Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
2. Verwaltungsbehörden Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln
2.7. Bergverwaltung
2.7.1. Bergämter
2.7.1.6. Bergamt Brühl
Bergamt Brühl BR 0104
251.19.01 Bergamt Brühl
Permalink des Findbuchs


Signatur : 251.19.01

Name : Bergamt Brühl

Beschreibung :
Das Bergamt Brühl in Brühl wurde durch Verordnung vom 18.8.1952 mit Wirkung am 1.10.1952 gegründet. Der Verwaltungsbezirk des Bergamtes Brühl umfasste vom Regierungsbezirk Köln aus dem Kreis Bergheim die Gemeinden Blatzheim, Buir, Manheim, Kerpen Stadt, Sindorf, Heppendorf, Elsdorf, Engelsdorf und Esch; aus dem Landkreis Köln die Gemeinden Brühl Stadt, Hürth, Rondorf, Berzdorf und Wesseling; aus dem Landkreis Bonn die Gemeinde Sechtem; aus dem Kreis Euskirchen die Gemeinden Gymnich, Dirmerzheim, Kierdorf, Liblar, Bliesheim, Lechenich Stadt, Pingsheim, Dorweiler, Erp, Friesheim, Weilerswist, Vernich, Niederberg, Lommersum, Weiler auf der Ebene, Borr, Wichterich, Rövenich, Bessenich, Frauenberg, Oberelvenich, Nemmenich und Zülpich Stadt; vom Regierungsbezirk Aachen aus dem Kreis Düren die Gemeinden Morschenich, Ellen, Merzenich, Golzheim, Girbelsrath, Eschweiler über Feld, Oberbolheim, Nörvenich, Rath, Wissersheim, Binsfeld, Frauwüllesheim, Irresheim, Hochkirchen, Poll, Eggersheim, Lüxheim, Müddersheim, Gladbach, Disternich, Sievernich, Geich bei Füssenich, Füssenich, Froitzheim, Vettweis, Soller, Jakobwüllesheim und Kelz. Das Bergamt Brühl wurde zum 1.1.1965 aufgelöst. Seine Zuständigkeiten gingen auf das neu gegründete Bergamt Düren in Düren und das Bergamt Köln in Köln über.
Die Verzeichnung der Akten (acc. 6/71)erfolgte 1974. Die Akten sind zu bestellen und zu zitieren mit Angabe der Bestandssignatur und lfd. Nr, z.B. BR 104 Nr.3


Das Bergamt Brühl in Brühl wurde durch Verordnung vom 18.8.1952 mit Wirkung am 1.10.1952 gegründet. Der Verwaltungsbezirk des Bergamtes Brühl umfasste vom Regierungsbezirk Köln aus dem Kreis Bergheim die Gemeinden Blatzheim, Buir, Manheim, Kerpen Stadt, Sindorf, Heppendorf, Elsdorf, Engelsdorf und Esch; aus dem Landkreis Köln die Gemeinden Brühl Stadt, Hürth, Rondorf, Berzdorf und Wesseling; aus dem Landkreis Bonn die Gemeinde Sechtem; aus dem Kreis Euskirchen die Gemeinden Gymnich, Dirmerzheim, Kierdorf, Liblar, Bliesheim, Lechenich Stadt, Pingsheim, Dorweiler, Erp, Friesheim, Weilerswist, Vernich, Niederberg, Lommersum, Weiler auf der Ebene, Borr, Wichterich, Rövenich, Bessenich, Frauenberg, Oberelvenich, Nemmenich und Zülpich Stadt; vom Regierungsbezirk Aachen aus dem Kreis Düren die Gemeinden Morschenich, Ellen, Merzenich, Golzheim, Girbelsrath, Eschweiler über Feld, Oberbolheim, Nörvenich, Rath, Wissersheim, Binsfeld, Frauwüllesheim, Irresheim, Hochkirchen, Poll, Eggersheim, Lüxheim, Müddersheim, Gladbach, Disternich, Sievernich, Geich bei Füssenich, Füssenich, Froitzheim, Vettweis, Soller, Jakobwüllesheim und Kelz. Das Bergamt Brühl wurde zum 1.1.1965 aufgelöst. Seine Zuständigkeiten gingen auf das neu gegründete Bergamt Düren in Düren und das Bergamt Köln in Köln über.Die Verzeichnung der Akten (acc. 6/71)erfolgte 1974. Die Akten sind zu bestellen und zu zitieren mit Angabe der Bestandssignatur und lfd. Nr, z.B. BR 104 Nr.3

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken