Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
2. Verwaltungsbehörden Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln
2.3. Landratsämter/Kreisbehörden
2.3.20. Landratsamt Köln
Landratsamt Köln BR 0031
215.21.00 Landratsamt Köln
Permalink des Findbuchs


Signatur : 215.21.00

Name : Landratsamt Köln

Beschreibung :
Der Landkreis Köln wurde 1816 aus 13 Bürgermeistereien gebildet.
Er hat im Lauf der Zeit einen guten Teil seines Gebietes an die Gtadt Köln verloren.


Übersicht der Bürgermeistereien des Kreises

Name der Bürgermeisterei seit wann Bürgermeisterei in die StadtKöln
im Kreis Köln-Land eingemeindet

1. Brühl 1816
2. Deutz 1818 1888
3. Effern 1816
4. Frechen 1816
5. Freimersdorf 1816
6. Hürth 1816
7. Lövenich 1816
8. Longerich 1816 1888
9. Müngersdorf 1816 1888
10. Pulheim 1816
11. Rondorf 1816
12. Stommeln 1815
13. Worringen 1816 1922
14. Kalk 1867 (vorher zu Deutz) 1910


Die Registratur wurde durch Kriegseinwirkung 1945 zum Teil vernichtet (siehe Br 2094 Nr. 40 Bl. 15).
Dopplungen in der Klassifikation dieses Findbuchs sind in der Erschließung begründet, die zunächst für Klassifikationspunkt 1-17 vorgenommen wurde. Bei einer zweiten Ablieferung 1950 (Kreisausschuß) wurde eine neue (sich teilweise mit der ersten Verzeichnung deckende) Klassifikation erstellt.
Bei BR 0031 Nr. 365 (Schutzhaftmaßnahmen 1932-1935)handelt es sich um eine
(Abgabe über das Historische Archiv der Stadt Köln 1997)
Altsignatur: 45





Der Landkreis Köln wurde 1816 aus 13 Bürgermeistereien gebildet.Er hat im Lauf der Zeit einen guten Teil seines Gebietes an die Stadt Köln verloren.Übersicht der Bürgermeistereien des KreisesName der Bürgermeisterei seit wann Bürgermeisterei in die Stadt Köln im Kreis Köln-Land eingemeindet1. Brühl 18162. Deutz 1818 18883. Effern 18164. Frechen 18165. Freimersdorf 18166. Hürth 18167. Lövenich 18168. Longerich 1816 18889. Müngersdorf 1816 188810. Pulheim 181611. Rondorf 181612. Stommeln 181513. Worringen 1816 192214. Kalk 1867 (vorher zu Deutz) 1910Die Registratur wurde durch Kriegseinwirkung 1945 zum Teil vernichtet (siehe BR 2094 Nr. 40 Bl. 15).Dopplungen in der Klassifikation dieses Findbuchs sind in der Erschließung begründet, die zunächst für Klassifikationspunkt 1-17 vorgenommen wurde. Bei einer zweiten Ablieferung 1950 (Kreisausschuß) wurde eine neue (sich teilweise mit der ersten Verzeichnung deckende) Klassifikation erstellt.Bei BR 0031 Nr. 365 (Schutzhaftmaßnahmen 1932-1935)handelt es sich um eine(Abgabe über das Historische Archiv der Stadt Köln 1997)Altsignatur: 45

Literatur :
Dr. Werres, Kreisphysicus zu Cöln;Beiträge zur medizinischen Topographie des Landkreises Cöln;Neue Jahrbücher der teutschen Medicin und Chirurgie,Herausgegeben v. Chr.F. Harless, XII/2, S.14-16 und XII/3, S.34-56Hamm/Westf. 1826.(Wichtige Beobachtg. z. Volkskd., Wohn- u. Lebensweise,mit Bevölkgs.-, Geburten- und Sterbestatistik nach Gemeinden imAnhg. - Univ.Bibl.Münster, Bibl.Paulina Va. 849.

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken