Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
2. Verwaltungsbehörden Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln
2.3. Landratsämter/Kreisbehörden
2.3.30. Landratsamt Rheinbach
Landratsamt Rheinbach BR 0041
215.30.00 Landratsamt Rheinbach
Permalink des Findbuchs


Signatur : 215.30.00

Name : Landratsamt Rheinbach

Beschreibung :
Der Kreis Rheinbach wurde 1816 aus den 5 Bürgermeistereien Adendorf, Kuchenheim. Münstereifel, Ollheim und Rheinbach gebildet. Am 10.10.1932 wurde der Kreis aufgelöst. Die Ämter Adendorf, Ollheim und Rheinbach kamen zum Kreis Bonn, alles übrige zum Kreis Euskirchen.

Landräte:
Joseph Jordans (1816-Juli 1818)
Ferdinand Gammersbach (Juli 1818-Juni 1819
Carl von Imhoff (Juni 1819-12.04.1848)
Gottfried Joseph Wolff (12.04.1848-17.04.1888)
Rudolf von Groote (17.04.1888-30.04.1918)
Friedrich Knoll (Mai 1918-30.09.1932)

Die Akten Nr. 1-24 wurden 1898, die übrigen 1932 vom Staatsarchiv übernommen; die Akten Nr. 678-708 wurden 1947 aus den Beständen des Landratsamtes Bonn vom Staatsarchiv übernommen; die Nr. 710-720 ebd. 1952. Die Akten sind zu bestellen und zu zitieren nach Bestandssignatur und laufender Nr., also z.B. BR 0041 Nr. 55, BR 1041 Nr..Der Kreis Rheinbach wurde 1816 aus den 5 Bürgermeistereien Adendorf, Kuchenheim. Münstereifel, Ollheim und Rheinbach gebildet. Am 10.10.1932 wurde der Kreis aufgelöst. Die Ämter Adendorf, Ollheim und Rheinbach kamen zum Kreis Bonn, alles übrige zum Kreis Euskirchen.Landräte:Joseph Jordans (1816-Juli 1818)Ferdinand Gammersbach (Juli 1818-Juni 1819Carl von Imhoff (Juni 1819-12.04.1848)Gottfried Joseph Wolff (12.04.1848-17.04.1888)Rudolf von Groote (17.04.1888-30.04.1918)Friedrich Knoll (Mai 1918-30.09.1932)Die Akten Nr. 1-24 wurden 1898, die übrigen 1932 vom Staatsarchiv übernommen; die Akten Nr. 678-708 wurden 1947 aus den Beständen des Landratsamtes Bonn vom Staatsarchiv übernommen; die Nr. 710-720 ebd. 1952. Die Akten sind zu bestellen und zu zitieren nach Bestandssignatur und laufender Nr., also z.B. BR 0041 Nr. 55, BR 1041 Nr..

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken