Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland
1. Behörden und Bestände vor 1816
1.2. Geistliche Institute
1.2.6. V - Z
1.2.6.4. Walberberg
Walberberg AA 0533
122.08.00 Walberberg, Zisterzienser

1329, Juni 11
Permalink der Verzeichnungseinheit

Agnes Aebt und Kloster Walberberg verkaufen der Priorin Agnes Rente zu Keldenich, Schwadorf, Walberberg.
(Regest)






1347, Juni 1
Permalink der Verzeichnungseinheit

Erzbischof Walram von Köln befiehlt dem Konvent in Walberberg die Metthildis von Rindorpe als Nonne aufzunehmen. (Regest)





Permalink der Verzeichnungseinheit

Die Eheleute Hilgar und Trude... vermieten dem Konvent... ein Landgut in der Gegend von Walberberg. Es siegelt Tileman, Pastor zu S. Walberberge.- (Regest)

Allgemeine Formalbeschreibung : Vermerke: Original Pergament Fragment. Nur noch die untere Hälfte der Urkunde vorhanden. 1 Siegel J. ab.




1407 Oktober 31
Permalink der Verzeichnungseinheit

Miete des Hauses zo der Sluyten in Köln auf Severinsgasse. (Regest)





16. Jahrhundert
Permalink der Verzeichnungseinheit

Der Prior Reinhard Trosch von Geilenkirchen und die Konventualen zu Walberberg Martin de Villa St. Martini, Adolf Hambach aus Brühl, Christian Rues aus Aachen, Simon Commer aus Münstereifel verkaufen an Gerhard v. Wolffskeel und dessen Frau Loeff von der Portzen Land im Walberberger Gebiet "zur Sonnen" und unter dem Heiligen Häuschen.
Original Pergament, dessen unterer Teil abgeschnitten. (Regest)





Anzeige der Digitalisate : Digitalisate


Anfang  Erweiterte Suche
Warenkorb  Drucken