Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
2. Verwaltungsbehörden Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln
2.14. Bundes-/Reichsbehörden
2.14.6. Wasserstraßenverwaltung
2.14.6.1. Wasser- und Schifffahrtsdirektion Duisburg
Wasser- und Schifffahrtsdirektion Duisburg BR 2010
254.04.00 Wasserbauamt Düsseldorf
Permalink des Findbuchs


Signatur : 254.04.00

Name : Wasserbauamt Düsseldorf

Beschreibung :
Die Wasserbau-Inspektion Düsseldorf wurde 1816 gegründet und 1903 geteilt: Wasserbau-Inspektion Düsseldorf I für den Rheinstrom von Niehl (Köln) bis Haus Knipp (Gem. Beeck, Duisburg), Wasserbau-Inspektion Düsseldorf II für die Ruhr von Witten bis zur Mündung, die Verbindungen zwischen Kleve und dem Rhein und die sonstigen Wasserläufe im Regierungsbezirk Düsseldorf (vgl. BR 0088 Nr. 36). 1911 wurden die Wasserbau-Inspektionen in Wasserbauämter (Hier Düsseldorf I und Düsseldorf II) umbenannt (vgl. BR 0088 Nr. 13 Bl. 1) Das Wasserbauamt Düsseldorf II wurde 1921 aufgehoben; die Geschäfte gingen zum überwiegenden Teil auf Düsseldorf I über (vgl. BR 0088 Bl. 146). Diese wird in der folgenden Zeit nur noch Wasserbauamt Düsseldorf genannt. Aus der Zeit zwischen 1903 und 1921 sind in diesem Bestand lediglich Akten der Wasserbau-Inspektion/Wasserbauamts Düsseldorf II vorhanden. Der Bestand wurde verzeichnet von Dr. Dieter Lück. In diesem Findbuch sind auch sog. Kahnakten (vgl. allgemeine Einführung zu den Beständen Verwaltungsbehörden und den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln) unter der Bestandssignatur BR 2049 aufgeführt. Die Akten sind zu bestellen und zu zitieren unter Angabe der Bestandssignatur und laufender Nr., z.B. BR 0088 Nr. 13 oder BR 2049 Nr. 665
Die Wasserbau-Inspektion Düsseldorf wurde 1816 gegründet und 1903 geteilt: Wasserbau-Inspektion Düsseldorf I für den Rheinstrom von Niehl (Köln) bis Haus Knipp (Gem. Beeck, Duisburg), Wasserbau-Inspektion Düsseldorf II für die Ruhr von Witten bis zur Mündung, die Verbindungen zwischen Kleve und dem Rhein und die sonstigen Wasserläufe im Regierungsbezirk Düsseldorf (vgl. BR 0088 Nr. 36). 1911 wurden die Wasserbau-Inspektionen in Wasserbauämter (Hier Düsseldorf I und Düsseldorf II) umbenannt (vgl. BR 0088 Nr. 13 Bl. 1) Das Wasserbauamt Düsseldorf II wurde 1921 aufgehoben; die Geschäfte gingen zum überwiegenden Teil auf Düsseldorf I über (vgl. BR 0088 Bl. 146). Diese wird in der folgenden Zeit nur noch Wasserbauamt Düsseldorf genannt. Aus der Zeit zwischen 1903 und 1921 sind in diesem Bestand lediglich Akten der Wasserbau-Inspektion/Wasserbauamts Düsseldorf II vorhanden. Der Bestand wurde verzeichnet von Dr. Dieter Lück. In diesem Findbuch sind auch sog. Kahnakten (vgl. allgemeine Einführung zu den Beständen Verwaltungsbehörden und den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln) unter der Bestandssignatur BR 2049 aufgeführt. Die Akten sind zu bestellen und zu zitieren unter Angabe der Bestandssignatur und laufender Nr., z.B. BR 0088 Nr. 13 oder BR 2049 Nr. 665

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken