Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
4. Nichtstaatliches und nichtschriftliches Archivgut
4.1. Nationalsozialismus
4.1.1. NSDAP, NS-Verbände und -Organisationen
NS-Amtsträger RW 0032
410.08.00 NSDAP-Amtsträger
Permalink des Findbuchs


Signatur : 410.08.00

Name : NSDAP-Amtsträger

Beschreibung :
NSDAP-Amtsträger (Fotokopien aus dem Document Center Berlin)

Der vorliegende Bestand ist Teil einer 1972 geplanten Sammlung von Fotokopien aus Akten von über 76 ausgewählten NSDAP-Amtsträgern (ab Kreisleiter aufwärts), die im Bereich des heutigen Nordrhein-Westfalen ehemals tätig waren. Die Akten zu diesen Personen, die Informationen über deren Werdegang innerhalb der Partei oder der Verbände enthalten, bestehen meist aus Mitgliederkarteikarten der NSDAP-Zentralkartei, Akten des Obersten Parteigerichts, des Rasse- und Siedlungshauptamtes, der Reichskulturkammer, der SA sowie der SS und liegen im Document Center Berlin, Wasserkäfersteig 1, 14163 Berlin (heute Bundesarchiv).

Der ursprüngliche Plan zum Aufbau einer gesonderten Sammlung über 76 ausgesuchte NSDAP-Amtsträger in Form von Fotokopien als Nachweis für an anderer Stelle liegende Akten zur Ergänzung der Bestände des Hauptstaatsarchivs wurde jedoch, da dies als zu aufwendig erschien, fallengelassen. Daher wurden nur aus den Akten über einige wenige Amtsträger exemplarisch Fotokopien hergestellt und mit der Bestandssignatur RW 32 versehen.

Im Mai 1992 erhielt das Hauptstaatsarchiv auf Anfrage für eine geplante Darstellung über die Gestapo(leit)stelle Düsseldorf vom Document-Center Berlin Fotokopien aus den Personenakten der ehemaligen Leiter der Gestapo(leit)stelle Düsseldorf (vgl. Az. 4NS4-488/92). Diese wurden dem Bestand RW 32 beigefügt und mit fortlaufender Nummer verzeichnet.

Die Verzeichnung erfolgte im März 1992 durch Dr. Klefisch.

Für die Benutzung gelten die Benutzungsbedingungen des nordrhein-westfälischen Archivgesetzes.
NSDAP-Amtsträger (Fotokopien aus dem Document Center Berlin)Der vorliegende Bestand ist Teil einer 1972 geplanten Sammlung von Fotokopien aus Akten von über 76 ausgewählten NSDAP-Amtsträgern (ab Kreisleiter aufwärts), die im Bereich des heutigen Nordrhein-Westfalen ehemals tätig waren. Die Akten zu diesen Personen, die Informationen über deren Werdegang innerhalb der Partei oder der Verbände enthalten, bestehen meist aus Mitgliederkarteikarten der NSDAP-Zentralkartei, Akten des Obersten Parteigerichts, des Rasse- und Siedlungshauptamtes, der Reichskulturkammer, der SA sowie der SS und liegen im Document Center Berlin, Wasserkäfersteig 1, 14163 Berlin (heute Bundesarchiv).Der ursprüngliche Plan zum Aufbau einer gesonderten Sammlung über 76 ausgesuchte NSDAP-Amtsträger in Form von Fotokopien als Nachweis für an anderer Stelle liegende Akten zur Ergänzung der Bestände des Hauptstaatsarchivs wurde jedoch, da dies als zu aufwendig erschien, fallengelassen. Daher wurden nur aus den Akten über einige wenige Amtsträger exemplarisch Fotokopien hergestellt und mit der Bestandssignatur RW 32 versehen.Im Mai 1992 erhielt das Hauptstaatsarchiv auf Anfrage für eine geplante Darstellung über die Gestapo(leit)stelle Düsseldorf vom Document-Center Berlin Fotokopien aus den Personenakten der ehemaligen Leiter der Gestapo(leit)stelle Düsseldorf (vgl. Az. 4NS4-488/92). Diese wurden dem Bestand RW 32 beigefügt und mit fortlaufender Nummer verzeichnet.Die Verzeichnung erfolgte im März 1992 durch Dr. Klefisch.Für die Benutzung gelten die Benutzungsbedingungen des nordrhein-westfälischen Archivgesetzes.

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken