Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
2. Verwaltungsbehörden Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln
2.3. Landratsämter/Kreisbehörden
2.3.28. Landratsamt Neuss
Landratsamt Neuss BR 0039
215.28.01 Landratsamt Neuss
Permalink des Findbuchs


Signatur : 215.28.01

Name : Landratsamt Neuss

Beschreibung :
Vorbemerkung

Der Kreis Neuss wurde 1816 gebildet aus den 15 Bürgermeistereien Büderich, Büttgen, Dormagen, Glehn, Grefrath, Grimlinghausen, Heerdt, Holzheim, Kaarst, Nettesheim, Neuss, Nievenheim, Norf, Rommerskirchen und Zons. Heerdt kam 1909 zum Stadtkreis Düsseldorf.
Im Jahr 1913 schied die Stadt Neuss aus und bildet seitdem einen eigenen Stadtkreis.
Durch die kommunale Neugliederung im Jahr 1929 wurde der Landkreis Neuss aufgelöst, und alle genannten Orte kamen zum Kreis Grevenbroich.
Grimlinghausen gehört seit 1929 zum Stadtkreis Neuss.
Landräte:
von Bolschwing 1816-1842
Loerick 1843-1850
Seul 1850-1874
von Briesen 1875-1876
von Heinsberg 1876-1888
Frh. v. Schorlemer-Lieser
Frh. v. der Leyen-Bloemersheim 1897-1906
Dr. von Brandt 1906-1916
Eichhorn 1916-1918
Frh. v. Lüninck 1918-1922
Dr. Groener 1922-1929

Der Bestand wurde 1951 von Staatsarchivrat Dr. Stüwer geordnet, das Repertorium 1961 von Reg. Insp. Drewes zusammengestellt.
Anfang 1981 wurde durch StAAmtmann Stuhrmann eine Neuverzeichnung des Bestandes durchgeführt.
Im Frühjahr 2011 wurde das Findbuch von Staatsarchivrätin Dr. Lederle in Vera übertragen.

VorbemerkungDer Kreis Neuss wurde 1816 gebildet aus den 15 Bürgermeistereien Büderich, Büttgen, Dormagen, Glehn, Grefrath, Grimlinghausen, Heerdt, Holzheim, Kaarst, Nettesheim, Neuss, Nievenheim, Norf, Rommerskirchen und Zons. Heerdt kam 1909 zum Stadtkreis Düsseldorf.Im Jahr 1913 schied die Stadt Neuss aus und bildet seitdem einen eigenen Stadtkreis.Durch die kommunale Neugliederung im Jahr 1929 wurde der Landkreis Neuss aufgelöst, und alle genannten Orte kamen zum Kreis Grevenbroich.Grimlinghausen gehört seit 1929 zum Stadtkreis Neuss.Landräte: von Bolschwing 1816-1842Loerick 1843-1850Seul 1850-1874von Briesen 1875-1876von Heinsberg 1876-1888Frh. v. Schorlemer-LieserFrh. v. der Leyen-Bloemersheim 1897-1906Dr. von Brandt 1906-1916Eichhorn 1916-1918Frh. v. Lüninck 1918-1922Dr. Groener 1922-1929Der Bestand wurde 1951 von Staatsarchivrat Dr. Stüwer geordnet, das Repertorium 1961 von Reg. Insp. Drewes zusammengestellt.Anfang 1981 wurde durch StAAmtmann Stuhrmann eine Neuverzeichnung des Bestandes durchgeführt.Im Frühjahr 2011 wurde das Findbuch von Staatsarchivrätin Dr. Lederle in Vera übertragen.

Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken