Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.1. Landesarchive
1.1.1. Kurköln
1.1.1.10. Kriegsakten
Kurköln VII AA 0012
101.07.01 Kurköln VII, Kriegssachen
Alle Verzeichnungseinheiten der Klassifikation anzeigen


1618-1619
Permalink der Verzeichnungseinheit

Kriegsakten

Enthaeltvermerke : 1) Böhmischer Aufstand; 5) Böhmischer Werbeplatz bei Köln; 20) Kaiserliches Mandat gegen die Aufständischen 27. Oktober 1618 (Druck); 23) 28) Berichte des Agenten Tilmann aus Wien 22. August 1618; 26) Durchmarsch der mansfeldschen Truppen 1611; 38) Ächtung des Grafen von Mansfeld; 43) Kaiserliches Mandat gegen die Werbungen gegen Frankreich 9. Oktober 1615 (Druck); 44) Durchzug des jungen Grafen von Styrum-Bronkhorst durch das Vest Recklinghausen, Waldeck und Corvey, Stift Münster; Werbung von 200 Soldaten für den Kurfürsten (Liste der Garnisonen); Durchmarsch des isenburgischen Volkes durch Zülpich nach Luxemburg; Kaiserliche Werbungen (Graf Johann von Nassau); Ämter Hardt und Lechenich (Einquartierung); Esch und Klein-Büllesheim; Ämter Altenahr und Hürburg; Stadt Zülpich; Drachenfels und Königswinter; Werbungen des Herzogs Maximilian von Bayern (Oberst v. Bönninghausen); Stift St. Andreas wegen Glessen; Durchmarsch kaiserlicher Truppen; Sürth und Weiss; Godorf; Durchzug würzburgischer Truppen (Obrist Bauer)



Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken