs- und Steuerräte:
Moeller -1768
Sandrart 1768-1772
Kanitz 1772
Scheele 1772-1777
Kanitz 1778/1780-1798

Sitz der Verwaltung war Xanten.

Die Akten liegen nach den Nummern des als Nr. I verzeichneten Repertoriums. Etwa 60% der 1818 vorhandenen Akten sind verloren. Infolge teilweisen Verlustes des Manuskriptes konnten 1948 nur die mit *) bezeichneten Teile des Repertoriums kollationiert werden.
Verzeichnet durch Fr. Hedwig Wilke 1938-1939
Bei der Revision am 5.9.46 wurden die einzelnen Nummern innerhalb der Pakete nicht auf die Vollständigkeit geprüft. v. Roden.Repertorium der Xantener Kreisregistratur,Registratur der Kriegs- und Steuerräte des Xantener (Oberen westrheinischen) Städtekreises (Xanten, Kalkar, Orsoy, Büderich).Die Akten beginnen im Allgemeinen mit dem Jahr 1765 und enden 1798. Es handelt sich um die Akten der Kriegs- und Steuerräte:Moeller -1768Sandrart 1768-1772Kanitz 1772Scheele 1772-1777Kanitz 1778/1780-1798Sitz der Verwaltung war Xanten.Die Akten liegen nach den Nummern des als Nr. I verzeichneten Repertoriums. Etwa 60% der 1818 vorhandenen Akten sind verloren. Infolge teilweisen Verlustes des Manuskriptes konnten 1948 nur die mit *) bezeichneten Teile des Repertoriums kollationiert werden.Verzeichnet durch Fr. Hedwig Wilke 1938-1939

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken