Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.2. Geistliche Institute
1.2.2. E - H
1.2.2.1. Ellen
Ellen, Urkunden AA 0228
120.67.01 Kloster Ellen
Permalink des Findbuchs


Signatur : 120.67.01

Name : Kloster Ellen

Beschreibung :
I. Einleitung
Das adelige Prämonstratenserinnenstift wurde vor 1261 gegründet und bestand bis 1802.
Bei dem vorliegenden Repertorium handelt es sich um die von Bernhard Grabisch überarbeitete Verzeichnung des Bestandes Kloster Ellen, die Woldemar Harless anfertigte. Die Abfassung der Regesten orientiert sich an die Arbeit von Heinrich Candels: Ellen. Geschichte des Dorfes und des Klosters, Mönchengladbach 1979 (Veröffentlichungen des bischöflichen Diözesanarchivs Aachen, Bd. 37) S. 217-265. Die Retrokonversion (Umstrukturierung des als Word-Dokument vorliegenden Findbuches, Erstellung der xml-Datei mittels des CCS-Retrokonversionstools) erfolgte im Januar 2005 durch Archivoberinspektor Jörg Franzkowiak.
Insgesamt sind 46 Urkunden als Ausfertigungen überliefert, der Rest der 127 Urkunden ist in den beiden Kartularen und den Akten zu finden.


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken